Richtfest für Intercity Hotel am BER


Die Dietz Airport Hotels Grundbesitz GmbH und der Flughafenbetreiber FBB haben die Fertigstellung des Rohbaus für das IntercityHotel am BER mit einem Richtfest gefeiert.

Die Dietz Airport Hotels Grundbesitz GmbH und die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH haben heute die Fertigstellung des Rohbaus für das IntercityHotel am BER mit einem Richtfest gefeiert. (Foto: FBB)

Direkt vor dem Terminal 1 des BER, am Willy-Brandt-Platz gelegen, entsteht ein sechsgeschossiges Hotel der oberen Mittelklasse, das über 357 Zimmer, einen großen SPA-Bereich, 450 Quadratmeter Konferenzfläche sowie ein Restaurant mit Bistrolounge verfügt. Das neue IntercityHotel mit einer Bruttogeschossfläche von rund 14.000 Quadratmetern ist neben dem Steigenberger Hotel das zweite Hotel in direkter Nähe zum Terminal 1 und ergänzt das Hotelangebot am BER. Gleichzeitig bildet das Hotel den Auftakt für die weitere landseitige Immobilienentwicklung, die mit dem östlich anschließenden Quartier Midfield Gardens fortgesetzt wird.

Dr. Wolfgang Dietz, Vorstandsvorsitzender Dietz AG: „Ein moderner Flughafen ist in unserer heutigen Welt ein elementarer Bestandteil der Infrastruktur und Katalysator für wirtschaftliche Prosperität einer Region. Wir freuen uns, mit diesem Projekt einen weiteren Beitrag zur Entwicklung und Stärkung des BER, der Stadt Berlin und der ganzen Region leisten zu können. Der BER erhält in Kürze ein zeitgemäßes, modernes Hotel in zentraler Lage am Terminal 1, das nun für die kommenden Jahrzehnte zusammen mit dem bereits bestehenden Haus das Herzstück der Hospitality am BER sein wird.“

Direkt vor dem Terminal 1 des BER, am Willy-Brandt-Platz gelegen, entsteht ein sechsgeschossiges Hotel der oberen Mittelklasse (Grafik: Büro OX.11)

Aletta von Massenbach, Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Die Dietz Airport Hotels Grundbesitz GmbH, die bereits das Air Cargo Center am BER gebaut hat, ist ein bewährter und wichtiger Partner. Für uns als Flughafen ist der Bau eines zweiten Hotels in direkter Nähe zum Terminal 1 ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des Areals rund um den Willy-Brandt-Platz. Der Platz wird bei gutem Wetter bereits heute von Passagieren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Ausflüglern aus dem Umland gut angenommen. Das neue Hotel wird den Platz weiter beleben und damit noch einladender machen. So entsteht ein Stück neue Urbanität, die gut zum BER passt.“

FBB

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.