Azerbaijan Airlines zurück am BER

Von Berlin nonstop nach Baku

Die Crew von Azerbaijan Airlines wird nach dem Erstflug aus Baku am Flughafen BER empfangen (Foto: A. Bauer/FBB)

Azerbaijan Airlines nimmt ihre Nonstop-Verbindung nach Baku nach der pandemiebedingten Flugpause wieder auf. Ab sofort fliegt die Airline zweimal pro Woche, sonntags und dienstags, vom BER in die Hauptstadt von Aserbaidschan.

Abflug ab BER ist immer sonntags um 10.55 Uhr. Die Ankunft am Baku Heydar Aliyev International Airport ist für 17.25 Uhr geplant. Der Rückflug erfolgt um 7.00 Uhr in Baku mit Ankunft am BER um 9.55 Uhr. Geflogen wird die Strecke an die Westküste des Kaspischen Meeres mit Airbus A320. Die Flugzeit beträgt rund 4,5 Stunden.

Mit mehr als zwei Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern ist Baku die größte Stadt der Kaukasusregion. Aufgrund ihrer Lage am Kaspischen Meer und den damit verbundenen Handelswegen blickt Baku auf eine reiche Stadtgeschichte zurück. Dass sich in Baku viel um Erdöl dreht, erkennt man am Wahrzeichen der Stadt. Die drei markanten „Flammentürme“ prägen die Skyline. In der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt kann man die Geschichte von Baku bis ins Mittelalter zurück erleben.

Azerbaijan Airlines, Airbus A320-200 4K-AZ79 (BER 31.5.2022)

Die Nonstop-Flüge vom BER nach Baku und zurück sind ab sofort bei Azerbaijan Airlines buchbar: azal.az/de

FBB

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.