Air Berlin kndigt mehr Europa-Flge an

Air Berlin legt zum Sommer 2017 zustzliche Flge nach Paris CDG, Warschau, Krakau und Tel Aviv auf.

Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel ( O. Pritzkow)
Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel ( O. Pritzkow)

Air Berlin erhht fr den kommenden Sommerflugplan die Frequenzen auf wichtigen europischen Strecken und fhrt damit die Neuausrichtung als Netzwerk-Carrier fort. Die zustzlichen Flge von und nach Paris, Warschau, Krakau und Tel Aviv sind via Berlin an alle innerdeutschen und europischen Ziele sowie an alle Langstreckendestinationen von Air Berlin angebunden.

„Im Zuge der Neuausrichtung zum Netzwerk-Carrier optimieren wir unser europisches Streckennetz, erhhen die Konnektivitt und strken so unsere Hubs durch mehr Umsteigeverkehr. Die zustzlichen Frequenzen bedeuten nicht nur mehr Flge, sondern neue Anschlussmglichkeiten und verbesserte Umsteigezeiten, die vor allem Geschftsreisenden wichtig sind“, so Stefan Pichler, CEO Air Berlin.

Airportwechsel: 4x tglich von Berlin TXL nach Paris CDG

Ab 26. Mrz 2017 bietet Air Berlin von ursprnglich zwei Flgen ab Berlin-Tegel nach Paris Orly dann insgesamt vier tgliche Verbindungen mit verbesserten Abflugzeiten von Berlin-Tegel nach Paris Charles-de-Gaulle an. Somit wird Air Berlin zuknftig statt Paris Orly ausschlielich den Flughafen Charles-de-Gaulle anfliegen.

Alle ab Berlin angebotenen Langstreckenziele werden an die Verbindungen von und nach Paris angebunden: Nach Abu Dhabi, New York (JFK), Los Angeles, Miami, Chicago und San Francisco stehen bis zu zwei tgliche Anschlussflge zur Verfgung.

Die Flge sind zudem in das gesamte Kurz-, Mittel- und Langstreckennetz von Air Berlin integriert und bieten somit hochfrequente Anschlussmglichkeiten zum Beispiel nach Stockholm, Gteborg, Kopenhagen, Helsinki oder Island. In Osteuropa stehen Verbindungen nach Warschau, Krakau, Budapest oder Prag zur Verfgung. Auch Mailand und Rom sind ber Berlin zu erreichen.

Mehr Flge von Tegel nach Warschau und Krakau

Ebenfalls viermal tglich geht es ab 26. Mrz 2017 mit einer zustzlichen tglichen Frequenz von Berlin-Tegel nach Warschau und Krakau. Mit dem neuen Flug profitieren Reisende von einer tglichen Anbindung an die US-Westkste (dreimal pro Woche Los Angeles und viermal pro Woche San Francisco), die Air Berlin ab Mai 2017 ab Berlin-Tegel neu anbietet. Zehn wchentliche Verbindungen stehen dann auerdem zwischen den beiden polnischen Stdten und New York zur Verfgung. Darber hinaus sind die Flge in das gesamte innerdeutsche und europische Streckennetz integriert, so dass zahlreiche Destinationen angeboten werden knnen.

Knftig zweimal tglich von Berlin-Tegel nach Tel Aviv

Das Flugprogramm von Berlin nach Tel Aviv wird um einen zustzlichen Flug pro Tag ergnzt. Ab 26. Mrz 2017 bietet Air Berlin ganzjhrig montags bis sonntags zwei tgliche Verbindungen an. Reisenden von und nach Tel Aviv steht somit eine Vielzahl neuer Anschlussmglichkeiten im Air Berlin-Streckennetz zur Verfgung. Insbesondere die Anbindung von und nach San Francisco verbessert sich durch den neuen Flug. Aber auch alle weiteren vier Ziele, die in den USA via Berlin angeboten werden, knnen mit einem Stopp in Berlin als Weiterflug gebucht werden. Anschlsse in das gesamte innerdeutsche und europische Streckennetz sind ab Berlin ebenfalls verfgbar.

Air Berlin

Add a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.