Gerüchte Allgemein

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Phil, Berlinspotter

ramsesp
Beiträge: 184
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon ramsesp » Montag 11. März 2019, 16:45


Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3851
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon spandauer » Montag 11. März 2019, 18:38


ramsesp
Beiträge: 184
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon ramsesp » Montag 11. März 2019, 19:53


barti
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon barti » Montag 18. März 2019, 16:12

In einem Interview äußerte der Europa Verkaufschef Tom Lattig von American Airlines u. a., dass wenn die Verbindung TXL - PHL gut läuft, man zuerst an eine zeitliche Ausweitung und Frequenzerhöungen denkt. Wenn die Strecke gut läuft sind wohl auch weitere Langstrecken von AA nach Berlin denkber, so z. B. Dallas.

Wobei ich persönlich da lieber MIA sehen würde bzw. dieser Route mehr Erfolg einräumen würde als DFW.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3851
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon spandauer » Montag 18. März 2019, 17:49

Das sind alles erst Mal Aussagen, die man vor Aufnahme einer neuen Route aus der PR-Ecke eben so hört. Das ist völlig normal. Dass man sich seitens AA aber grundsätzlich vorstellen könnte, auch mehr Ziele ab Berlin anzufliegen, könnte zumindest leise darauf hindeuten, dass man mit den Vorausbuchungen soweit sehr zufrieden ist und dem Berliner Markt grundsätzlich mehr zutraut.

Ich glaube übrigens, dass perspektivisch durchaus MIA und DFW ab Berlin für AA Sinn machen könnten. MIA hat das größere Lokalaufkommen ab Berlin und sehr gute Connections nach Mittel- und Südamerika, welche auch schon AB im codeshare mit AA genutzt hat. DFW als größtes Drehkreuz von AA dürfte die mit Abstand meisten Anschlussflüge bieten und wäre daher sicher auch interessant.

Erst mal muss PHL gut anlaufen und mehr als 4/7 und länger als von Juni bis September laufen. Sollte es kommendes Jahr wieder kommen (und davon gehe ich fest aus), hat der AA-Mensch bereits angekündigt, dass es dann definitiv nicht mehr mit 767-300ER bedient wird, da diese bei AA ab kommenden Jahr aussortiert wird. Es läuft daher auf 787 oder A330-200 hinaus.

Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon Ikarus » Montag 18. März 2019, 21:23

Es werden fünf B763 erst in 2021 ausgemustert. Das defiinitiv ist also relativ für den vielleicht letzten Sommer in TXL, sollte AA in 2020 mit dem Flug zurückkommen.
Die Kabine der 763 von AA ist nicht zu vergleichen mit dem Angebot von DL und UA nach JFK und EWR. Sie stammt aus besseren Zeiten und zum Beispiel ist selbst die C dort ohne IFE.
Mit so einem Produkt testet man eine Strecke mit dem schlechtesten Angebot im Portfolio. Ich denke man setzt auf preisbewußte Touris aus Nordamerika, die über PHL gesammelt werden.
Wenn AA zufrieden ist, dann wird wohl das Produkt hochwertiger, sprich die Kabine, die Frequenz und zeitl. Rahmen.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8104
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon modern air » Dienstag 19. März 2019, 23:21


Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon Ikarus » Mittwoch 20. März 2019, 21:37

Wer hat denn von ausschließlich geschrieben? Schwarz/weiß ist selten hilfreich, finde ich.
Aber sieh Dir mal das Produkt von AA in den 763 an, die Bestuhlung ist mit dem DL und UA Flügen nach N.Y. nicht vergleichbar.
Und auch wohin AA die 763 bringt, ist als Orientierung ganz hilfreich. Da steht Berlin in einer Reihe mit Bologna und Dubrovnik.
Wir werden sehen wie der Flug sich entwickelt.
Das Argument mit Icelandair verstehe ich im übrigen nicht.

barti
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon barti » Montag 8. April 2019, 10:48

Kann es sein, dass United im kommenden WFP TXL - EWR durchgängig 7/7 fliegt, oder verstehe ich die Buchungsmaske nur falsch?
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

barti
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon barti » Freitag 17. Mai 2019, 10:08

Vom 18.05. - 23.05. findet eine Delegationsreise nach Tokio statt an der auch die FBB beteiligt sind. Dabei wird es sicherlich auch um eine Verbindung Berlin - Tokio gehen.

https://www.ihk-berlin.de/presse/presseinfo/Neuer_Inhalt2019-05-16-tokio-delegationsreise/4426322
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3851
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon spandauer » Freitag 17. Mai 2019, 16:40

Sehr interessant, ich denke ja, dass Tokyo eine der wahrscheinlichsten nächsten Asien-Ziele ex Berlin sein wird. Spannend wird nur, welche Airline letztendlich die Verbindung aufnehmen wird.

ANA sehe ich nicht, die konzentrieren sich einzig auf Star-Alliance-Flughäfen. JAL wäre sicher Partner von airberlin innerhalb der oneworld gewesen und ist nach wie vor meiner Meinung nach der wahrscheinlichste Kandidat. Deren neue LCC-Langstrecken-Tochter plant ja explizit auch nach Europa zu fliegen.

Oder doch Air Asia mit ihrer geplanten Japan-Tochter? Irgendwo müssen die 100 A330NEO ja hin.

barti
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon barti » Freitag 17. Mai 2019, 17:37

Ich tippe da auch am ehesten auf ZIPAIR.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5244
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon Phil » Mittwoch 29. Mai 2019, 20:19

In der EasyJet Buchungsmaske taucht Pau (PUF) in Südfrankreich ab Berlin auf, das Ganze ist allerdings (noch) nicht buchbar.
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3851
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon spandauer » Mittwoch 29. Mai 2019, 20:25

Noch nie gehört und ich habe ein Jahr in Frankreich gelebt. Musste erst mal googeln, knapp 70.000 Einwohner. Das sind doch die Art Gerüchte, die man hier lesen will :D

sadowa
Beiträge: 464
Registriert: Freitag 29. April 2005, 21:44
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte Allgemein

Beitragvon sadowa » Freitag 31. Mai 2019, 11:51

Pau ist kein Gerücht mehr: Einzelner Hin- & Rückflug am Sonntag den 25. August...

Bei der Flugnummer hat sich wohl aber der fehlerteufel eingeschlichen: Hin 5765 zurück 5666

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast