Seite 2 von 5

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Donnerstag 9. Januar 2014, 08:09
von Flugplan

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Donnerstag 9. Januar 2014, 09:11
von Berlinspotter
Habe soeben mal mit einer Sales Managerin von MIAT telefoniert. Sie sagte, der Umzug nach FRA stehe noch nicht definitiv fest. Die Flugpläne würden derzeit noch geladen. FRA könnte auch zusätzlich zu TXL hinzukommen. In 1 Monat soll dann aber eine Entscheidung feststehen. Aber es sieht vieles doch nach Umzug aus.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Donnerstag 9. Januar 2014, 18:06
von jockey
Da kann man sich ja bei Lufthansa bedanken.... :x Ich versteh den Sinn noch nicht so ganz was das soll!? MIAT und deren Kunden haben doch keine Vorteile daraus.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Donnerstag 9. Januar 2014, 22:22
von Khublai
Das es der MIAT wirklich nutzt bezweifle ich auch, aber die Kräfte, die es in der Firma schon immer gab, die Frankfurt bevorzugten haben die Oberhand gewonnen und jetzt wird mit einer fetten PR Kampagne die Entscheidung in der Mongolei verteidigt https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater und es ist nun mal so, mit so einem Foto weckt man in Asien mehr Interesse als mit dem Brandenburger Tor.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Freitag 10. Januar 2014, 11:34
von Flugplan
Was sagt eigentlich die Verkehrsrechteseite?

Ich glaube MIAT ist es nur erlaubt, 1 Ziel in Deutschland anzufliegen.
Ansonsten wäre durchaus ein Split zwischen FRA/TXL möglich, aber wohl nicht erlaubt.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Freitag 10. Januar 2014, 17:59
von Khublai
Das glaube ich nicht, die sind doch vor Jahren schon mal ULN - FRA - TXL - ULN geflogen. Wenn wirklich beides kommen sollte, sicher nicht mit MIAT, dann wäre das die geplante Variante von 2011 bei der die Hunnu Air http://www.hunnuair.com/ Berlin übernimmt. Ist aber alles irgendwie sinnlos, sowohl der Rundflug über FRA als auch die Aufspaltung. Eine starke Berlinverbindung mit Anschlüssen am BER und in ULN nach Seoul wäre die Lösung gewesen.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Donnerstag 23. Januar 2014, 14:13
von Berlinspotter
MIAT zieht von TXL nach FRA --> ist jetzt fix, sagte mir soeben der Sales Manager in FRA.
Ich hätte letztes Mal nicht mit der richtigen Dame gesprochen ...

Die Community ist dort zwar kleiner aber MIAT verspricht sich durch Hub FRA mehr Passagiere. Wird auch nur nonstop (nicht mehr via Moskau) geflogen. Auf der dann eher Business-orientierten Strecke sei der Yield höher als im Ethno-Verkehr nach TXL.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Donnerstag 23. Januar 2014, 21:15
von Nordberlin
Berlinspotter hat geschrieben:MIAT zieht von TXL nach FRA --> ist jetzt fix, sagte mir soeben der Sales Manager in FRA.
Ich hätte letztes Mal nicht mit der richtigen Dame gesprochen ...

Die Community ist dort zwar kleiner aber MIAT verspricht sich durch Hub FRA mehr Passagiere. Wird auch nur nonstop (nicht mehr via Moskau) geflogen. Auf der dann eher Business-orientierten Strecke sei der Yield höher als im Ethno-Verkehr nach TXL.

Bleibt denn ULN-SVO-TXL erhalten?
Nach dem Wegfall von BKK und ULN sehe ich Potential für einen Direktflug BER-Asien, mit PtP-Verkehr zzgl. Umsteigern. Mal sehen, ob VN, CX mit ihren Andeutungen konkreter werden oder ob HU die Frequenz erhöht.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Freitag 24. Januar 2014, 14:54
von Berlinspotter
Nein. MIAT fliegt ab SFP 2014 ULN-FRA nonstop. TXL entfällt als Ziel.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Sonntag 26. Januar 2014, 15:17
von Khublai
Es ist alles Schnee von gestern, der Stand heute, die MIAT macht zwei Flüge pro Woche von Tegel und zwei von Frankfurt: http://www.mongolei.de/wildberry/miat/plan.htm

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Sonntag 26. Januar 2014, 15:21
von spandauer
Meine Güte, was ist das für ein chaotisches Hin und Her... Ohne Not Kunden vergraulen ist auch eine Eigenschaft, auf die man in der Branche besser verzichten sollte. Alternativen sind schnell gebucht.

Aber schön, wenn uns diese traditionelle Langstrecke doch erhalten bleiben sollte.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Sonntag 26. Januar 2014, 15:25
von Khublai
Sind eben Mongolen, die machen alles immer anders als der Rest der Welt. Dort kann man ja auch noch am Abend vor dem Abflug anrufen und sagen man will morgen noch mit, da kommt dann zum Abflug jemand aus dem Büro mit einer kleinen Blechkasse und sammelt das Geld ein.

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Sonntag 26. Januar 2014, 15:29
von Phil
Für deine ganzen Infos auf jeden Fall mal den Daumen nach oben Khublai Bild

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Sonntag 26. Januar 2014, 18:16
von jockey
Phil hat geschrieben:Für deine ganzen Infos auf jeden Fall mal den Daumen nach oben Khublai Bild


Ja da schließe ich mich an :)
Mir würde diese exotische Airline in TXL fehlen...

Re: MIAT Umzug

Verfasst: Sonntag 26. Januar 2014, 18:51
von Proud of Freddie
Auch vielen Dank an Khublai! ... und wenn man die Flüge heute und letzten Sonntag betrachtet, wird es sicherlich auch eine zeitweise Vermischung 738/763 geben. Damit bliebe es in Berlin interessanter, soweit es bei der neuesten Planung bleibt.
Gruß Bernte