Sommer 2020

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4224
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2020

Beitragvon Basti » Freitag 13. Dezember 2019, 08:31

Carmelo hat geschrieben:Air Moldova ab 31.3. Di+Sa ab SXF nach Chisinau. Ab mitte Juni kommt ein dritter Umlauf (Do) dazu.


Mit welchem Gerät?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5180
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2020

Beitragvon Phil » Freitag 13. Dezember 2019, 09:41

Basti hat geschrieben:Mit welchem Gerät?


Air Moldova kommt mir ERJ-190 und A319.
https://www.routesonline.com/news/38/ai ... arch-2020/
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4224
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2020

Beitragvon Basti » Freitag 13. Dezember 2019, 09:43

Phil hat geschrieben:
Basti hat geschrieben:Mit welchem Gerät?


Air Moldova kommt mir ERJ-190 und A319.
https://www.routesonline.com/news/38/ai ... arch-2020/


Danke Phil!

barti
Beiträge: 318
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Freitag 13. Dezember 2019, 16:24

Ab SFP 2020 Aegean 2/7 nach Thessaloniki (SKG)
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5180
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2020

Beitragvon Phil » Samstag 14. Dezember 2019, 09:28

United Airlines schickt zwischen Ende März und Anfang Mai die 767-400 auf den Newark-Umlauf.

https://www.routesonline.com/news/38/ai ... f-13dec19/
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

barti
Beiträge: 318
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Samstag 14. Dezember 2019, 14:47

Air Moldova ab 31.03. KIV (Chisinau) - SXF 2/7, ab 18.06. 3/7
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5180
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2020

Beitragvon Phil » Samstag 14. Dezember 2019, 16:00

Schau mal ganz oben, bzw. am Ende von Seite 2.
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

barti
Beiträge: 318
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Samstag 14. Dezember 2019, 17:23

Phil hat geschrieben:Schau mal ganz oben, bzw. am Ende von Seite 2.


Ups, hatte ich doch glatt übersehen :-)
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Potsdamer
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2020

Beitragvon Potsdamer » Mittwoch 18. Dezember 2019, 08:18

Laut einem Beitrag bei a.de wird Easyjet in Berlin eine Maschine zum Sommer abziehen und darüberhinaus noch den Nightstopper in München aufgeben. Daneben wird Danzig eingestellt und und "auf 5 weiteren Strecken jeweils ein täglicher Flug rausgenommen"

Ich habe das mal auf der Easyseite überflogen.
TXL-MUC wird nur noch bis zu 4x daily angeflogen anstatt jetzt bis zu 7x.
TXL-ZRH und TXL-VIE teils nur noch 2x daily.


Ich werde heute Abend mal eine vorläufige Gegenüberstellung der wöchentlichen Abflüge Sommer 20 vs Sommer 19 machen.

Vorab:
TXL-MUC von 50/7 auf 25/7 ( Sommer 18 noch 57/7 )
TXL-VIE von 27/7 auf 19/7 ( Sommer 18 noch 40/7 )
TXL-ZRH von 27/7 auf 17/7 ( Sommer 18 noch 40/7 )
TXL-HEL von 14/7 auf 9/7
TXL-ORY von 26/7 auf 20/7

Es gibt jedoch auch Aufstockungen hier und da. Aber in Summe wird es def weniger Starts je Woche geben!

Potsdamer
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2020

Beitragvon Potsdamer » Mittwoch 18. Dezember 2019, 17:22

So, eine erste Übersicht ergibt folgende Entwicklung von Easyjet in TXL und SXF:

TXL
Sommer 18: 581 Abflüge je Woche
Sommer 19: 612 Abflüge je Woche
Sommer 20: 554 Abflüge je Woche

SXF
Sommer 18: 325 Abflüge je Woche
Sommer 19: 274 Abflüge je Woche
Sommer 20: 248 Abflüge je Woche

Macht in Summe nach aktuellem Stand 12 tägliche Easyjet-Abflüge je Tag weniger Sommer vs Sommer.
Sprich 3-4 Jets weniger!

Ich vergleiche immer die zweite Septemberwoche. Da sind dann die Hochsaisonverstärker raus.
Vllt kommt auch noch das eine oder andere.
Ich befürchte aber zum Winter 20/21 ein weiteres Minus wenn TXL und SXF zusammengelegt werden.

Ben
Beiträge: 256
Registriert: Donnerstag 3. März 2005, 01:36

Re: Sommer 2020

Beitragvon Ben » Freitag 20. Dezember 2019, 14:49

Die Befürchtung teile ich, denke aber, Richtung Sommer 2021 könnte es zu einigen interessanten Verschiebungen kommen. Der BER sollte dann eröffnet sein, nach einem halben Jahr auch mehr, oder weniger laufen und das ermöglicht vielleicht der ein, oder anderen Airline, sich perspektivisch aufzustellen.

Richard
Beiträge: 460
Registriert: Freitag 12. März 2004, 16:25

Re: Sommer 2020

Beitragvon Richard » Samstag 21. Dezember 2019, 18:26

Potsdamer hat geschrieben:So, eine erste Übersicht ergibt folgende Entwicklung von Easyjet in TXL und SXF:

TXL
Sommer 18: 581 Abflüge je Woche
Sommer 19: 612 Abflüge je Woche
Sommer 20: 554 Abflüge je Woche

SXF
Sommer 18: 325 Abflüge je Woche
Sommer 19: 274 Abflüge je Woche
Sommer 20: 248 Abflüge je Woche

Macht in Summe nach aktuellem Stand 12 tägliche Easyjet-Abflüge je Tag weniger Sommer vs Sommer.
Sprich 3-4 Jets weniger!

Ich vergleiche immer die zweite Septemberwoche. Da sind dann die Hochsaisonverstärker raus.
Vllt kommt auch noch das eine oder andere.
Ich befürchte aber zum Winter 20/21 ein weiteres Minus wenn TXL und SXF zusammengelegt werden.


Es macht Sinn, auch den geplanten So17 mit einzubeziehen. Nach der AB Pleite wurde 2018 das Angebot noch ausgeweitet, um sich möglichst große Marktanteile zu sichern. Finanziell nachhaltig war das nicht. Jetzt ist der Kuchen halbwegs aufgeteilt und alle Akteure fangen an, die Frage nach der Rendite zu stellen. Dementsprechend wird das Über-Angebot reduziert und so sinkt die Gesamt-Kapazität. Zudem verliert Berlin langsam auch ein wenig an Attraktivität als City-Ziel, da zieht die Karawane einfach weiter nach RIX, GDN und KRK.

Das was überrascht ist der Fakt, dass easyJet es nicht schafft, hochfrequente Point-to-Point Märkte wie ZRH, VIE und MUC zu halten. Die Reduktionen sind jetzt so massiv, dass man kein konkurrenzfähiges Produkt mehr hat. Nächster und letzter Schritt ist dann die Streichung der Strecken. Man verlegt sich immer mehr darauf, inbound traffic nach Berlin zu bringen. Das funktioniert aus F und UK, aber ganz Osteuropa hat easyJet komplett verloren, die Nordics sind ein Trauerspiel. Da kann man die Frage stellen, warum easyJet so viel Geld für die AB_Slots bezahlt hat und jetzt am Ende offensichtlich keinen Plan-to-win hat.

Potsdamer
Beiträge: 400
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2020

Beitragvon Potsdamer » Mittwoch 25. Dezember 2019, 08:45

Easyjet wird eine "Kriegskasse" für den Standort Berlin haben.
180 Mill Euro sind 2018 abgeflossen. Für 2019 werden wir die Zahlen wohl nicht mehr erfahren.
Die Reduktionen zeigen aber das man def nicht profitabel ist.

Easyjet scheint allgemein mit den "Businessrouten" ein Problem zu haben ex Berlin. Nicht nur das wie von dir beschrieben die Frequenzen immer weiter gekürzt werden, die Tickets sind kurzfristig sehr oft einfach zu billig! Aus unserer Sicht als Passagier ist das natürlich toll, wenn aber Easyjet auch jetzt im bald 3. Jahr ab Tegel keine höheren Preise kurzfristig durchsetzen kann, ist das ein schlechtes Zeichen.

Ich denke wir werden bis zum Sommerflugplan 2021, dann ab BER, weitere Reduzierungen sehen.
Schauen wir mal was von den 23+12 ( TXL+SXF ) dann noch vorhanden ist.

Es ist ja auch nicht so das die Netzcarrier nicht reagieren würden. Brussels zb haut gerade TXL-BRU-TXL für 59 Euro return raus.

barti
Beiträge: 318
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Montag 30. Dezember 2019, 08:12

Conder ab SFP 20 wieder mit einigfen Zielen ab SXF:

https://www.aero.de/news-33600/Condor-fliegt-im-Sommer-ab-Berlin.html
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7871
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2020

Beitragvon Spotterlempio » Montag 30. Dezember 2019, 11:38

Die Pressemitteilung dazu :

30.12.2019

Pressemitteilung

Mit Condor nach Griechenland, Italien und auf die Kanarischen Inseln
Fluggesellschaft fliegt im Sommer 2020 ab Berlin-Schönefeld

Im Sommer 2020 startet der Ferienflieger Condor ab Berlin-Schönefeld (SXF) zu Sommerzielen rund ums Mittelmeer. Mit einem Airbus A320, der in Berlin stationiert ist, kehrt damit Deutschlands beliebtester Ferienflieger in die Hauptstadt zurück. Zusammen mit dem Flughafen Leipzig/Halle, wo Condor den größten Passagieranteil unter den Airlines verzeichnet, fliegt Condor dann von den zwei großen Flughäfen im Osten der Bundesrepublik.
Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Condor-Geschäftsführung: „Wir freuen uns, nun doch mit Abflügen aus Berlin zum Flughafen Berlin-Schönefeld zurückzukehren. Das große Engagement der Reiseveranstalter erleichtert die wirtschaftliche Entscheidung, Verbindungen zu den beliebten Reisezielen der Berliner und Brandenburger anzubieten. Die beliebte Insel Samos im Ägäischen Meer wird Condor sogar als einzige Airline aus Berlin anbieten. Mit der Rückkehr nach Berlin ist der Ferienflieger Condor an allen großen Airports vertreten.“
Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Condor ist Deutschlands Traditionsairline in der Touristik. Die Flüge zu den griechischen, italienischen und spanischen Inseln, die Condor im Sommer 2020 in den Flugplan aufnimmt, sind eine gute Ergänzung der Verbindungen ab Schönefeld für den Sommer 2020.“
Flugprogramm 2020 (Änderungen vorbehalten)
Kanarische Inseln:
Gran Canaria (LPA) mittwochs und sonntags
Fuerteventura (FUE) donnerstags und samstags
Teneriffa (TFS) montags und freitags
Griechenland:
Heraklion (HER) montags und donnerstags
Rhodos (RHO) samstags
Samos (SMI) dienstags
Italien:
Olbia (OLB) mittwochs und sonntags
Im Sommer 2020 können Fluggäste ab Berlin die neu eingeführte Business Class buchen: mit einem exklusiven Lounge-Zugang, einem freien Mittelsitz in den vorderen Reihen des Flugzeugs, kostenfreien Getränke- und Menüoptionen, zusätzlichem Hand- und Aufgabegepäck, kostenfreiem Sportgepäck und vielen weiteren Vorzügen. Parallel erweitert Condor die Tarifoptionen in der Economy Class: „Economy Best“ bietet unter anderem mehr Hand- und Aufgabegepäck sowie eine kostenfreie Sitzplatzreservierung. Der neue Tarif ergänzt den klassischen Economy Class-Tarif und den „Economy Light“-Tarif, in dem Gäste besonders günstig nur mit Handgepäck reisen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast