Sommer 2019

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5051
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Phil » Dienstag 15. Januar 2019, 17:59

Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3776
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2019

Beitragvon spandauer » Montag 21. Januar 2019, 20:45

United wird im kommenden Sommer mit 767-300ER statt der größeren 767-400ER nach EWR fliegen und damit den genau umgekehrten Weg von Delta gehen, die von 767-300ER auf 767-400ER erhöhen. Das Angebot nach New York bleibt somit in etwa unverändert. Lässt sich United hier so leicht die Wurst vom Brot ziehen und überlässt Delta die Markführerschaft auf Berlin-New York?

N2941W
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 20:42

Re: Sommer 2019

Beitragvon N2941W » Freitag 25. Januar 2019, 10:44

Eurowings hat TXL-MUC-TXL auf den 01.Mai vorgezogen.

EW8170 D TXL MUC 2 0700 0810 0 01MAY19 26OCT19 319 1:10
EW8172 X67 TXL MUC 2 1130 1240 0 01MAY19 25OCT19 319 1:10
EW8174 D TXL MUC 2 1430 1540 0 01MAY19 26OCT19 319 1:10
EW8176 D TXL MUC 2 1845 1955 0 01MAY19 26OCT19 319 1:10

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5051
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Phil » Freitag 25. Januar 2019, 20:26

MIAT kommt im Sommer wieder nonstop aus Ulan-Bator. Immer Freitags mit Boeing 767.

OM133 ULN1105 – 1335TXL 763 5
OM134 TXL1455 – 0430+1ULN 763 5
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Pushback999
Beiträge: 90
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 20:37

Re: Sommer 2019

Beitragvon Pushback999 » Sonntag 27. Januar 2019, 09:50

Phil hat geschrieben:MIAT kommt im Sommer wieder nonstop aus Ulan-Bator. Immer Freitags mit Boeing 767.

OM133 ULN1105 – 1335TXL 763 5
OM134 TXL1455 – 0430+1ULN 763 5


Leider wird die nonstop Verbindung nur im Juli und August angeboten (Quelle: Buchungsmaske).

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2019

Beitragvon alex270 » Dienstag 5. Februar 2019, 08:31

Kann es sein, dass easyjet schon auf die Insolvenz von Germania in Berlin reagiert?
SPC ist plötzlich auch für den Sommerflugplan buchbar, aber ohne die Sommerferien.

Übrigens folgendes Sommerprogramm war ab Berlin bei Germnania geplant (siehe unten). Da fällt einiges an Kapazität weg und muss umverteilt werden.
In SXF waren für den Hochsommer 2019: 28/7 geplant.
In TXL waren für den Hochsommer 2019: 48/7 geplant.
Insgesamt sprechen wir in Berlin von 76/7 und damit einem großen Volumen.
Ich erwarte nun, dass easyjet schnell reagiert, denn Germania hatte in TXL wertvolle Slots mit Start am frühen Morgen und Landung am späten Abend. Die benötigt easyjet für weiteres Wachstum.
SXF:
HRG VT1,6
RMF VT4
BOJ VT2, VT4 04.06-19.09.
KGS VT3,VT6 ab April, VT6 ab Sommerferien
HER VT3,VT7 ab April
RHO VT2,VT6
IKA VT2,VT5,VT7
BEY VT1,VT3,VT5,VT7
IBZ VT1,VT5
AYT VT2,4,5,6
BOJ VT1,4
PFO VT3,7

TXL
HRG VT3,4,6
SSH VT4 ab 02.05.
EVN VT3,VT6
VAR VT1,5, ab 31.05-13.09.
CFU VT2 ab 07.05.
KGS VT1,3,7 ab 01.05.
HER VT1,3,5,7 ab 01.05.
RHO VT2,6 ab 01.05.
TLV daily außer VT6
FNC VT 1 und 5
FUE VT1 und 6
LPA VT 3 und 7
IBZ VT3 und 7 ab Mai
SPC VT2 ab Mai
ACE VT2 ab Mai
PMI VT4,5,6,7
TFS VT4,7
DJE VT4 ab 30.05.
ADA VT1 ab 03.06.
ESB VT5 ab 31.05.
AYT VT1,2,3,7 ab 01.05.
DLM VT5 ab 03.05.
GZT VT5
ASR VT2 ab 26.06.
SZF VT7 ab 09.06.

Andi_BER
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 14:37
Wohnort: Berlin

Re: Sommer 2019

Beitragvon Andi_BER » Dienstag 5. Februar 2019, 09:01

alex270 hat geschrieben:Kann es sein, dass easyjet schon auf die Insolvenz von Germania in Berlin reagiert?
SPC ist plötzlich auch für den Sommerflugplan buchbar, aber ohne die Sommerferien.

Übrigens folgendes Sommerprogramm war ab Berlin bei Germnania geplant (siehe unten). Da fällt einiges an Kapazität weg und muss umverteilt werden.
In SXF waren für den Hochsommer 2019: 28/7 geplant.
In TXL waren für den Hochsommer 2019: 48/7 geplant.
Insgesamt sprechen wir in Berlin von 76/7 und damit einem großen Volumen.
Ich erwarte nun, dass easyjet schnell reagiert, denn Germania hatte in TXL wertvolle Slots mit Start am frühen Morgen und Landung am späten Abend. Die benötigt easyjet für weiteres Wachstum.
SXF:
HRG VT1,6
RMF VT4
BOJ VT2, VT4 04.06-19.09.
KGS VT3,VT6 ab April, VT6 ab Sommerferien
HER VT3,VT7 ab April
RHO VT2,VT6
IKA VT2,VT5,VT7
BEY VT1,VT3,VT5,VT7
IBZ VT1,VT5
AYT VT2,4,5,6
BOJ VT1,4
PFO VT3,7

TXL
HRG VT3,4,6
SSH VT4 ab 02.05.
EVN VT3,VT6
VAR VT1,5, ab 31.05-13.09.
CFU VT2 ab 07.05.
KGS VT1,3,7 ab 01.05.
HER VT1,3,5,7 ab 01.05.
RHO VT2,6 ab 01.05.
TLV daily außer VT6
FNC VT 1 und 5
FUE VT1 und 6
LPA VT 3 und 7
IBZ VT3 und 7 ab Mai
SPC VT2 ab Mai
ACE VT2 ab Mai
PMI VT4,5,6,7
TFS VT4,7
DJE VT4 ab 30.05.
ADA VT1 ab 03.06.
ESB VT5 ab 31.05.
AYT VT1,2,3,7 ab 01.05.
DLM VT5 ab 03.05.
GZT VT5
ASR VT2 ab 26.06.
SZF VT7 ab 09.06.


Ich fürchte dabei aber, dass gerade die exotischen Ziele außerhalb der EU nicht übernommen werden. Damit wird dann wieder mehr Verkehr zu den Drehkreuzen der großen Allianzen geschaukelt.

Potsdamer
Beiträge: 347
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2019

Beitragvon Potsdamer » Dienstag 5. Februar 2019, 20:12

alex270 hat geschrieben:Kann es sein, dass easyjet schon auf die Insolvenz von Germania in Berlin reagiert?

Ich erwarte nun, dass easyjet schnell reagiert, denn Germania hatte in TXL wertvolle Slots mit Start am frühen Morgen und Landung am späten Abend. Die benötigt easyjet für weiteres Wachstum.
.


Also wenn ich als BWLer an die Sache rangehe...bei locker 150 Millionen Euro operativem Verlust in Tegel letztes Jahr ... glaube ich ehrlich gesagt nicht das Easy weiter wachsen wird, sondern das 2019 ( mindestens ) das Jahr der Konsolidierung wird.

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2019

Beitragvon alex270 » Mittwoch 6. Februar 2019, 11:39

Potsdamer hat geschrieben:
alex270 hat geschrieben:Kann es sein, dass easyjet schon auf die Insolvenz von Germania in Berlin reagiert?

Ich erwarte nun, dass easyjet schnell reagiert, denn Germania hatte in TXL wertvolle Slots mit Start am frühen Morgen und Landung am späten Abend. Die benötigt easyjet für weiteres Wachstum.
.


Also wenn ich als BWLer an die Sache rangehe...bei locker 150 Millionen Euro operativem Verlust in Tegel letztes Jahr ... glaube ich ehrlich gesagt nicht das Easy weiter wachsen wird, sondern das 2019 ( mindestens ) das Jahr der Konsolidierung wird.

Da wäre ich mir nicht ganz so sicher. Wenn man sich die Ticketpreisentwicklung bei EZY auf den ST Stecken in den letzten 48 Stunden anschaut, ist es zu einem massiven Preisanstieg gekommen. Damit meine ich nicht nur die Ferientermine. Wer in den Osterferien mit EZY nach TFS will, zahlt ohne Gepäck 723 Euro pro Person (13.4-27.4) return. Viele Gäste mit Einzelplatztickets aus DRS und RLG suchen sich gerade aktuell Ersatz meistens in Berlin. Die Einzelplatzverkaufsquote von ST soll in RLG und DRS deutlich höher als in SXF bzw. TXL gewesen sein, da Germania "jeder Person" in RLG und DRS ein Begriff war.
Auch LDM und Ryanair sind ganz klarer Gewinner ab Berlin.
Zumindest IBZ würde ich bei EZY noch dringend erwarten. Auch ist KGS ab Berlin zu wenige im Angebot.

Potsdamer
Beiträge: 347
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2019

Beitragvon Potsdamer » Samstag 9. Februar 2019, 12:58

Easyjet

Kefalonia wird im Hochsommer von 2/7 auf 4/7 aufgestockt ab TXL.
Hatten wir das schon?

olivernallaweg
Beiträge: 514
Registriert: Sonntag 13. März 2005, 11:12

Re: Sommer 2019

Beitragvon olivernallaweg » Samstag 9. Februar 2019, 15:28

Potsdamer hat geschrieben:
alex270 hat geschrieben:Kann es sein, dass easyjet schon auf die Insolvenz von Germania in Berlin reagiert?

Ich erwarte nun, dass easyjet schnell reagiert, denn Germania hatte in TXL wertvolle Slots mit Start am frühen Morgen und Landung am späten Abend. Die benötigt easyjet für weiteres Wachstum.
.


Also wenn ich als BWLer an die Sache rangehe...bei locker 150 Millionen Euro operativem Verlust in Tegel letztes Jahr ... glaube ich ehrlich gesagt nicht das Easy weiter wachsen wird, sondern das 2019 ( mindestens ) das Jahr der Konsolidierung wird.


Man hat von Anfang an beim Aufbau der Tegel-Base nach der Insolvenz von Air Berlin damit geplant mit 100-150 Millionen Euro Verlust im ersten Jahr. In den 150 Millionen sind auch die gesamten Subcharter in der Anfangsphase, welche am Ende länger gebraucht wurden als geplant, Crew-Trainings, Werbung, Aufbau der Basis in Tegel, Umbau/Umlackieren der Flugzeuge usw. Dass es zu einer Konsolidierung der beiden Berliner Standorte kommt, haben wir schon im Winterflugplan gesehen. Es wird hier und da leicht angepasst in beide Richtungen, was auch vollkommen normal ist.

Potsdamer
Beiträge: 347
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2019

Beitragvon Potsdamer » Samstag 9. Februar 2019, 17:19

olivernallaweg hat geschrieben:Man hat von Anfang an beim Aufbau der Tegel-Base nach der Insolvenz von Air Berlin damit geplant mit 100-150 Millionen Euro Verlust im ersten Jahr. In den 150 Millionen sind auch die gesamten Subcharter in der Anfangsphase, welche am Ende länger gebraucht wurden als geplant, Crew-Trainings, Werbung, Aufbau der Basis in Tegel, Umbau/Umlackieren der Flugzeuge usw. Dass es zu einer Konsolidierung der beiden Berliner Standorte kommt, haben wir schon im Winterflugplan gesehen. Es wird hier und da leicht angepasst in beide Richtungen, was auch vollkommen normal ist.


Es wurden dann 152 Mill Pfund also rund 175 Mill Euro...schon ne Ecke mehr als angedacht. Und die bisherigen Zahlen des Q1 ( Okt bis Dez ) zeigen noch keine deitliche Verbesserung.
Schauen wir mal was die kommenden Monate bringen.

Wenn EZY zb im Bericht für Okt bis Dez 18 auf eine sinkende Auslastung um 5% hinweist im Vergleich zu Okt bis Dez 17 und dies eplizit mit Tegel entschuldigt ist dies kein guites Zeichen! Immerhin finden die Tegel Ops ja nun schon fast ein Jahr lang statt.

Load factor was slightly lower than Q1 2018 due toone-off prior year benefits and the dilutive impact of Tegel flying.


Und von einem Verlust für 2019 war anfangs auch nicht die Rede sonst würde es nicht extra erwähnt:

A more competitive market in Berlin as well as constraints on our ability to deliver network optimisation as quickly as anticipated. easyJet now expects a loss in FY 2019 in Berlin


Nur deshalb nochmals der Hinweis das man anstatt weiteren Wachstums erstmal Konsolidierung erwarten sollte.

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2019

Beitragvon alex270 » Samstag 9. Februar 2019, 19:10

Aktuell brauchen wir uns um EZY und auch Ryanair nicht so viele Gedanken machen. Seit Dienstag sind so viele zusätzliche Buchungen auf den Zielen Richtung Mittelmeer dazugekommen. Einfach nur beeindruckend. Man muss bei EZY nur 40 Gäste auswählen, im Moment werden es von Tag zu Tag mehr Flüge, die bereits in den Sommerferien unter 40 Plätze nur noch frei haben. Noch sind es nur einzelne Flüge aber haben Februar aktuell!!
Die Gründe sind klar. SXF und TXL sind fast komplett abgeschnitten von den normalen "Urlaubsairlines" auf denen die klassischen Veranstalter gebucht haben.
Ab Sommer ist ja auch Tuifly in TXL weg. Tausende von Gäste aus ganz Deutschland, die ein Ticket direkt bei Germania für den Sommer gebucht haben (wir reden von einer sechsstelligen Zahl), suche gerade mehr oder weniger verzweifelt nach einem Plan B, um zu ihrem im Sommer gebuchten Hotel zu kommen. Da Tuifly, Condor und Eurowings massiv die Preise in ganz Deutschland erhöht haben, nehmen aktuell viele auch einen weiten Umweg in Kauf, um vielleicht von einem Bundesland zu fliegen, wo nicht gerade Schulferien sind. Bedenkt auch, dass BRE, FMO, RLG, DRS, ERF aktuell alle fast komplett von den Urlaubszielen abgeschnitten sind.

Potsdamer
Beiträge: 347
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2019

Beitragvon Potsdamer » Mittwoch 13. Februar 2019, 09:09

Ryanair möchte im Sommer einen fünften Jet in Tegel stationieren

https://corporate.ryanair.com/news/ryan ... schliesen/

Ryanair lädt ehemalige Germania-Piloten ein, sich dem wachsenden Betrieb am Standort Tegel anzuschließen, wo sie eine hohe Bezahlung (30% mehr als Eurowings) erhalten, branchenführende fünf Tage Dienst mit vier freien Tagen im Wechsel, kostenlose 737-800 Konversionstrainings und die höchste Arbeitsplatzsicherheit der Branche.

Ryanair hat die erforderlichen Slots in Tegel beantragt und erwartet in den kommenden Wochen neue Sommerflugstrecken für 2019 und zusätzliche Flüge bekannt geben zu können.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5051
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Phil » Freitag 15. Februar 2019, 10:03

Ryanair wird ab Juni einmal wöchentlich die Boeing 737 MAX 200 zwischen Stansted und Schönefeld einsetzen.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste