Sommer 2019

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7546
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon modern air » Freitag 31. August 2018, 05:35

Und auch hierzu abschließend die offizielle Pressemitteilung der Berliner Flughäfen:

30.08.2018

Pressemitteilung

Primera Air fliegt von Berlin nach New York, Boston und Toronto ab 149 Euro

Die nordische Low-Cost-Airline Primera Air bietet Langstreckendirektflüge von Berlin nach New York, Boston und Toronto. Die Flüge starten ab Juni 2019 von Berlin-Tegel (TXL) nach New York John F. Kennedy (JFK), Boston (BOS) und Toronto (YYZ). Eingesetzt wird die brandneue Boeing MAX 9-Flotte. Zum Auftakt bietet die Fluggesellschaft besondere Einführungspreise ab 149 Euro (one-way).

Anastasija Visnakova, Chief Commercial Officer, Primera Air: „Berlin gehört zu den größten europäischen Städten und ist ein wichtiger strategischer Standort für uns, da wir eine Vielzahl an Touristen aus Nordamerika nach Europa bringen können, die sich diese Reise sonst nicht leisten könnten. Darüber hinaus ist dies ein fantastisches Angebot an deutsche Reisende, günstig über den Atlantik zu fliegen.“

Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Primera Air startet mit gleich drei Langstreckenverbindungen. Das zeigt das Vertrauen der Airline in den Berliner Markt. Wie viele andere Airlines sieht sie das touristische wie wirtschaftliche Potential der Hauptstadtregion. Mit Boston ist ab Juni 2019 ein weiteres wichtiges Langstreckenziel in den USA nonstop ab Berlin erreichbar. Die wichtigen Verbindungen nach Nordamerika werden gestärkt. Wir wünschen Primera Air allzeit guten Flug.“

Primera Air bietet bereits Direktflüge von London und Paris nach New York, Boston, Washington D.C., Toronto und Montreal an und hat darüber hinaus ein äußerst flexibles Produktsortiment im Angebot. Die Light Fare Class bietet die günstigsten Preise, die bei Transatlantikflügen verfügbar sind, die Comfort Class beinhaltet eine Vielzahl von Extras bei sehr niedrigen Preisen, während die Premium Class weite Sitzabstände, leckere Mahlzeiten und all die Vorteile bietet, die in der Regel in der Business Class angeboten werden, jedoch zu einem weitaus erschwinglicheren Preis.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


olivernallaweg
Beiträge: 510
Registriert: Sonntag 13. März 2005, 11:12

Re: Sommer 2019

Beitragvon olivernallaweg » Freitag 31. August 2018, 18:28

Gibt es eigentliche einen Artikel über eine der beiden neuen Langstreckenanbieter in einer Tageszeitung? Erst wurde wochenlang geschrieben, dass die böse Lufthansa keine Langstrecken von ihrem Gründungsort anbietet und das doch die Nachfrage so hoch wäre. Nach den Ankündigungen von American und Primera habe ich bisher nichts gelesen in Zeitung, sondern sogar noch am Tag der Ankündigung die Forderung der IHK zu mehr Langstrecken und dass die Wirtschaft diese fordern würde.

barti
Beiträge: 224
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2019

Beitragvon barti » Freitag 31. August 2018, 19:24

olivernallaweg hat geschrieben:Gibt es eigentliche einen Artikel über eine der beiden neuen Langstreckenanbieter in einer Tageszeitung? Erst wurde wochenlang geschrieben, dass die böse Lufthansa keine Langstrecken von ihrem Gründungsort anbietet und das doch die Nachfrage so hoch wäre. Nach den Ankündigungen von American und Primera habe ich bisher nichts gelesen in Zeitung, sondern sogar noch am Tag der Ankündigung die Forderung der IHK zu mehr Langstrecken und dass die Wirtschaft diese fordern würde.


Stimmt, es ist recht Still in der Berliner Presselandschaft. Aber zu Primera stand gestern in der Berliner Morgenpost ein längerer Artikel über die neuen Langstrecken nach Nordamerika.

https://www.morgenpost.de/berlin/article215206891/Neue-Langstrecken-von-Tegel-nach-Nordamerika.html

Tagesspiegel und Berliner Zeitung hingegen Fehlanzeige.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Skymonster
Beiträge: 9
Registriert: Montag 19. September 2016, 13:26

Re: Sommer 2019

Beitragvon Skymonster » Freitag 31. August 2018, 21:08

Über American wurde in der Morgenpost 2x berichtet. Einmal nach der Bekanntgabe und am darauf folgenden Sonntag im Reiseteil.
Über Primera stand bisher nichts in der gedruckten Ausgabe.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Proud of Freddie
Beiträge: 9019
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: Sommer 2019

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 1. September 2018, 14:36


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4930
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Phil » Mittwoch 5. September 2018, 16:20

Aegean wird HER-TXL im Sommer '19 wohl nicht wieder aufnehmen.

https://www.routesonline.com/news/38/ai ... f-31aug18/
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4930
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Phil » Freitag 7. September 2018, 09:48

Icelandair erhöht ab Mai TXL-KEF auf 10/7. Geflogen wird mit 752 & 7M8.

https://www.routesonline.com/news/38/ai ... f-06sep18/
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Potsdamer
Beiträge: 304
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Sommer 2019

Beitragvon Potsdamer » Dienstag 11. September 2018, 20:05

SunExpress in summer 2019 season is resuming Dalaman – Berlin Tegel route, previously served by SunExpress Germany between May 2015 and October 2015.

This 1 weekly service will commence on 04MAY19, with Boeing 737-800 aircraft.

XQ694 DLM1055 – 1310TXL 738 6
XQ695 TXL1410 – 1820DLM 738 6


Quelle: Airlineroute

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3753
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2019

Beitragvon spandauer » Freitag 21. September 2018, 17:35

N2941W hat geschrieben:Delta Air Lines fliegt bereits ab 31.Maerz 2019 taeglich TXL-JFK.

DL 422 D TXL JFK 4 1255 1558 0 31MAR19 76W 9:03


Delta fliegt doch erst wieder ab 3. Mai nach JFK.

barti
Beiträge: 224
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2019

Beitragvon barti » Freitag 21. September 2018, 20:25

Schade um die Verschiebung nach hinten.

Was ich aber nicht verstehe, dass Delta nicht langsam wieder year-around fliegt, so wie vor AB.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4930
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Phil » Samstag 29. September 2018, 09:31

Germania

Berlin Tegel – Varna eff 31MAY19 2 weekly A319
ST3090 TXL0600 – 0930VAR 319 15
ST3091 VAR1015 – 1140TXL 319 15
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
JakkoFly
Beiträge: 108
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 21:26

Re: Sommer 2019

Beitragvon JakkoFly » Samstag 29. September 2018, 10:56

Sowie neu nach Mykonos 1/7 ab 04.06., A319.

Flugplan
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 13:32

Re: Sommer 2019

Beitragvon Flugplan » Montag 1. Oktober 2018, 08:44

Easyjet stelle Newcastle - Berlin zum SFP 19 ein.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9117
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Beitragvon Berlinspotter » Montag 1. Oktober 2018, 20:56

Primera Air ist pleite und stellte am Abend des 1.10.2018 den Flugbetrieb ein. Damit keine neuen Langstrecken ab TXL

JRO-International
Beiträge: 969
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: Sommer 2019

Beitragvon JRO-International » Montag 1. Oktober 2018, 21:01

Berlinspotter hat geschrieben:Primera Air ist pleite und stellte am Abend des 1.10.2018 den Flugbetrieb ein. Damit keine neuen Langstrecken ab TXL

Und dann werden auch ganz schnell wieder die LH-Preise ab Berlin in die Staaten steigen.
„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste