Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Phil, Berlinspotter

han-si
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 8. März 2017, 09:32

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon han-si » Samstag 29. Dezember 2018, 12:54

Bild

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8114
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon modern air » Sonntag 30. Dezember 2018, 10:55

Mit der Candydrop-Aktion ist das in Berlin so eine Sache...

Bereits in den achtziger bzw. siebziger Jahren des vergangenen Jahrtausends, wurde zur Zeiten als die U.S. Air Force noch Hausherr in Tempelhof war eine Fallschirmabwurf mit Süßigkeiten aus „Sicherheitsgründen“ abgesagt. Das gleiche wiederholte sich zum 50 Jubiläum der Luftbrücke mit der C-54 „Spirit of freedom“ der Berlin Airlift Historical Foundation“. Mit dem Rosinenbomberpiloten Gail Halvorsen an Bord sollte es den berühmten Candydrop über Tempelhof geben. Mit der Begründung Kinder könnten durch kleine Schokoladentafeln am Kopf getroffen, wurde auch 1998 die Aktion untersagt.

Dagegen mit dem Rosinenbomber, der DC-3 von Air Service Berlin hat‘s dann 2009 endlich geklappt, dazu hatte man extra vom geöffneten Notausstieg über der rechten Tragfläche eine Fallschirmrutsche aus Blech eingehangen und darauf die Candys über die Tragflächenkante geleitet. Das ganze fand dann doch mit einem Sicherheitspuffer über der nördlichen Startbahn in Tempelhof statt, erst als alle Candys zu Boden geschwebt waren, durften die ausgewählten Kinder losrennen.

Candyabwurf an winzigen Fallschirmchen zum Ende des Videos!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8114
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon modern air » Sonntag 3. März 2019, 10:15



Die Geschichte des Candy-Bombers Gail Halvorsen mit sehr vielen, sehr seltenen Filmen aus Berlin-Tempelhof, Szenen die ich teilweise nur in dieser Dokumentation zum ersten mal gesehen habe!

Gail Halvorsen hatte auch seine kleine Filmkamera während des Einsatz als Airlift-Pilot dabei, an dem Tag landende Flugzeuge filmte, bevor er mit zwei Streifen Wrigleys Spearmint Kaugummi, die er am Flughafenzaun wartenden Kindern überreichte sein Leben maßgeblich verändert hatte....

Hier Gail Halvorsens Privatvideos, einige Ausschnitte sind auch in der obigen Doku zu sehen:

Andi_BER
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 14:37
Wohnort: Berlin

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Andi_BER » Sonntag 3. März 2019, 17:02

Habe gerade gelesen, dass der Eigentümer von precisionmanuals (PMDG), Hersteller von virtuellen Flugzeugen (für FSX, Prepar3D, x-Plane) mit seiner DC-3 zum 18. Juni nach Berlin kommen will und an dem Luftbrückengedenken teilnehmen will.

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9294
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Berlinspotter » Dienstag 19. März 2019, 12:27

Ich war ja letztens bei Boeing Deutschland - hier will man sich auch am Jubiläum beteiligen. Man habe dafür Budget eingeplant, wolle aber noch nicht sagen, was genau geplant ist, hieß es.

Benutzeravatar
jockey
Beiträge: 842
Registriert: Samstag 29. April 2006, 18:40
Wohnort: Golßen
Kontaktdaten:

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon jockey » Mittwoch 20. März 2019, 23:35

Ist denn sicher das sie nach EDAZ kommen? Auf der Homepage ist nur noch von zwei Überflügen in Berlin die Rede.

Tom1994Berlin
Beiträge: 721
Registriert: Sonntag 21. August 2011, 18:04

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Tom1994Berlin » Mittwoch 20. März 2019, 23:54


Proud of Freddie
Beiträge: 11227
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 23. März 2019, 10:42

Im heutigen Tagesspiegel steht, dass die Maschinen am 15.Juni in einer langen Kette das Brandenburger Tor und den Flughafen Tempelhof überfliegen sollen.
Es ist mir immer noch schleierhaft, warum keine Sondernutzung beantragt wurde. Selbst bei einer förmlichen Ablehnung des Senats hätte eine Klage vor dem Verwaltungsgericht auf Genehmigung sicherlich gute Chancen gehabt.
Eine verpasste Chance... Schade!

JFK
Beiträge: 679
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon JFK » Samstag 23. März 2019, 11:21

Kann man diesen Thread vielleicht in einen anderen Reiter verlegen? Der ist hier total fehl am Platz...

JRO-International
Beiträge: 1029
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon JRO-International » Samstag 23. März 2019, 15:00

Oh ja bitte. Ich freue mich immer, wenn es News aus der Sparte Flugplanung gibt und dann kommt wieder was Neues von irgendeiner Gedenkveranstaltung....und zwar alle Monate /Jahre wieder....
„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Proud of Freddie
Beiträge: 11227
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 23. März 2019, 22:11

...obwohl der Überflug ja auch „geplant“ ist.
Ich habe mir auch überlegt, wohin mit dem Titel, von mir aus kann das Thema auch von einem Administrator in „Historisches“ geschoben werden, da bin ich kein Prinzipienreiter.
Gruß, Bernte

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8114
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon modern air » Sonntag 24. März 2019, 10:54


Proud of Freddie
Beiträge: 11227
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 27. März 2019, 04:06


JRO-International
Beiträge: 1029
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon JRO-International » Mittwoch 27. März 2019, 06:11

„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Proud of Freddie
Beiträge: 11227
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Luftbrückengedenken 2019 Schönhagen

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 27. März 2019, 10:27

Die Geschmäcker sind halt verschieden...
wie gesagt, ein Administrator kann gerne das Thema verschieben, der „Fundort“ ist ja nicht so wichtig. Tino, Oliver, fait votre jeux...
... bevor wir hier unnötigerweise in Streit geraten ...
Gruß Bernte

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast