Nachruf Dieter Richter

für Tausch, An- und Verkauf von Luftfahrt- und Foto-Artikeln, Termine wie Tauschbörsen, Rundflüge, Flugshows - weltweit , Fernsehtips

Moderatoren: Spotterlempio, Phil, Berlinspotter, Co-Moderator

Proud of Freddie
Beiträge: 11108
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Nachruf Dieter Richter

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 18. Juni 2020, 09:58

Als ich gestern Abend nach der Arbeit nach Hause kam, checkte ich wie immer den Planeboys-Plan für den nächsten Tag und musste die traurige Nachricht lesen:
Unser guter, alter Spotterkollege Dieter Richter ist am Montag gestorben!
Ich erinnere mich an früh-morgentliche Fahrten in seinem schwarz-gelben Opel Kadett GT/E über das vereiste Kopfsteinpflaster in Kyritz auf der L5(B5) auf dem Weg nach Hamburg zum Spotten(1974), an lange Diaabende im Sollmannweg in Rudow, oben, mit Aussicht auf’s Umland, seine tollen, selbstgebauten Flugzeugmodelle, vor Allem Comet und 707 und an eine warme Sommernacht, während wir die ersten Dia-Sichtungen nach der Kodak-Lieferung(im Karton) nach Rückkehr aus den USA während seines Nachtdienstes in der Gasag-Regulierungsstation am Gasometer Schöneberg 1975 unternahmen, bis Dieter gegen 5:00 den Netz-Gasdruck zum Ausschalten der Straßenbeleuchtung kurzzeitig erhöhte.
Seine absolute Liebe gehörte der deHavilland Comet und auch mich hat er nach Lasham und Teeside getrieben, um seltene Comets zu “schießen”.
Dieter war immer hilfsbereit und großzügig, ich werde ihn nicht vergessen.
Mein Beileid auch an die Familie(Thomas,...)
Ruhe in Frieden, Dieter

Diese Aufnahme wurde, so ich mich richtig erinnere, von Dieter aufgenommen:
http://berlin-spotter.de/dan-air-london ... 4c-g-ayvs/

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 8000
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Nachruf Dieter Richter

Beitragvon Spotterlempio » Donnerstag 18. Juni 2020, 10:28

Mein Beileid.
Ich habe gerne mit Dieter geschwatzt, er war fast immer gut drauf und hatte viele Geschichten zu erzählen.
Wir standen häufig zusammen (auch noch am damaligen SXF Nordzaun, kein Vergleich zu heute), um gemeinsam Flugzeuge zu "erlegen".
Oostende war beispielsweise (mit Carolines Bauernhof direkt am Holzzaun der Landebahn) auch ein vieldiskutiertes Thema, wer weiß schon wie es heute dort aussieht.
Leider habe ich ihn dann später aus den Augen verloren, da er wohl von Berlin nach Hessen weggezogen war.

Proud of Freddie
Beiträge: 11108
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Nachruf Dieter Richter

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 18. Juni 2020, 12:46

Hier noch eine Aufnahme von Dieters Balkon, als er bis 1972 noch in der Oderstraße wohnte;
http://www.planeboys.de/thf/airlines/Ai ... 02E%27.htm

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8083
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Nachruf Dieter Richter

Beitragvon modern air » Dienstag 23. Juni 2020, 10:37

Dieter Richter hat eine mit Abstand der umfangreichsten und hochwertigsten Videofilme von Berliner Flughäfen und ganz besonders Oostende.

Dieter hatte schon früh in den 1980er Jahren mit einer professionellen VHS-Schulter-Filmkamera seltene und heute einmalige Luftfahrtvideos gedreht.
Ich war selber mit ihm, seinem Sohn Thomas, der dabei fotografiert hat, im Sommer 1989 in Oostende. Leider habe ich seitdem die Videofilme nie wieder gesehen, ein mehrfacher Versuch ihn in seiner neuen Wahlheimat Hessen wiederzusehen klappte nicht.

Ich hoffe das sein Sohn sich um die sehr umfangreiche Videofilmsammlung kümmert und diese, falls nicht hoffentlich längst geschehen, digitalisiert und bei YouTube hochlädt. Die Qualität aller seiner Videos war dank hochwertigster Videokamera sehr gut.

In vieler Hinsicht war Dieter Richter mir in meiner Frühphase als Flugzeugspotter das Vorbild, zumal er stets auch bei zahlreichen Bahnstrecken anzutreffen war. Er hat mich die gelehrt für die Luftfahrt „begeistert” zu sein.

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Pinwand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste