Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Was war so zu sehen in TXL, THF, SXF? Was kommt (keine Gerüchte)?

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 7. Mai 2014, 01:36

Hier können Sichtungen von Interesse, Fotos u. News bzgl. d. Luftfahrzeuge von ASB eingestellt werden.
Bei Bedarf wird dieser thread wohl von weiter unten hochzuholen sein. Also bitte merken ...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 7. Mai 2014, 02:01

D-EGUF Ce.TU206 floats
stand am 11.04.2014 noch auf d. Ponton mit angebrachten Schutzfolien auf Motorhaube u. Frontscheibe, die im Herbst noch nicht vhd. waren.
Am 26.04.2014 parkte "Duck 01" im Wasser mit Nase zum Gebäude u. ca. 5 schlafenden Enten auf d. Floßponton unter der linken wing.
Am 03.05.2014 fanden mind. 4 Flüge statt. Vom nahe dem Heck v. MS Alexander konnte sie 3x hochformatig in scharfer Kurve liegend über der Fernsehturmspitze geclickt werden, 2x sehr dicht drüber bei arr u. 1 (-2?)x nach dep spreeabwärts mit 360 vor - optisch über - dem Turm. Und v. Müggelturm natürlich sehr klein aber wirkungsvoll im besonnten take-off v. hinten in Steigflugwinkelaufsicht im schmalen optischen 'Spalt' zw. den dunklen Allianz- u. Fernseh-Turmbauwerken.

D-OCUL H.5500 Highflyer
war am 11.04. + 05.05.2014 mit weißem wrap-around Folien-Overlay unter dem Netz, den weißen Bereich mit 'Die Welt'-Aufschrift verdeckend, mit Logo u. Titel "50 Aktion Mensch" nach 2 Seiten
ausgestattet.
Nach Auskunft v. 11.4. soll das erstmal so bleiben, man wisse aber noch nicht wie lange. Der Vertrag mit 'Die Welt' sei aber nicht beendet.
Am Welt-Behindertentag 5.5. fand ja auf dem Pariser Platz eine öffentliche 50-Jahr-Feier statt.

D-HCOR AS.350
hatte ich lange nicht gesehen.
Mitte/Ende April u. am 03.05.2014 konnte ich wieder Sichtungen im bekannten rot verbuchen.

D-EOXO Ce.172
in ganz rot ist weiterhin morgens als Verkehrsflieger ab SXF unterwegs mit mehren Sichtungen in den vergangenen 2 Wo.

Wie stehts denn um die C-47('s) ?

Lichterfelder
Beiträge: 268
Registriert: Mittwoch 6. April 2005, 17:25
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Lichterfelder » Mittwoch 7. Mai 2014, 06:40

Bin am 3.5.14 mit D-HCOR geflogen, war sehr interessant. Habe mich noch kurz mit dem Piloten über die Dc 3 unterhalten. Sie wird wohl zur ILA ausgestellt, es ist aber noch einiges zu tun und wie so oft hängt viel am Geld
Life ist what happens while you are busy making other plans
John Lennon

Benutzeravatar
borchi
Beiträge: 720
Registriert: Freitag 19. März 2010, 10:48
Wohnort: Berlin - Schönefeld
Kontaktdaten:

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon borchi » Montag 12. Mai 2014, 15:23

Hallo,

die beiden DC-3 (Reste der D-CXXX und die G-AMRA) gehören dem Förderverein.

Die G-AMRA bringen wir mit zur ILA um unser Projekt weiter zu Bewerben. Wir sind, nach letzter Planung auf Position 306 zu finden, direkt neben den Flying Bulls :mrgreen:

Es stimmt, es ist noch einiges zu tun und es liegt (leider) nur am nötigen Kleingeld.

Gruß

Borchi
Christian

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Freitag 23. Mai 2014, 23:30

G-AMRA C-47 heißt jetzt D-CXXX (2) und steht auf der ILA,
D-HCOR AS350 hat beidseitig weißen 'BER'- (airport) u. blau auf weißem Band 'ILA'-st's u. unter der Nase auf dem Bauch großes weißes Quadrat mit blau 'ILA' links oben i.d. Ecke, fliegt ab ILA Wendehammer West,
D-EOXO Ce.172 jetzt mit weißem 'BER'-st. beidseitig im fin u. weitere st. auf dem Rumpf: links ein langer Zweizeiler u. dahinter ein kurzer Einzeiler alle in gelb u. rechts ein großes hellgelbes liegendes Oval mit Schrift drin,
D-OCUL HH.5500: '50 Aktion Mensch' wieder ab, wieder im bekannten 'Die Welt'-Look,
D-EGUF Ce.TU206 floats: alles wie gehabt.

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 28. Mai 2014, 17:36

D-OCUL im obigen Eintrag korrigiert,

D-CXXX (2) C-47 (wenn sie denn schon wirklich im D-reg ist u. nicht nur für den 'Bodendienst' auf der ILA präpariert wurde ???) am 26.5. frühnachm. vor h5 geschleppt u. ca. 1h p, bis
D-HCOR AS.350 herausgestellt wurde, um sie reinzulassen u. danach wieder reingestellt wurde. Da fehlte ihm links der "ILA"- u. rechts der "BER"-st. . Ca. 17:00 kam D-HCOR wieder raus, rechts nun auch ohne "ILA"-st., links noch mit "BER"-st. und hinten den Raum zw. den Kufen im Prinzip vollständig ausfüllend einen weißen quadrat. Kasten der sich bis hin zu wenige cm über d. Boden geringfügig verjüngte. Damit flog er ca. 17:40/45 mit 2 crew n. N weg u. wurde während d. Umfahrung Infotwr - ILA Gel. - Bhf SXF bis 20:00 nicht mehr als arr. bemerkt.
Für Luftbilder war war das Wetter nicht wirklich ideal, für Sprüharbeiten (Tank i.d. Kabine ???!?) einen Tag vor 2 Tge Regen wohl schon gar nicht. Löschbehälter mit Wassertank i.d. Kabine ? Kennt jemand die Funktion des Gerätes ?

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 9. Juli 2014, 19:20

D-HCOR: Der große quadrat. ILA-Bauchsticker,der nach Entfernung der Seitensticker noch längere Zeit zu sehen gewesen ist, war am 4.7. u. bei einer früheren Sichtung ca. 1-2 Wo. vorher nicht mehr vhd.
D-EOXO: stand am 4.7. in SXF h1 links alle st. noch dran.

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Samstag 28. März 2015, 01:07

D-HCOR AS 350 am 22.03.2015 nach der Winterpause wieder im XRF-Einsatz gesehen.
D-EGUF Ce.TU206 floats war am 23.03.2015 ebensowenig am Wasserflugplatz Treptow zu sehen, wie ihr Ponton ... (hoffentlich wurde sie darauf nicht heimlich nach Polen verschleppt ... :? (Antwort vom Restaurantschiff-Personal: Vielleicht wieder in Polen. Bislang war sie doch in Kamenz zur Wartung ?!)

Gibts neues zum Start-Termin der C-47 ?

Benutzeravatar
borchi
Beiträge: 720
Registriert: Freitag 19. März 2010, 10:48
Wohnort: Berlin - Schönefeld
Kontaktdaten:

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon borchi » Montag 30. März 2015, 19:46

Hallo,

es gibt leider noch nichts neues zum Starttermin der D-CXXX...

Sobald wir belastbare Informationen haben kommunizieren wir die auch...

Der letzte Stand siehe Luftpost 55...

Gruß

Christian
Christian

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7953
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon modern air » Montag 30. März 2015, 22:35

Falls die D-EGUF wieder zur Wartung in Kamenz war, erfolgt von Dort "der Abflug" quergestellt, seitlich gedreht auf dem Tieflader quer durch Alleebäume auf der Landstraße.... solange bis ein Gewässer zum Start in Reichweite ist. So ist das weil die Cessna 182 kürzer als breiter ist:
Spannweite: 10,97 m
Länge: 8,84 m

Die Landung erfolgte dagegen mit den Floats auf feuchtem Gras in Kamenz selbst - es geht auch ohne Wasser!!! Nur Starten eben nicht.

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Montag 27. April 2015, 12:46

24.04.2015:
Um 09:15 flogen
D-EOXO Ce.172 und
D-EGUF Ce.TU206 floats im dichten, leicht versetzten Verbandsflug über Dahlem/Steglitz von W kommend in Richtung OSO-O, wobei D-EGUF 2-3x zeitlupenartig bei minimalem Kurvenansatz mit den Flügeln schwenkte / "wackelte". Dürfte dann im bekannten c/s wieder in Treptow zu finden sein. Interessant, dass D-EGUF von W kam.
D-EOXO war um 09:27 wieder über Wilmersdf zu sehen u. ca. 5 min. vorher zu hören, dürfte also nicht sehr weit mitgeflogen sein.

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 3. Dezember 2015, 21:08

03.12.2015 Wilhelmstr./Zimmerstr.:
D-OCTA Ballonbau Wörner Aerophile H.5500 ASB in "Die * Welt"-new col.: Globus-Look mit dunkelbl. Meeren, weißen Polen u. bunten Kontinenten, glänzend weiße Banderole mit schwarzen Titeln in sehr dicken Lettern, * = Die Welt-Logo mit dem reg bildunterschriftartig in Verlängerung eines gedachten 5-Uhr-Strichs. Seit heute im Fahrbetrieb.

Meine letzte Notierung des alten Ballons D-OCUL war am 1.11.15, könnte aber sein, dass er auf noch jüngeren Fotos im Hintergrd ist ...

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 24. Februar 2016, 20:10

D-EGUF Ce. TU206 floats zur Zeit nicht am Wasserflpl Treptow

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 19. Mai 2016, 21:23

Bericht zu D-OCTA:
http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2016/05/aussichtsballon-ballon-berlin-kein-aufstieg-tests.html

2 angrenzende neue Gondel-Segmente in rot u. blau wurden am 10.05.16 montiert, der Seil-Testflug fand dann am 11.5. statt.

D-EGUF Ce.TU206 floats ist seit dem ersten Mai-Wochenende wieder ab Treptow aktiv.

D-HCOR AS.350 wurde Anfang April wieder mal gesichtet. An anderen Wochenenden kurz davor und später danach wurde aber auch ein Rotorflug Be.206 bei Stadt-Rundflügen gesichtet(, wobei dessen erste Aktivität auch 2 Streckenflüge zum Olympiastadion gewesen sein könnten (D-England) ???)

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7953
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Air Service Berlin-Luftfahrzeuge

Beitragvon modern air » Donnerstag 26. Mai 2016, 06:33

http://m.morgenpost.de/berlin/article20 ... daten.html

Der Fesselballon erhält nun Wetterdaten, unter anderen maßgeschneidert für Ballone in Echtzeit auf einem an der Gondel befestigten Tablet.
Für sehr kurzfristige Wettergefahren gibt's zusätzlich einen Alarm per SMS.
Alle Reparaturen und Prüfungen sind erledigt, da wird der Hi-Flyer bald wieder Personen befördern.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Anmeldungen & Visitors“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste