Seite 1 von 1

2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 21:25
von Potsdamer
Hallo zusammen aus Auckland,

mich hat es das erste Mal nach Neuseeland verschlagen und daran möchte ich Euch mittels Bilder und einiger Worte gerne teilhaben lassen. Für Nachfragen bin ich natürlich immer offen.

Bevor ich morgen mit dem "Northern Explorer" 11h von Auckland nach Wellington fahre, mchte ich den Bericht mal anfangen mit einigen Bildern der Flüge.
Die Gesamtreise von Berlin via London und Hongkong nach Auckland hat ca 29h gedauert. In der Premium Economy war es aber gut auszuhalten und ich war nach der ANkunft in AKL so fit das ich auch noch hätte weiterfliegen können nach Kalifornien ;-).

Der A320 von BA TXL-LHR war quasi voll besetzt. 7 Reihen Business. Leider haben die neuen A320 bei BA wie bei LH eine Reihe mehr und dementsprechend eng geht es jetzt leider zu. Der Flug war ontime und ohne besondere Vorkommnisse.

Bild

Bild

Die B777-300ER von LHR nach HKG war dann nicht gerade voll ausgebucht. In der Premium Eco waren 16 Plätze frei und auch hinten fanden sich bei einem Rundgang jede Menge freie Plätze. Die HKG-Krise scheint da schon durchzuschlagen.
In meiner 4er Reihe waren die beiden mittleren Plätze frei. Der Flug verlief sehr angehnehm und ich konnte auch 4h schlafen.
Der Service war aus meiner Sicht gut, die Crew sehr british style und geordnet. Essen war auch sehr reichhaltig und hat gut geschmeckt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

In HKG wurden dann zwei andere Gäste und ich schon mit einem großen Schild "AUCKLAND" erwartet. Gebucht war die Verbindung mit der wohl minimum connecting time von 60min in Hongkong. Das Gate war dann natürlich auch am anderen Ende des Terminals. Die schnelle Gang erwies sich dann aber als nicht nötig, Boarding hatte noch nicht angefangen. Jedoch verzögerte sich der Abflug das Cathay noch auf weitere Gäste von anderen Flügen wartete.
Mein Sitz in der ersten Reihe der Premium Eco hatte dann den Vorteil jederzeit aufstehen zu können ohne das der Nachbar aufstehen müsste.
Service war gut, hier und da machte die Crew einen etwas hektischen und unorganisierten Eindruck. Essen war lecker, wenn auch die Portionen nicht so groß waren wie bei BA.
Ansonsten ist der brandneue A350-1000 echt ein tolles Fluggerät. Bis auf einen Platz war die Premium Eco auch ausgebucht.
Nordöstlich von Darwin und dann später nördlich von Brisbane konnte man heftige Gewitter in einiger Entfernung "bewundern". Bis auf 20min Anschnallzeichen haben wir selbst davon aber nichts mitbekommen.
Bei der Einreise ( alles leer ) wurde dann doch etwas skeptisch nach meinen ganzen Stempeln im Ausweis gefragt. Was ich denn so oft Reise nach Thailand, Kanada oder gar Südkorea? ;-)

Takeoff in HKG
https://www.youtube.com/watch?v=zeQ5Yd6uSQI&t=1s


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 18:35
von THX Express
Sehr schön, gerne mehr!!!

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Samstag 25. Januar 2020, 04:55
von Potsdamer
Mittlerweile bin ich in Wellington angekommen und möchte Euch eine Auswahl der Bilder aus Auckland zeigen.
Eine aus meiner Sicht tolle Stadt!
Grün, sauber, viele Attraktionen, schöne vorgelagerte Inseln, guter ÖPNV ( auch eines von nur 2 Metronetzen in Neuseeland ).
Und das auf und ab der Straßen erinnerte mich schon irgendwie an San Francisco ;-).

Meine Unterkunft, Avani Metropolis Residence
Bild

Bild

Bild

Chefin ist hier in jeder Stadt zu finden :-)
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Samstag 25. Januar 2020, 09:26
von Proud of Freddie
Danke fürs Zeigen! Interessante Kombinationen der klassizistischen und typisch viktorianischen Baustile.

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Samstag 25. Januar 2020, 09:45
von Phil
Aucklands Straßenbild ähnelt dem von Sydney. Gerne mehr Bilder.

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Dienstag 28. Januar 2020, 04:33
von Potsdamer
Hallo zusammen,

mittlerweile bin ich in Christchurch angekommen.
Aber zuerst gibt es einige Eindrücke aus Wellington!
Schöne kleine Stadt, sehr grüne, viel zu wandern. Der zentrale Business District am Wochenende ziemlich leer bzw. einzig nur mit Touristen gefüllt gefühlt.
Kurz vor Abreise gab es dann noch einen Notfall direkt vor meinem Hotel. Wasserleitung wohl geplatzt...also wurde am Sonntagabend um halb 9 angefangen die Straße aufzureißen. Um 2 Uhr in der Nacht waren die Jungs dann fertig...ich auch!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Dienstag 28. Januar 2020, 08:13
von Potsdamer
Mit dem Cable Car in Wellington bin ich natürlich auch gefahren...fast vergessen ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Anbei noch der Windy-Takeoff in Wellington mit ATR72 inkl. Blick auf das schöne Umland. Leider bewölkt und mit schmutziger Scheibe aber dann mit dem tollen Effekt als die Wolken die Sicht freigaben :-)
https://www.youtube.com/watch?v=QS4IUzMCV9Q

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Mittwoch 29. Januar 2020, 02:46
von Potsdamer
Folgend einige Bilder des Fluges von Wellington nach Christchurch.
Für mich war es die Premiere mit Air New Zealand!

Der Flughafen ist gut von der City per Bus zu erreichen und ist mit zwei Flugsteigen und einer Reihe von Walkboardinggates sehr übersichtlich.
Bei aktuell rund 6,5 Mill Pax aber nicht überfüllt. Man plant jedoch deutliche Ausbauten um sich für 12 Mill Pax in 2040 zu rüsten.

Der Flug mit der ATR72 war sehr pünktlich und das Platzangebot erstaunlich gut.
Die Crew sehr freundlich. Es gab einen Cookie dazu Wasser Kaffee oder Tee.


Für mich neu war das es auf Propinlandsflügen in Neuseeland keinen Sicherheitscheck für das Handgepäck und die Personen gibt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Flug dauerte rund 50 Minuten .
Nach einem windy-Takeoff gabs in CHC dann einen Downwindanflug mit kurzem visual Eindreher.

Takeoff
https://www.youtube.com/watch?v=QS4IUzMCV9Q

Landung CHC
https://www.youtube.com/watch?v=xXEnYMMfe0M

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Montag 3. Februar 2020, 18:50
von Potsdamer
Hallo zusammen,

so seit gestern bin ich wieder daheim, nach einer 36h-Reise...
Einige Stationen fehlen aber noch. Folgend nun einige Eindrücke aus Christchurch.

Es ist schon irgendwie bedrückend wenn man auch 10 Jahre nach dem großen Erdbeben immer noch deutliche Spuren an vielen Stellen sieht.
Gleichzeitig hat die Stadt durchaus auch viele schöne, gepflegte Ecken.
Die Tram ist ganz nett, allerdings wirklich zu 100% Touri mit keinerlei ÖPNV-Wert.

Auch hier ist die "Chefin" vertreten
Bild

Bild

Tolle Aussicht von dort oben
Bild

Bild

Bild

Bild

:-(
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dachte ich teste mal das "full breakfast"...
Bild

Bild

Bild

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Dienstag 4. Februar 2020, 08:01
von Potsdamer
Von Christchurch nach Auckland ging es dann mit Jetstar weiter.
Ich habe selten eine so langsame, mürrische und demotivierte Crew erlebt!

Nebst einigen Bumps gab es dann aber einen sehr schönen Anflug auf Auckland.
Das Video dazu findet Ihr unter dem letzten Bild.

Bild

Bild

Bild

Bild

Anflug auf Auckland
https://www.youtube.com/watch?v=Wiy6819Vy_g

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Donnerstag 6. Februar 2020, 17:04
von Potsdamer
So,
folgend nun der letzte Teil, die Heimreise :-).

Der Cathay A350-1000 war in der Premium Eco mit 11 freien Sitzen nicht gerade voll ausgelastet.
Nette Crew, gutes Essen, bequemer Sitz...alles bestens.

In Hongkong dann vor dem Security-Check bei jedem ein Fever-Screen!
Im Terminal selbst geschätzt 80% mit Gesichtsmasken.

An Bord der BA 773 dann auch eine sehr komische Stimmung. Nachdem die Tür geschlossen war, wurde Sprähdosen in der Kabine versprüht und man sollte für eine Minute Mund und Augen geschlossen halten.
Auch der Flug war pünktlich, ruhig und die Crew sehr locker.

Danach ging es dann auch pünktlich mit einem A320 nach Berlin-TXL.

Takeoff in Auckland
https://www.youtube.com/watch?v=eCY3hmqOny0


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: 2 Wochen Neuseeland

Verfasst: Donnerstag 6. Februar 2020, 17:55
von Proud of Freddie
Nochmals vielen Dank für das Mitnehmen!
Das Einsprayen der Kabine war eigentlich vor ca.30 Jahren beim Abflug in MNL oder BKK bei BA, AF und LH üblich, auch damals mit der Begründung, verschiedene Infektionen einzudämmen. Als jemand in der pharmazeutischen Entwicklung Arbeitender habe ich da meine Zweifel ob der Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme...