ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Hier kommen Reiseberichte ohne Flugzeuge hinein. Der Fokus soll auf dem Land/ der Stadt liegen. Mit Reise- und Hoteltipps.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7766
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Sonntag 26. April 2015, 11:29

NACHLESE

Ähnlich wie bei einem Filmabspann findet man beim "Durchforsten" der einzelnen Tage immer noch ein paar Motive, die man noch zeigen kann.
Heute sechs Bilder vom Tag 2 :)

moderne Trams gibt es natürlich auch zuhauf
Bild

Wo lebt Ihr denn ? :wink:
Bild

Das Buch des Lebens (?)
Bild

Wer kennt diese Geschichte ?
Bild

Kontrastprogramm in zwei Teilen
Bild

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9243
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon Berlinspotter » Montag 27. April 2015, 12:51

Super Bericht . Vielen Dank! Ich war 1998 mal für 10 Tage dort ... und dann 2010 beruflich mal 2 Tage. Zum Auffrischen ;-)

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7766
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Montag 27. April 2015, 17:33

Berlinspotter hat geschrieben:Super Bericht . Vielen Dank! Ich war 1998 mal für 10 Tage dort ... und dann 2010 beruflich mal 2 Tage. Zum Auffrischen ;-)
der Sprache :wink: , nee mit der turkish language habe ich es nicht so, aber die meisten Leute dort waren hilfsbereit, auch wenn man sich fast immer nur mit Händen und Gestik versucht hat zu verständigen. Finnisch und Ungarisch sind ja ähnlich schwer und soweit ich mich schwach erinnere haben auch alle drei Sprachen irgendwie miteinander zu tun.

Benutzeravatar
jockey
Beiträge: 839
Registriert: Samstag 29. April 2006, 18:40
Wohnort: Golßen
Kontaktdaten:

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon jockey » Dienstag 16. Juni 2015, 17:40

Schöner Bericht :D Wie habt ihr euch denn orientiert, per Smartphone? Bei den ganzen Gassen kann man sich auch mal schnell verlaufen... :oops:

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7766
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Dienstag 16. Juni 2015, 18:51

Danke
Mit dem Handy haben wir uns nicht weiter orientiert, hatte zwar für alle Fälle ein kleines Internetpaket, das ich aber nur selten benutzt habe.
Ein grober Stadtplan war meist ausreichend, so dramatisch war das dann auch nicht mit den Gassen, mein ganz guter Orientierungssinn half da auch schon weiter.
Wir waren entweder zu zweit oder auch mal zu viert unterwegs.
Im Prinzip sind viele Sehenswürdigkeiten auch auf 2-3 Stadtteile verteilt, wenn man ganz Istanbul erforschen will, ist eine Woche wahrscheinlich noch zu knapp bemessen.

Benutzeravatar
NickCave
Beiträge: 10
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 15:46

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon NickCave » Dienstag 23. Juni 2015, 11:54

Spotterlempio hat geschrieben:Im Prinzip sind viele Sehenswürdigkeiten auch auf 2-3 Stadtteile verteilt, wenn man ganz Istanbul erforschen will, ist eine Woche wahrscheinlich noch zu knapp bemessen.


Und ich hatte vor, mal für ein Wochenende hinzufliegen...
Mit dem Fliegen warte, bis dir Flügel wachsen!

Sorbisches Sprichwort

JRO-International
Beiträge: 992
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon JRO-International » Dienstag 23. Juni 2015, 12:21

Spotterlempio hat geschrieben: Finnisch und Ungarisch sind ja ähnlich schwer und soweit ich mich schwach erinnere haben auch alle drei Sprachen irgendwie miteinander zu tun.
Nee. ;-)
Finnisch, Ungarisch und Estnisch sind miteinander verwandt, da man davon ausgeht, dass die drei Völker einst aus dem Ural in Richtung Westen gewandert sind und sich dann auseinanderdividiert haben. Deswegen gibts auch das Studienfach Finnugristik. Türkisch klingende Worte gibts in der ungarischen Sprache zwar durchaus, doch rühren diese eher aus der türkischen Besatzungszeit her.
„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Benutzeravatar
NickCave
Beiträge: 10
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 15:46

Re: ISTANBUL APRIL 2015 -- jetzt KOMPLETT

Beitragvon NickCave » Mittwoch 7. Oktober 2015, 16:23

JRO-International hat geschrieben:
Spotterlempio hat geschrieben: Finnisch und Ungarisch sind ja ähnlich schwer und soweit ich mich schwach erinnere haben auch alle drei Sprachen irgendwie miteinander zu tun.
Nee. ;-)
Finnisch, Ungarisch und Estnisch sind miteinander verwandt, da man davon ausgeht, dass die drei Völker einst aus dem Ural in Richtung Westen gewandert sind und sich dann auseinanderdividiert haben. Deswegen gibts auch das Studienfach Finnugristik. Türkisch klingende Worte gibts in der ungarischen Sprache zwar durchaus, doch rühren diese eher aus der türkischen Besatzungszeit her.


Das macht natürlich Sinn... Danke für die Erklärung! Was man alles jeden Tag so lernt... :)
Mit dem Fliegen warte, bis dir Flügel wachsen!

Sorbisches Sprichwort

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Reise-Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast