Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4176
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Basti » Montag 15. Januar 2018, 17:22

Ja, weil LH seine Position als konkurrenzloser Marktführer ausgenutzt hat. :)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7861
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon modern air » Dienstag 16. Januar 2018, 12:56

Die wahrscheinlich günstigsten Flüge von Deutschland nach Amerika: WOW air bietet Transatlantikflüge ab 129 Euro

+++ Flugspecial zu acht Destinationen in Nordamerika ab Frankfurt
am Main und Berlin-Schönefeld +++ Flugpreis ohne Steuern und Gebühren: 27 Euro

Reykjavík/Berlin, 16. Januar 2018 – Viele Deutsche nehmen sich im Dezember vor, im nächsten Jahr mehr zu sparen. Und sie träumen bereits von ihrem Urlaub 2018. Wer sparen und seine Reiseträume in die Tat umsetzen möchte, für den sollte das aktuelle Flugspecial von WOW air interessant sein.

Die isländische Low-Cost-Airline WOW air bietet ab Berlin-Schönefeld und Frankfurt am Main via Island sehr günstige Flüge nach Boston, Pittsburgh, Chicago, Washington D.C., New York, San Francisco, Montreal und Toronto.

Grundlage des Flugpreis-Specials ist der reine Ticketpreis von 27 Euro ab Frankfurt am Main und 37 Euro ab Berlin Schönefeld. Zuzüglich Steuern ergibt das besonders preiswerte Flugreisen: Von Berlin Schönefeld sind die Flüge schon ab 129,99 Euro pro Strecke erhältlich und von Frankfurt am Main ab einem Gesamtpreis von 139,99 Euro.

„Wir bieten regelmäßig aufsehenerregende Flugpreis-Specials. Auch in diesem Jahr machen wir damit weiter, damit die Deutschen die Möglichkeit haben, günstig und komfortabel per Flugzeug zu reisen. Unser Ziel ist es, die freundliche, kostenbewusste Alternative auf Strecken über den großen Teich zu sein. Eine Maßnahme ist es dabei, ein Flugticket zum Preis von gerade mal 27 Euro anzubieten. Zusammen mit den üblichen Flughafensteuern und –gebühren sind dadurch Transatlantikflüge ab 129 Euro möglich“, erklärt Skuli Mogensen, CEO und Gründer von WOW air.

Das Special ist ab sofort unter http://www.wow-air.de/ buchbar und gilt für den Reisezeitraum vom 17. Januar bis 24. April 2018.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5129
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Phil » Dienstag 16. Januar 2018, 13:39

Um WOW Air sollte man zur Zeit einen großen Bogen machen!
In den letzten Wochen sind viele Paxe in KEF gestrandet, da Anschlussflüge nicht erreicht wurden. Vorausgegangen waren Verspätete Amerika-Abflüge, aber auch verspätete Abflüge in Europa. WOW Air stellte keine Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung, Passagiere müssten sich auf eigene Kosten und kurzfristig um Hotels kümmern. Andere betroffene Passagiere wurden beispielsweise anstelle nach AMS zu fliegen nach LGW umgebucht und mussten von dort allein den Weg in die Heimat finden. WOW Air lehnt jegliche Kostenübernahme ab. In Amerika müssten Passagiere teilweise mehrere Tage auf ihre (Rück)-Flüge warten, auf eigene Kosten.

Fazit: WOW Air ist derzeit keine Empfehlung wert.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Proud of Freddie
Beiträge: 10195
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 10. Februar 2018, 00:16

Die Betriebsgenehmigung der Air Asia Philippines(vormals Zest) wird von PAL und Cebu Pacific angegriffen, da im Geschäftsbericht der Mutter eine Beteiligung von 49% ausgewiesen wird, obwohl nur eine ausländische Beteiligung in Höhe von 40% zulässig ist.
In einem ähnlich liegenden Fall (Rappler, online news portal) wurde vorläufig die Betriebslizenz entzogen. Da bin ich mal gespannt, denn ein duo-pol führt hier immer zu erheblichen Preissteigerungen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7861
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon modern air » Sonntag 11. Februar 2018, 02:12

Phil hat geschrieben:Um WOW Air sollte man zur Zeit einen großen Bogen machen!
In den letzten Wochen sind viele Paxe in KEF gestrandet, da Anschlussflüge nicht erreicht wurden. ...... WOW Air lehnt jegliche Kostenübernahme ab. In Amerika müssten Passagiere teilweise mehrere Tage auf ihre (Rück)-Flüge warten, auf eigene Kosten.

Fazit: WOW Air ist derzeit keine Empfehlung wert.


Hallo Phil, es immer schöner, wenn man eine Quelle für seine Aussagen angibt.
Nun, das werde mal ich für dich übernehmen:

http://www.airlinequality.com/airline-r ... ir/page/3/

Hier gibt's unendlich viele Erlebnisse von durch WOW AIR genervten Passagieren.

Aber, man muß auch mal ehrlich sein, wer mit einer Low Cost Airline fliegt, der sollte sich vorher genau informieren, was er für sein Geld bekommt - bei WOW AIR ist das außer einem miesen harten engbestuhlten Kabinensitz sonst absolut nichts!
Kein Wasser, kein Kaffee, kein Essen, keine Steckdosen, kein Video und teilweise nicht einmal eine vor dem Einsteigen gereinigte Kabine und vor und nach dem Flug keinen Service und im Streitfall kein Geld zurück. Ja und wie von vielen Reisenden bestätigt gibt's nicht einmal genug vorhandene Essen - nicht mal gegen Geld, weil nicht genug Essen an Bord mitgenommen wurde. Wenn man trotz des Wunsches für Geld normalerweise kaufbares Essen zu erwerben, keines bekommt,
grenzt das bei einem Langstreckenflug mit 9 Stunden an Körperverletzung. Denn wenn ein an Diabetes erkrankter Passagier auf Nahrungsaufnahme dringend angewiesen ist, aber nichts zum essen an Bord ist, droht eine Unterzuckerung mit lebensbedrohendem Zustand...

Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 723
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Qantas Sonderlackierung 787

Beitragvon schwedtspo » Donnerstag 15. Februar 2018, 08:19

Qantas geht einen anderen Weg wie Lufthansa. Da muss es nicht "schlicht und elegant" sein, nein der Qantas Chef spricht von einem schönen mutigen KUNSTWERK was ins Auge sticht und zu Gesprächen über die indigene Kultur anregen soll.
In Europa wohl demnächst in LHR zu sehen.
http://www.aero.de/news-28585/Foto-Qant ... rung-.html

MfG schwedtspo

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5129
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Qantas Sonderlackierung 787

Beitragvon Phil » Donnerstag 15. Februar 2018, 10:38

schwedtspo hat geschrieben:Qantas geht einen anderen Weg wie Lufthansa. Da muss es nicht "schlicht und elegant" sein, nein der Qantas Chef spricht von einem schönen mutigen KUNSTWERK was ins Auge sticht und zu Gesprächen über die indigene Kultur anregen soll.
In Europa wohl demnächst in LHR zu sehen.
http://www.aero.de/news-28585/Foto-Qant ... rung-.html

MfG schwedtspo


Ein weiteres Bild von der Schönheit:

https://www.flightglobal.com/assets/get ... emid=72927
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5129
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Phil » Freitag 23. Februar 2018, 22:57

Royal Jordanian soll laut ex Air Berlin Chef Stefan Pichler zur Low Coast Airline umgebaut werden.
U.a. bald kein kostenfreies Essen mehr, keine Landstrecken-Flugzeuge mehr, Wettbewerber sollen "vernichtet" werden.

https://www.aerotelegraph.com/baut-der- ... rdanian-um
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5129
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Phil » Montag 12. März 2018, 15:28

Qantas Link ist nun auch mit (ehemaligen Jetstar) A320-200 unterwegs.

http://www.skyliner-aviation.de/viewpho ... icid=10123
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7861
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon modern air » Montag 16. April 2018, 21:29

Countdown für WOW air’s erste A330neo:
Die Low-Cost Airline verstärkt die Flotte mit effizienteren Flugzeugen

+++ Erste A330neo für WOW air in der Endmontagephase +++ Isländische Low-Cost Airline verstärkt seine junge Flotte +++ Neue Maschinen für Langstreckenflüge in die USA +++

Reykjavík/Berlin, 16. April 2018 — Effizienz durch Modernität: Die Familie der WOW air Flugzeuge wird bald um eine neues Mitglied erweitert. Es handelt sich dabei um eine A330neo, die neuste Version des Airbus A330. Ende 2018 wird das Langstreckenflugzeug in die Flotte aufgenommen. Es soll auf dem Weg zu interkontinentalen Destinationen, wie zum Beispiel Kalifornien, eingesetzt werden. Mit einem Durchschnittsalter von nur 2,9 Jahren verfügt WOW air bereits über eine der jüngsten Flugzeugflotten in der Branche.

Die Einführung des neuen Airbus-Modells erfolgt als weiterer Schritt der Flottenmodernisierung hin zu mehr Effizienz. Die A330-900 ist Teil der neuen Generation der Widebody-Flugzeuge von Airbus und voll mit Titan-Pylon verkleidet. Die optimierte Ausstattung umfasst außerdem Rolls Royce Trent 7000-Triebwerke sowie neue Tragflächen.

Die sichtbarsten Neuerungen der A330neo sind die Sharklets, die auf der A350 XWB-Technologie basieren und die Spannweite des Flugzeugs auf 64 Meter erweitern. Dank neuer Entwicklungen leisten die Trent 7000-Triebwerke bei der Verbrennung Kraftstoffeinsparungen im zweistelligen Bereich. Mit einem hohen Bypass-Verhältnis gewährleisten sie außerdem einen leiseren Betrieb als die Vorgänger (10:1 gegenüber einem Verhältnis von 5:1 der vorherigen Generation).

Q. WOW AIR / Wilde & Partner

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5129
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Phil » Samstag 26. Mai 2018, 07:29

Interview mit dem Scoot CEO über Berlin usw.

http://www.aero.de/news-29243/Scoot-Che ... ieren.html
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5129
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Phil » Sonntag 10. Juni 2018, 18:29

LOT hat die Boeing 787-9 SP-LSC mit einer Sonderbemalung zum 100. Jubiläum des Unabhängigkeitstages versehen.

http://m.niezalezna.pl/227406-dreamline ... odleglosci

Was für ein Aufschrei durch unsere Bananenrepublik hallen würde, wenn ein in Deutschland registriertes Flugzeug die Deutschlandfahne über die gesamte Flugzeuglänge tragen würde ...
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Proud of Freddie
Beiträge: 10195
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 10. Juni 2018, 19:26

Lufthansa würde sagen: Nicht klientelgerecht! :lol:

JRO-International
Beiträge: 993
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: Neues von Fluggesellschaften ohne eigenen Thread und Allianz

Beitragvon JRO-International » Sonntag 10. Juni 2018, 21:45

Phil hat geschrieben:Was für ein Aufschrei durch unsere Bananenrepublik hallen würde, wenn ein in Deutschland registriertes Flugzeug die Deutschlandfahne über die gesamte Flugzeuglänge tragen würde ...
Gähn.
„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7861
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2018

Beitragvon modern air » Sonntag 22. Juli 2018, 05:05

Frage zu LAUDAMOTION:

Es geht mir besonders um die Abendflüge von Palma nach Tegel und zurück mit LAUDAMOTION Airbus A321, bisher hat praktisch gemäß meinen Beobachtungen nahezu kein einziger von diesen Flügen auch nur annähernd pünktlich stattgefunden, Verspätungen von rund 60 Minuten und teilweise mehr ist die Regel, aber warum, was läuft da nicht rund?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste