Der Air Berlin Thread

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Ikarus » Donnerstag 12. Oktober 2017, 20:21

Bezüglich Berlin sagte Spohr heute im Rahmen der Vertragsunterzeichnung laut dem RBB, dass "wir bis zu 15 Kurzstreckenflugzeuge nach Berlin bringen werden um einen Großteil der AirBerlin Strecken in Europa und D zu ersetzen". Und er kündigte eine weitere Langstrecke neben New York an, wie oben schon geschrieben.

Der von JRO-Int. verlinkte RBB Beitrag wurde aktualisiert und enthält nun ein Video. Daraus stammen die Aussagen:

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Flugplan
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 13:32

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Flugplan » Donnerstag 12. Oktober 2017, 20:43

Allerletzter Air Berlin Flug wird München - Berlin.

https://www.boerse.de/nachrichten/Letzt ... in/7817305

JFK
Beiträge: 679
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon JFK » Donnerstag 12. Oktober 2017, 20:49


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8075
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon modern air » Freitag 13. Oktober 2017, 18:24


Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Ikarus » Freitag 13. Oktober 2017, 19:30


JFK
Beiträge: 679
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon JFK » Samstag 14. Oktober 2017, 10:29


olivernallaweg
Beiträge: 525
Registriert: Sonntag 13. März 2005, 11:12

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon olivernallaweg » Samstag 14. Oktober 2017, 11:27

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/n ... 54944.html

Etwas Stimmungmache des Tagesspiegels gegen die Lufthansa-Übernahme der AB.

Lufthansa soll kräftig die Preise angezogen haben auf TXL-ZRH nach der Bekanntgabe der Übernahme.

Ja es stimmt der Morgenflug am Montag kostet 460€. Aber wenn man das ganze mit AF und BA am Montag morgens hin und abends zurück vergleicht ist Lufthansa immer noch billiger als AF nach Paris oder BA nach London.

LH: 520€
BA: 570€
AF: 650€

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5237
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Phil » Samstag 14. Oktober 2017, 11:41



!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 771
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon schwedtspo » Dienstag 17. Oktober 2017, 09:05

Gänsehaut beim betrachten des Videos
http://www.aero.de/news-27709/Air-Berli ... -Pass.html

MfG schwedtspo

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8075
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon modern air » Dienstag 17. Oktober 2017, 13:46

Morgen beginnt der Countdown bis zum 27.10. dem allerletzten AB-Flug. Heute Mittag gab's 'ne Feuerwehrdusche für eine A320 Crew in Höhe Position 54, derlei eher traurige Ereignisse werden sich wohl öfters wiederholen....

Von der Reihe Flaggenmasten zum P5 tragen nur noch zwei eine Air Berlin Flagge - noch nicht auf Halbmast....

Proud of Freddie
Beiträge: 11015
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 20. Oktober 2017, 13:27

D-ABDX 320 wurde in Keflavik an die Kette gelegt, da Rechnungen bei Isavia für einen Zeitraum vor der Insolvenzerklärung nicht bezahlt wurden.

Proud of Freddie
Beiträge: 11015
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 20. Oktober 2017, 17:13

Die Verhandlungen mit Easyjet gestallten sich weiterhin schwierig. Anders als von "Bild" gestern vermeldet, gab es bisher keine Einigung. Die Verhandlungen werden über das Wochenende fortgesetzt, allerdings nicht mehr in der bisherigen Exklusivität, so können weitere Interessenten in die Verhandlungen treten... aus NTV Videotext...

Proud of Freddie
Beiträge: 11015
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Dienstag 24. Oktober 2017, 15:55

Der Investor Utz Claassen hat gegen CEO Winkelmann Strafanzeige mit dem Vorwurf der Untreue gestellt. Wesentlich begründet er diese damit, dass bereits vor Ende des Bieterverfahrens wesentliche Veränderungen in der Geschäftsdurchführung , z.B. der Aufgabe der Langstreckenbasis in Tegel und die Einstellung der Verbindungen in die Karibik eingeleitet wurden, obwohl auch Konzepte mit Erhalt der oben genannten Verbindungen im Bieterverfahren vorhanden waren. Auch er vermutet ein abgekartetes Spiel.

han-si
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 8. März 2017, 09:32

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon han-si » Mittwoch 25. Oktober 2017, 14:33

Weiß nicht genau, ob es hier hin gehört, aber: Was passiert eigentlich mit den ganzen ACs von AB, die ja ab Samstag früh nicht mehr unterwegs sind. Wo werden die denn erstmal geparkt? TXL/SXF/DUS? Die gehen ja bestimmt erst sukzessive zu den (Neu-)Eigentümern zurück, oder?

Proud of Freddie
Beiträge: 11015
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Air Berlin Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 25. Oktober 2017, 18:10

Sicherlich werden sie von den Leasingfirmen Schritt für Schritt abgeholt und zu preiswerteren Abstellplätzen oder zu neuen Kunden überführt. Piloten könnten ja ad hoc aus dem Kreis der AB-Piloten beauftragt werden. Viel hängt natürlich davon ab, ob und wieviel weitere Maschinen von Interessenten, auch im Insolvenzverfahren, übernommen werden. Natürlich könnte auch die Berliner Flughafengesellschaft Stellplätze an die Leasinggesellschaften vermieten, z.B. am BER analog der früher ausgelieferten AB-Maschinen.
Gruß Bernte

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast