Der Ryanair Thread

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9223
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon Berlinspotter » Montag 4. Februar 2019, 11:18

Ryanair verzeichnet im dritten Quartal Verlust von 20 Millionen Euro

Weil die Ticketpreise zu niedrig waren, hat der Billigflieger im dritten Quartal rote Zahlen geschrieben. Das Management blickt skeptisch in die Zukunft.

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/ ... 44800.html

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7797
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon modern air » Samstag 9. Februar 2019, 14:05

Berlinspotter hat geschrieben:Ryanair verzeichnet im dritten Quartal Verlust von 20 Millionen Euro

Weil die Ticketpreise zu niedrig waren, hat der Billigflieger im dritten Quartal rote Zahlen geschrieben. Das Management blickt skeptisch in die Zukunft.

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/ ... 44800.html


Zu niedrige Ticketpreise?! Klingt fast schon wie ein Witz, da waren wohl die „low fares“ zu low, oder anders gesagt, der Branchenprimus der Low-Cost-Airlines hatte zu hohe Betriebskosten

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7797
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon modern air » Samstag 23. Februar 2019, 08:36

RYANAIR SUN

Erst durch FR24 bin ich auf diesen polnischen Ableger von RYANAIR gestoßen:
Q: Wikipedia
Ryanair Sun wurde 2018 als Tochtergesellschaft von Ryanair gegründet; sie bietet für polnische Reiseanbieter Charterflüge in Urlaubsgebiete an. Alle Flüge werden derzeit von der Muttergesellschaft Ryanair im Wet-Lease durchgeführt.[1]

Im September 2018 gab Ryanair die Schließung seiner eigenen polnischen Stützpunkte bis zum 1. Januar 2019 bekannt. Der Geschäftsbetrieb wird an Ryanair Sun übertragen, womit sie im Auftrag ihrer Muttergesellschaft operieren wird. Piloten und Flugzeugbesatzungen werden bei Ryanair entlassen und erhalten die Möglichkeit, sich als selbständige Auftragnehmer für das polnische Luftfahrtunternehmen Warsaw Aviation zu bewerben. Warsaw Aviation selbst würde dann die selbstständigen Unternehmer an Ryanair Sun vermieten.


Nun ja, wieder das übliche vielfach kritisierte Prinzip der Scheinselbständigkeit von Ryanair-Piloten, die dürften alles ( Krankenversicherung etc.) aus eigener Tasche bezahlen und ruinieren sich bei Krankheit. Verantwortung und Fürsorgepflicht einer Fluggesellschaft für ihre Piloten sieht anders aus. Wenn ich als quasi selbstständiger Pilot mich als nicht flugtauglich vom Dienst abmelde, verdiene ich keinen Cent, also setze ich mich im wenn‘s irgendwie geht dann „not fit to fly“ doch noch in’s Cockpit!

Kennt jemand von Euch kritische Medienberichte aus Polen dazu?

Potsdamer
Beiträge: 353
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon Potsdamer » Mittwoch 13. März 2019, 01:09

2 Wochen vor Start des Sommerflugplanes hier nun der Vergleich Ryanair-GROUP Sommer 19 vs Sommer 18 bei den wöchentlichen Abflügen ab Deutschland.
Und der vorherige Eindruck hat nicht getäuscht! Aktuell haben wir ein leichtes Minus zu verzeichnen.
Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr.
Viele Laudamotion-Flüge haben letztes Jahr erst im Juli begonnen, diese sind bei mir aber voll in der Sommerstatistik 2018 enthalten.

SXF 275 -20
CGN 178 -12
FRA 170 -6
HAM 109 -8
DUS 104 +16
STR 102 +69
TXL 93 +16
NRN 88 -32
NUE 74 +5
HHN 71 -46
FMM 61 +5
FKB 58 +3
BRE 46 -12
MUC 28 -2
DTM 22 +2
FMO 10 +3
DRS 7 +7
HAJ 7 -2
FDH 4 +4
RLG 3 +3
ERF 2 +2
LEJ 0 -3
PAD 0 -7

Gesamtabflüge je Woche:
Sommer 14 = 572
Sommer 15 = 626
Sommer 16 = 887
Sommer 17 = 1059
Sommer 18 = 1531
Sommer 19 = 1512

Gestrichene Routen Sommer vs Sommer:
Stuttgart-Manchester
Frankfurt-Marseille
Frankfurt-Perpignan
Frankfurt-Mykonos
Frankfurt-Perugia
Frankfurt-Las Palmas
Frankfurt-Murcia
Nürnberg-Manchester
Leipzig-Stansted
Hamburg-Lamezia
Hamburg-Kattowitz
Memmingen-Burgas
Memmingen-Oradea
Memmingen-Girona
Karlsruhe-Warschau
Bremen-Tallinn
Bremen-Tampere
Bremen-Chania
Bremen-Dublin
Bremen-Fez
Bremen-Neapel
Bremen-Riga
Bremen-Lissabon
Weeze-Burgas
Weeze-Korfu
Weeze-Lamezia
Weeze-Comiso
Weeze-Bergamo
Weeze-Nis
Weeze-Agadir
Weeze-Bromberg
Weeze-Fuerteventura
Weeze-Las Palmas
Weeze-Lanzarote
Weeze-Santander
Weeze-Teneriffa
Hahn-Burgas
Hahn-Montpellier
Hahn-Dublin
Hahn-Pisa
Hahn-Tanger
Hahn-Faro
Hahn-Lissabon
Hahn-Alicante
Hahn-Jerez
Hahn-Edinburgh
Hahn-Newquey
Hahn-Stansted
Hahn-Las Palmas
SXF-Glasgow
SXF-Verona
SXF-Krakau
TXL-Bari
TXL-Rijeka
TXL-Girona
TXL-Fuerteventura
TXL-Las Palmas
TXL-Lanzarote
TXL-Teneriffa
Paderborn-Palma

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7797
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon modern air » Freitag 15. März 2019, 06:23

modern air hat geschrieben:RYANAIR SUN

Erst durch FR24 bin ich auf diesen polnischen Ableger von RYANAIR gestoßen:
Q: Wikipedia
Ryanair Sun wurde 2018 als Tochtergesellschaft von Ryanair gegründet; sie bietet für polnische Reiseanbieter Charterflüge in Urlaubsgebiete an. Alle Flüge werden derzeit von der Muttergesellschaft Ryanair im Wet-Lease durchgeführt.[1]

Im September 2018 gab Ryanair die Schließung seiner eigenen polnischen Stützpunkte bis zum 1. Januar 2019 bekannt. Der Geschäftsbetrieb wird an Ryanair Sun übertragen, womit sie im Auftrag ihrer Muttergesellschaft operieren wird. Piloten und Flugzeugbesatzungen werden bei Ryanair entlassen und erhalten die Möglichkeit, sich als selbständige Auftragnehmer für das polnische Luftfahrtunternehmen Warsaw Aviation zu bewerben. Warsaw Aviation selbst würde dann die selbstständigen Unternehmer an Ryanair Sun vermieten.


Nun ja, wieder das übliche vielfach kritisierte Prinzip der Scheinselbständigkeit von Ryanair-Piloten, die dürften alles ( Krankenversicherung etc.) aus eigener Tasche bezahlen und ruinieren sich bei Krankheit. Verantwortung und Fürsorgepflicht einer Fluggesellschaft für ihre Piloten sieht anders aus. Wenn ich als quasi selbstständiger Pilot mich als nicht flugtauglich vom Dienst abmelde, verdiene ich keinen Cent, also setze ich mich im wenn‘s irgendwie geht dann „not fit to fly“ doch noch in’s Cockpit!

Kennt jemand von Euch kritische Medienberichte aus Polen dazu?


Hier nun die Pressemeldung zur neue bunten Tochter von RYANAIR, BUZZ:
http://warszawa.wyborcza.pl/warszawa/7, ... rects=true

Und so sieht sie aus:
Bild

Merke - alles kommt mal wieder, die fleißigen Bienen - so hieß BUSY BEE, eine Fluggesellschaft zum Anfang der 1990er Jahre aus Norwegen:
Bild

Und deren Fokker 27 war sogar mal 1991 in Berlin-Tempelhof
Bild

Ach ja und BUZZ brummte im Jahr 2000 auch schon mal als Billigflieger in Berlin-Tegel:
http://planeboys.de/txl/Airlines/Airlin ... 20page.htm
Nicht nur mit den abgebildeten BAe146, auch mit Boeing 737-300
https://www.airliners.net/photo/Buzz-KL ... 3L9/122356

Proud of Freddie
Beiträge: 9923
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 12. Juni 2019, 20:04

Noch eine Tochter, auch in Berlin sicherlich zu sehen: Malta Air.
https://youhavebeenupgraded.boardingare ... 1558703199

Proud of Freddie
Beiträge: 9923
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 15. August 2019, 08:54

In einem Bericht über die Verhandlungen mit den in Deutschland organisierten Piloten wurde berichtet, dass Ryanair nach einer Einigung die Eingliederung der deutschen Ops in die Tochter Malta Air organisatorisch plant.

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4147
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon Basti » Donnerstag 15. August 2019, 10:47

Proud of Freddie hat geschrieben:In einem Bericht über die Verhandlungen mit den in Deutschland organisierten Piloten wurde berichtet, dass Ryanair nach einer Einigung die Eingliederung der deutschen Ops in die Tochter Malta Air organisatorisch plant.


Findet man bereits irgendwo Informationen zu den Arbeitsbedingungen?

Proud of Freddie
Beiträge: 9923
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 15. August 2019, 10:57

Mir ist da nichts bekannt. Interessant ist allerdings die Tatsache, dass der maltesische Staat an Malta Air beteiligt ist.
https://www.independent.com.mt/articles ... 6736209430

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7797
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Der Ryanair Thread

Beitragvon modern air » Sonntag 18. August 2019, 15:50

Proud of Freddie hat geschrieben:... Interessant ist allerdings die Tatsache, dass der maltesische Staat an Malta Air beteiligt ist.
https://www.independent.com.mt/articles ... 6736209430


Danke für den Link zum Artikel!

Malta ist seit 2004 Mitglied der EU, wenn der maltesische Staat die Ryanair-Tochter in irgendeiner Weise finanziell begünstigt, verstößt das gegen EU-Gesetze. Aber mit dem einhalten von Gesetzen, Staatsangehörigkeiten, Firmensitzen und anderen Dingen, nimmt es der maltesische Staat nicht so genau. Im Zweifelsfrei, wie im Jahre 2017 der Journalistin Daphne Caruana Galizia geschehen, läßt man kritische Journalisten, die diese Machenschaften aufdecken, per Bombe entsorgen....

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste