Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Themen, die nichts mit Luftfahrt zu tun haben sowie entgleiste Themen

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Phil, Berlinspotter

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 30. August 2020, 11:42

Ja, modernair.

Der KT-Einsatz auf der 61 war offenbar wirklich nur einmalig. Jedenfalls konnte an einpaar Wochenenden darauf nix mehr gesichtet werden.
Es wurden dann nur GT und GTZ eingesetzt. Durch den zusätzlichen Tatra-Umlauf gab es ein Problem an der Endstelle Rahnsdorf.
Ein GT, eine Tatratraktion und dann noch der Planzug als GT passten nicht komplett an den Bahnsteig.
Deswegen mussten die Fahrgäste aus dem Planzug hinter dem Tatra alle durch die erste Tür aussteigen.

Es folgen nun einpaar Bilder Magdeburg, der neuen Heimat der acht Berliner Tatras, die nun für 3 Jahre dort fahren sollen.
Ursprünglich waren die für die Linie 10 (n. Barleber See) vorgesehen. Nun sollen sie vorerst von Montag bis Freitag auf den Linien 3 und 5 fahren.

https://s12.directupload.net/images/200830/ojavs39y.jpg
Haltestelle Hartstraße. Hier auf dem Stumpfgleis konnte eine Traktion besichtigt werden.

https://s12.directupload.net/images/200830/rybanqjp.jpg
Haltestelle Wilhelmstädter Platz. Auf der Sonderlinie 77 wurde als Linie 3 die Traktion 1288/1289 (ex. 6129/ex. 6131) eingesetzt.

https://s12.directupload.net/images/200830/gt6apwtt.jpg
Eine Innenansicht mit Blick zum Magdeburger Dom. Der Fahrgast findet zum überwiegenden Teil das BVG-In­te­ri­eur vor.

https://s12.directupload.net/images/200830/y67ptljp.jpg
Haltestelle Bahnhof Herrenkrug. Die Strecke raus nach Herrenkrug erfreut den geneigten Straßenbahnfreund mit idyllischer eingleisigkeit.

https://s12.directupload.net/images/200830/dm87yohi.jpg
Haltestelle Allee-Center. Hier sollte ein letztes Bildchen entstehen.

https://s12.directupload.net/images/200830/sahyc3ej.jpg
Bahnhof Magdeburg-Neustadt. Mal schauen wann dieser Altbau saniert oder abgerissen wird.

Grüße.
Johannes

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8149
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Donnerstag 3. September 2020, 13:09

Sehr sehr schade, das man um Magdeburger KT4-Tatras erleben zu dürfen, leider einen Urlaubstag benötigt, weil selbige ausschließlich, wie schon in Berlin, nur von Montag bis Freitag verkehren...

Deshalb habe ich auch für Freitag in 2 Wochen in morgendlichen Ausflug in die andere Elbstadt Dresden festgelegt, um mich in die nun endlich wieder verkehrende „Schülertatra” zu zwängen, die des morgens von Weixdorf aus als 3-Fachtraktion die Schüler nach Neustadt fährt, weil deren Heimatgymnasium in Klotzsche neu gebaut wird. Das darin befindliche DDR-Auftragskunstwerk ein Glasmosaik mit vielen Motiven aus Luft- und Raumffahrt wird in die Mensa der neuen Schule wieder eingebaut.

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 6. September 2020, 20:08

Mal schauen. Vielleicht kommen sie in den drei Jahren ja noch am WE raus.

Ich war an einem der letzten Abenden nochmal kurz im Berliner Hbf zugange.
Das Ziel war der "Ostsee-Express", wie seit Pfingsten ein zusätzlicher Umlauf des RE3 genannt wird.
Noch bis zum 25. September soll er Freitags sowie übers Wochenende als Verstärker von Berlin über Pasewalk nach Stralsund fahren.

Nur am 26. u. 27. wird es einen abweichenden Zuglauf über Berlin Gesundbrunnen, Oranienburg, Neustrelitz und Waren geben.

https://s12.directupload.net/images/200906/az8hb8ar.jpg
Die 114 027-6 kam diesmal zum Einsatz.
Bemerkenswert sind immernoch die ehemaligen InterRegio-Waggons des Hamburger IRE, der wegen Corona ausgesetzt wurde.

https://s12.directupload.net/images/200906/9rolvtsf.jpg
Sogar ein vernünftig aussehendes Zuglaufschild lässt sich finden.

Anbei noch etwas aus meiner Mottenkiste ...
Dem Zielanzeiger nach führt die ODEG aus Werneuchen noch einen Kurswagen mit!
https://s12.directupload.net/images/200906/kcpzcaz8.jpg
Das Bild entstand 2006 auf dem Bahnsteig in Berlin-Lichtenberg.

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 20. September 2020, 21:32

Nabend.

Sonntag wurde wieder einem der (vielen) Interessensfelder gefröhnt.

https://s12.directupload.net/images/200920/esgubvze.jpg
Bhf Gesundbrunnen. Wunderschön schwingt sich die Swinemünder Brücke über die Gleise, kann aber die hässlichen Wohnblöcke nicht verdecken.
Verbessert wurde das Bild mit einem 485ziger-Halbzug, der als S8 aus Grünau kam und ab Ostkreuz als Ring in Wedding endete.

https://s12.directupload.net/images/200920/ghjlrzb5.jpg
Bhf Ostbahnhof. Auf der S-Bahn wird wegen Baubarbeiten bis zum Zoo ein S-Bahn-SEV auf Schienen angeboten.

https://s12.directupload.net/images/200920/5pk8k2mf.jpg
Bhf Ostkreuz. Abends wurde noch eine lange* S85 eingefangen, die ab Ostkreuz als Ring nach Halensee weiterfuhr.

*es wurden Vollzüge eingesetzt.

Grüße.
Johannes

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 27. September 2020, 13:08

Tach´ zusammen,

Im Laufe der letzten Woche wurde am Abend den Tatras noch etwas Zeit gewidmet.

Zum Abend hin wird es bei dem folgenden Motiv mit dem Licht immer schwieriger.
Ebenso mussten für Sekunden auch die sonstigen Umstände passen, um das so hin zubekommen.
https://s12.directupload.net/images/200927/vj89236l.jpg

Von den zuletzt 32 Wagen wurden nun 12 weitere abgestellt. Es heißt dann bald "Lebe wohl" zu sagen ... !

Grüße.
Johannes

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8149
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Montag 28. September 2020, 19:51

Glückspilz! Nettes Motiv ohne ein Auto!

Die Wohnbebauung an der Swinemünder Brücke auf dem Gelände des ehemaligen Fußballstadion von HERTHA BSC an der Plumpe ist durchaus ein höherwertige Gebäude Ensemble und vorzeigbares von gefällig gestalten sozialem Wohnungsbau. Ja es ist, auch wenn er sich deutlich von seinen DDR-Gegenstücken unterscheidet, ein eher selten in Westberlin anzutreffender, Ende der 1970er Jahre errichteter Plattenbau!
Alle Wohnungen haben Balkons und eine aufgelockerte Bebauung des Areals, war bei der Eröffnung heiß begehrter Wohnraum mit guter ÖPNV-Anbindung, obwohl nur 500 Meter weiter östlich die Mauer stand, es kein Gesundbrunnen-Einkaufscenter gab. Wie immer, Schönheit liegt im Auge des Betrachters!

In meinem Kiez in Spandau Wasserstadt ähneln die Dutzenden neuen Mietshäuser, die seit zwei Jahren in Rekordzeit errichtet werden, neuzeitlichen „Arbeiterschließfächern” fast durchweg ohne Balkons, in neuzeitlichen Plattenbauweise hochgezogen. Von Schönheit sind diese in massentauglicher Einheitsbauweise errichtet, sicherlich mit dem Ziel, möglichst schnell viel und „billigen” Wohnraum hochzuziehen. Doch wirklich billig werden diese Wohnungen nicht sein, auch wenn die Häuser danach aussehen.

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Donnerstag 1. Oktober 2020, 20:16

Danke Dir :-)!

Es gibt wieder etwas von der "Tatra-Front" ...

https://s12.directupload.net/images/201001/hlrmse7b.jpg
"Nimm´zwei" ...

https://s12.directupload.net/images/201001/fsi7dj42.jpg
... oder doch gleich drei?!

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Montag 5. Oktober 2020, 21:57

Und auch hier einen guten Abend!

https://s12.directupload.net/images/201005/f75fnagt.jpg
Im letzten Monat zog es mich für einpaar Tage nach Schweden. Hier wäre ein X2000 im Malmöer Hbf zu sehen, ...

https://s12.directupload.net/images/201005/zxrd4mx3.jpg
... dessen Seitenbleche offensichtlich kürzlich aufbereitet wurden!

https://s12.directupload.net/images/201005/2xbwpzex.jpg
Für mich ist Malmö Central das Tor nach Schweden.

https://s12.directupload.net/images/201005/tc4ptxn7.jpg
Hier wurde der Reisende nach langer Fahrt noch von einem wahrlich schönen Bahnhof empfangen.

https://s12.directupload.net/images/201005/whmt3xc5.jpg
Auch in Lund schaute ich vorbei. Hier war ich südlich der ESS unterwegs, einer im Bau befindlichen Großforschungseinrichtung.
Näheres: https://fis-landschaft.de/materie/ess/
Ebenfalls sollen hier zukünftig noch weitere Gebäude entstehen. Die Nanogatan endet noch im Nirgendwo ...

ABER ACHTUNG!
Nochmals für alle Interessenten.
Fahrplanwechsel in den nächsten Monaten stehen an: https://www.berliner-linienchronik.de/f ... ungen.html

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Samstag 10. Oktober 2020, 20:33

Nabend.

http://abload.de/img/comp_img_9868otj3s.jpg
Am Bahnhof Baumschulenweg lassen sich S-Bahnen mit Fernsehturm im Hintergrund gut ablichten.

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 18. Oktober 2020, 15:12

Guten Tag zusammen.

Von Stephan bekam ich die tolle Nachricht, dass in der Kehre Greifswalder Straße der 478er Hilfsgerätezug abgestellt stand.
Es musste also zeitnahe in­ter­ve­nie­rt werden! Zunächst war die Abfahrt unklar, doch nach einer Stunde kam Bewegung ins Spiel.

https://s12.directupload.net/images/201018/j3cnccsu.jpg
Der Betrachter sieht hier einen Schnitt durch die Berliner S-Bahnflotte. Nur ganz ängstlich versteckt sich der 478er ...

https://s12.directupload.net/images/201018/o3g8xh2k.jpg
... bis er zum Kopfmachen an den Bahnsteig gefahren wurde, wo wir bereits lauerten. Ja, solch eine S-Bahn hat es schwer ;-).

https://s12.directupload.net/images/201018/5cvy89t3.jpg
Nur ca. eine Minute stand er da, ehe er über den Ostring in Richtung Ostkreuz abfuhr. Das war ein Klangerlebnis sondergleichen!

Grüße.
Johannes

Stephan117
Beiträge: 1091
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 20:19
Wohnort: Berlin-Friedrichsfelde
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Stephan117 » Sonntag 18. Oktober 2020, 16:10

Hach, war das toll, nach langer langer Zeit mal wieder eine richtige S-Bahn zu sehen und zu hören. Schon seit vielen Jahren hatte ich gehofft, den Werkstattzug mal in freier Wildbahn sehen zu können und heute war es endlich so weit. Die BR478, so die Bezeichnung für den Werkstattzug, wurde 1994 aus einer 475 umgebaut, das Originalfahrzeug ist somit schon über 90 Jahre alt! Es ist der aktuell einzige zugelassene Altbauzug Berlins.

https://abload.de/img/img_36072_filtered6wkzk.jpg

Einfahrt in den Bahnhof Greifswalder Strasse. Ein einsamer Fahrgast wartet auf die Bahn versucht vermutlich gleich, in den Werkstattzug einzusteigen :P :P
https://abload.de/img/img_3628_filtered8ejvk.jpg

Was für ein Erlebnis! Das war echt toll.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8149
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Sonntag 18. Oktober 2020, 18:36

https://www.youtube.com/watch?v=jdAxAymE8QM

Am Nachmittag des 20.Februar 2013 gab es leichten Schneefall in Berlin, es hatte sich bereits eine dünne Schneedecke im Wedding auf der Seestraße gebildet. Damals fuhren noch vereinzelt Tatra KT4 auf der M13 zum Klinikum Virchow, die Mehrzahl der Linienfahrten wurde von GT6 bedient. Die Kreuzung, von die Müllerstraße die Seestraße ist das Herz des Weddings mit den Traditionskino ALHAMBRA. Dort an einer Ecke hat sogar noch ein Fahrleitungsmast aus der Zeit der Einstellung der Westberliner Straßenbahn bis heute überlebt.

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 18. Oktober 2020, 22:03

Grandiose Aufnahmen, Stephan! Bei diesen Lichtverhältnissen hast Du was tolles rausgeholt.
Jaja, immer diese Leute, die im Bild herumstehen ;-).

https://s12.directupload.net/images/201018/3a55ws7n.jpg
Anbei was Hübsches vom Februar 2006 aus Berlin Ostbahnhof.

@modernair: Danke für die Aufnahmen mit dem KT auf der M13. Ich vermisse die auf der Linie.

Proud of Freddie
Beiträge: 11285
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 18. Oktober 2020, 22:19

Toll! Euch allen einen Dank für das Zeigen!

Stephan117
Beiträge: 1091
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 20:19
Wohnort: Berlin-Friedrichsfelde
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Stephan117 » Sonntag 18. Oktober 2020, 23:34

Boah, das Bild ausm Ostbahnhof is ja krass! Sehr Schön.

Heute in Schöneweide. Eine historische Linienschilderung der S6. Die S6 fuhr zwischen 1991 und 2002, ursprünglich zwischen Charlottenburg und Königs Wusterhausen, am Ende dann zwischen Warschauer Strasse und Zeuthen. Heute hat sich der Fahrer wahrscheinlich einfach nen Spaß erlaubt^^
Man beachte die wunderschönen Tropfenlampen aus dem VEB Leuchtenbau Leipzig über dem Bahnsteig ;)
https://abload.de/img/img_3310-kopietwju1.jpg

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast