Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Themen, die nichts mit Luftfahrt zu tun haben sowie entgleiste Themen

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Phil, Berlinspotter

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Dienstag 23. Juni 2020, 22:44

Nabend zusammen.

Bild
Heute wurde ich kurzzeitig mal schnell 16 Jahre jünger.

Bild
Jedenfalls glaubte ich das bei dem Blick auf die Zielanzeige. Aus der Linie 6 wurde 2004 die M6.

Grüße.
Johannes

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Donnerstag 2. Juli 2020, 23:13

Nabend zusammen.

Ich war kürzlich für zwei Tage in Dresden zugange. Einpaar Bildchen kommen hier rein.

Bild
Die ÖBB bietet mit dem RailJet seit wenigen Wochen die neue (alte) Verbindung Berlin - Dresden - Prag - Wien und weiter nach Graz an.

Bild
Mit schönen Stützkonstruktionen gefällt der prächtige Dresdner Hauptbahnhof dem geneigten Reisenden.

Bild


Bild
So muss das sein! Alle guten Dinge sind bekanntlich drei.

Bild
Offenbar nahm es die Ludmilla es mit dem "social distancing" etwas zu ernst. Ganz allein steht sie auf dem Abstellgleis neben DDR-Laternen.

Bild
In Hamburg kann man im richtigen Moment Schiffe und Flugzeuge zusammen ausnehmen. Hier klappts auch mit den Tatras.

Bild
Abends fiel mir diese schöne Laterne auf. Wurde hier etwa ein gefärbtes Glas eingesetzt ;-)?

Bild
Der nächste Tag sollte noch einpaar Tatras für mich bereit halten. Hier an der Haltestelle Synagoge ...

Bild
... bzw. auch im idyllischen Stadtteil Hellerau nahe der Haltestelle Am Hellerrand.

Bild
Am Albertplatz kam es gelegentlich zu einer Kreuzung der Tatras der Linien 3 und 8.

Bild
Natürlich wurde auch der Neumarkt mit der wunderschönen Frauenkirche besucht.

Bild
Am Hauptbahnhof entstand dann das letzte Tatra-Bild.

Bild
Nein, mit diesem Desiro ging es nicht weiter. In Dresden-Neustadt wartete ich auf den RailJet, der mich wieder nach Berlin bringen sollte.

Bild
Es war etwas mehr Zeit, die noch genutzt wurde, weil der Zug Verspätung hatte.

Interessanter Weise hielt der RJ in Berlin Ostkreuz, was die weitere Rückreise ganz angenehm machte.

Grüße.
Johannes

Proud of Freddie
Beiträge: 11285
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 3. Juli 2020, 14:53

Danke für das Mitnehmen, schöne Aufnahmen!

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3852
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon spandauer » Montag 6. Juli 2020, 22:01

Tolle Bilder, vielen Dank für's Teilen! :)
Speziell bei dem Bild der Frauenkirche ist mir aufgefallen, dass wenig bis kaum stürzende Linien zu erkennen sind. Beseitigst du die sofware- oder hardware-seitig?

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 12. Juli 2020, 18:31

Hallo Spandauer.

Danke. Zu Deine Frage:
Ich ziehe stürzenden Linien softwareseitig grade.
Hardwareseitig ist das mit meiner alten Kamera nicht möglich.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob es für meine solch ein Spezialobjektiv überhaupt gibt.

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 19. Juli 2020, 14:46

Hallo.

https://abload.de/img/comp_img_2304cgjmy.jpg
Als Ringbahn sehen die 485ziger auch gut aus. Hier in Beusselstraße gesehen.

https://abload.de/img/comp_img_25038ekxc.jpg
Ebenso wie dieser A3L auf der U2 unterm Alex. Auch hier gibt es auf der Linie mit den A3L einiges abzuarbeteiten.

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 26. Juli 2020, 12:42

Gestern wurden auch wieder einpaar S-Bahnen abgelichtet.

https://s12.directupload.net/images/200726/r4rhmtgv.jpg
Haltepunkt Prenzlauer Allee. Die S85 wartet auf die Ausfahrt nach Pankow. Schön grün ist es hier.

https://s12.directupload.net/images/200726/gv7cbxdn.jpg
Bahnhof Greifswalder Straße. Auch hier lassen sich abends bis zum Sonnenuntergang nett Züge ablichten.

https://s12.directupload.net/images/200726/xoeb2k92.jpg
Der wissende und genau hinsehende Betrachter des Bildern wird erkennen, dass der 481er bereits die neuen Farben trägt.

Viele Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Donnerstag 30. Juli 2020, 19:14

Nabend Leute,

https://s12.directupload.net/images/200730/p772t9ig.jpg
In Stralsund sieht so eine ältere Garnitur immer gut aus.

https://s12.directupload.net/images/200730/xijfdigw.jpg
Ebenso versüßt das Stehen am Fenster das Fahrerlebnis besonders.

Etwas neues zu den ex-Berliner KTs in MD: https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magde ... gs100.html

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Samstag 8. August 2020, 21:25

Nabend zusammen.

Heute kommt mal etwas aussergewönhliches aus Köpenick.
Um die Besuchermenge des Strandbads Müggelsee zu bewältigen, setzte die BVG eine zusätzliche Tatratraktion auf der Linie 61 ein.
Meines Wissenes nach wurden KTs bis zum Fahrplanwechsel 2016 auf der Linie nach Plan eingesetzt.

Diese fuhr als E-Leistung Rahnsdorf - Bahnhof Friedrichshagen - Altes Wasserwerk.

https://s12.directupload.net/images/200808/dacm365d.jpg
Hier am Bahnhof Friedrichshagen vom Alten Wasserwerk kommend erlegt.

https://s12.directupload.net/images/200808/4c9mi5mo.jpg
In Rahnsdorf schloss der Fahrer freundlicherweise kurz noch die Türen.

https://s12.directupload.net/images/200808/n4qint6x.jpg
Diese Perspektive muss immer sein.

https://s12.directupload.net/images/200808/9n9mznm9.jpg
Genau wie diese ...

https://s12.directupload.net/images/200808/4553nlr8.jpg
... und diese.

https://s12.directupload.net/images/200808/pyqsznq3.jpg
Die Zielanzeige des zweiten Wagens ist es auch wert dokumentiert zu werden.

Schauen wir mal, was uns die nächsten heißen Tage noch so bringen :-)!

Bis dahin und Tschüss,
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Montag 10. August 2020, 19:02

Leute!

Gaaaanz wichtig (auch und besonders für Nahverkehrs-Dokumentatoren).
Es stehen einpaar Fahrplanänderungen an.
-> https://www.berliner-linienchronik.de/f ... ungen.html

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Mittwoch 12. August 2020, 21:20

Nabend.

Diesmal wollte ich nachsehen, wie es den Tatras auf der kurzen M6 geht.

https://s12.directupload.net/images/200812/tg2qbb5j.jpg
Ganz einsam konnte ich eine in der Schleife Langenbeckstraße am SEZ ablichten.

https://s12.directupload.net/images/200812/mgt6etlh.jpg
"Tatra vor ... !". Auf der Petersburger Straße was so ein Bildchen möglich.

Wer einpaar ex. Berliner KTs in Magdeburg sehen möchte, kann dies z.B. am 29. August tun.
-> https://www.mvbnet.de/stadtrundfahrt-zu ... ten-markt/

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Samstag 15. August 2020, 21:31

Nabend wieder.

Am gestrigen Freitag wurde demobedingt der Fahrplan der Linien M5 und M6 mächtig durcheinander gewirbelt.
So entstand zwischen dem Bahnhof Landsberger Allee und dem SEZ ein langer Straßenbahnstau.

Dadurch war es möglich sich einmal in Ruhe die alten Schlachthöfe anzusehen, die gegenwärtig in einem Neubauprojekt eingebunden werden.
So soll es dann in Zukunft aussehen: https://dstrctberlin.com/

https://s12.directupload.net/images/200815/lv3wdrn8.jpg

https://s12.directupload.net/images/200815/fmch4tkt.jpg

Die Fotohalte mussten genutzt werden ;-)!

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 556
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Samstag 22. August 2020, 21:34

Nabend in die Runde.

Diesmal wurde wieder der S-Bahn gefröhnt. Jedoch lag unser Augenmerk auf den 485zigern, die auf dem Ring ihre "Runden" drehten.

https://s12.directupload.net/images/200822/mjvo33wi.jpg
Bhf Prenzlauer Allee. Das Empfangsgebäude meines schönen Kiezbahnhofs sollte in Teilen natürlich mit drauf sein.

https://s12.directupload.net/images/200822/p5n58bmi.jpg
Ebenda. Zwischenzeitlich wurde auch von der Dunckerstraße aus ein Bildchen gemacht. Der kleine "Klimaretter" muss sich aber nicht verstecken.

https://s12.directupload.net/images/200822/jn2ngeqf.jpg
Bhf Westkreuz. Hier war es gut möglich Bilder mit leeren Bahnsteigen zu machen. Man merke an, dass der erste Wagen innnen die alte Folie hat.

https://s12.directupload.net/images/200822/cph49nca.jpg
Ebenda. Bei einem 481mod wollte ich mal nicht so kleinlich sein.

Grüße.
Johannes

Stephan117
Beiträge: 1091
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 20:19
Wohnort: Berlin-Friedrichsfelde
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Stephan117 » Samstag 22. August 2020, 22:34

Mensch, du auch unterwegs gewesen ;) Schöne Bilder.

Ich hab auch noch ne kleine Auswahl:
Am Treptower Park. Im Hintergrund ist der Wasserturm am Ostkreuz zu sehen.
https://abload.de/img/img_3273hokc3.jpg

Storkower Strasse
https://abload.de/img/img_3934csk4h.jpg

Und am Westkreuz mit dem ICC im Hintergrund
https://abload.de/img/img_58208pk81.jpg

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8149
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Sonntag 23. August 2020, 11:01

Zitat:
Nabend zusammen.

Heute kommt mal etwas aussergewönhliches aus Köpenick.
Um die Besuchermenge des Strandbads Müggelsee zu bewältigen, setzte die BVG eine zusätzliche Tatratraktion auf der Linie 61 ein.
Meines Wissenes nach wurden KTs bis zum Fahrplanwechsel 2016 auf der Linie nach Plan eingesetzt.

Diese fuhr als E-Leistung Rahnsdorf - Bahnhof Friedrichshagen - Altes Wasserwerk.

---------------
Da war dummerweise eine Ausnahme, letzten Samstagnachmittag waren die solo GT6 von Rahnsdorf hoffnungslos überfüllt, das diese dadurch Verspätung einfuhren. In den Straßenbahnen war so eng und kuschelig wie in einer Sardinendose - Coronaübertragung ein leichtes Kinderspiel - weil eben sehr viele Kinder mitfahren.
Man darf nicht vergessen das selbt Spätnachmittags noch Massen zum Strandbad Müggelsee pilgern, weil gratis und ohne jegliche Covid-19-Zugangs-Beschränkung.

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste