Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Themen, die nichts mit Luftfahrt zu tun haben sowie entgleiste Themen

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

thunderJ
Beiträge: 86
Registriert: Sonntag 22. Dezember 2013, 09:44
Wohnort: Wedding

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon thunderJ » Dienstag 5. November 2019, 23:13

Genial. Ich habe diese Wagen als Kind geliebt. Mein Vater war Meister bei der DR und die Bahn war unser Hauptverkehrsmittel. Ich kann mich noch sehr gut an die von dir beschriebenen ausziehbaren Sitze in den Einzelabteilen erinnern. Leider auch an die nach "Karo" stinkenden Raucherabteile. :roll:
Wo werden denn solche Sonderfahrten angekündigt?. Ich hätte da wirklich mal Interesse dran.
A "good" landing is one which you can walk away from. A "great" landing is one which lets you use the airplane another time. ;)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
matto
Beiträge: 2061
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 14:43

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon matto » Mittwoch 6. November 2019, 00:10

Organisiert wurden die Fahrten vom Verein IG Schienenverkehr Ostfriesland und den Eisenbahnfreunden Wismar.
Ich habe noch einen Zeitungsartikel darüber gefunden:

https://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenbu ... ch-Stettin
Und seh'n wir uns nicht in dieser Welt, dann seh'n wir uns in Schönefeld.
Airliners.net
Jetphotos.com


Hannes
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 10. November 2019, 21:45

Nabend.

Die letzte Themenfahrt des Jahres wollte noch einmal für schöne Herbst-Bilder genutzt werden!

Bild
Hier fährt der Gotha-Großraumwagen in der Schleife Hansastraße ein.

Bild
Die Tatratraktion von der Schleife Eberswalder Straße kommend am gleichnamigen Bahnhof. Ziel war Alexanderplatz ü. Kniprodestraße.

Bild
2019 trifft 2011. Die gelbe M13 in Form einer Tatra durfte dem Fotografen 2011 vor die Linse fahren. 2019 kam es zu einem Dé­jà-vu ...
Der Altbau neben dem Bahnhof ist immernoch nicht saniert.
Wenn auch er in einpaar Jahren frisch im Blütenweiss erstrahlen wird, könnte man diese Perspektive mit einer Flexity wiederholen!

Grüße.
Johannes

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Stephan117
Beiträge: 1037
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 20:19
Wohnort: Berlin-Friedrichsfelde
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Stephan117 » Mittwoch 13. November 2019, 22:34

Schöne Bilder von der Themenfahrt, die könnten glatt von mir sein ;)

Heute war ne scheinbar besondere Bimmelbahn in Lichtenberg, da bin ich mal hingegangen. Die Ludmilla ist Baujahr 1976 und kam aus Stettin.
Bild

Hannes
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Freitag 15. November 2019, 22:35

Nabend Stephan,

Das ist doch ein toller Schuß geworden! Trotz der widrigen Umstände ...
Passend dazu zeige ich hier noch ein Bildchen aus Lichtenberg.

Bild
Juli 2008. Der EuroCity "Berlin-Warschau-Express" nach der Ankunft aus der polnischen Hauptstadt.
Hier wurde die Zugleistung noch mit einer Ludmilla bespannt.

Daneben müsste eine umgeleitete RB14 aus Schönefeld Flughafen stehen.
Diese Steuer- und Mittelwagen wurden vor Jahren nach Ungarn verkauft.
Dort sind die auch Heute noch im Einsatz, vereinzelt wohl noch im DB-Rot sowie mit alten Sitzbezügen aus den 90zoger Jahren.
Steuerwagen: https://www.vagonweb.cz/fotogalerie/H/MAV_Bybdtee.php
Mittelwagen: https://www.vagonweb.cz/fotogalerie/H/MAV_By,Byee.php

Grüße.
Johannes

Hannes
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 24. November 2019, 15:39

Gestern waren übrings wieder zwei Fußball-Verstärker zwischen Schöneweide und Köpenick unterwegs.

Bild
Hier rollt die Traktion 6004 6041 während der Aussetzfahrt zum Betriebshof durch die schöne Altstadt von Köpenick.
Die zweite Tatra-Traktion wurde diesmal vom Hof Schöneweide gestellt.

Grüße.
Johannes

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Svetislav » Montag 25. November 2019, 22:00


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8034
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Donnerstag 28. November 2019, 06:09

Am Freitag gegen ca. 14 Uhr wird ein Kerosinzug vom BER-Tanklager mit Reichsbahn Ludmilla abgeholt. Abfahrt kann deutlich früher oder später erfolgen....

Die zweite Tatra-Traktion wurde diesmal vom Hof Schöneweide gestellt.

Ausgesetzt wurden beide Züge in Köpenick, da ein dritter TATRA-
Zug kurz danach rangiert wurde, waren dann drei KT4-Gespanne gleichzeitig zu sehen.

Hannes
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Donnerstag 28. November 2019, 09:13

Ja, sie sind zum Hof Köpenick ausgesetzt. Eine Traktion hatte den Wagen 6033 führend und dieser stand mittags noch auf dem Hof Schöneweide.
Also waren es wohl doch drei Umläufe. Ok. Mir sind nur die zwei aufgefallen.

Grüße.
Johannes

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Rbb bis 23:59

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 4. Dezember 2019, 19:05

Abendschau v. 27.11.2019 02:09-15
https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvYWJlbmRzY2hhdS8yMDE5LTExLTI3VDE5OjMwOjAwXzRiYmU1ZGU2LTk0ZDMtNDgxYi05MTJhLTU3OTFiNzc0ZjY5Yi9hYnJpc3MtdW5kLW5ldWJhdS1hbi1kZXItYnVuZGVzYWxsZWU/neues-an-der-bundesallee
Ausblick aus einem Hochhaus an der Heidestr. nach S zum Humboldthafen/Hbf mit S-Bahn BR481 auf der Bahnbrücke westwärts, die sich i d dunklen Fensterfront des Futuriums spiegelt, und Hi-Flyer D-OCTA im Hintergrd.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8034
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Freitag 6. Dezember 2019, 06:10



Alte Straßenbahnen vom Typ Triebwagen TZ 59 und Beiwagen BZ 59, Tatra-Bahnen vom Typ KT4D und T6 sowie IKARUS 280 Gelenk-Busse am Bahnhof Berlin-Schöneweide im Winter 1994.

KT4D 219 076 mit ENGELHARDT-Bier-Werbung
Linie 60 nach Johannisthal mit TZ 3010+BZ 3704
KT4D 9165 mit SAROTTI-Werbung+?
T6 in neuen BVG-Sonnengelb-Anstrich
Linie 60 nach Johannisthal mit TZ 3001+BZ 3727
IKARUS 280 Gelenkbus 5890 mit ELEKTRO BÄR BERLIN Werbung
Linie 60 von Johannisthal nach Friedrichshagen Wasserwerk mit TZ 3008 + BZ 3726
T6 in Sonnengelb nach Johannisthal
IKAKUS 280 Gelenkbus 5906 mit JÄGERMEISTER-Werbung
IKARUS 280 Gelenkbus 5890 mit ELEKTRO BÄR BERLIN Werbung in Wendeschleife
IKARUS 280 Gelenkbus 5807 mir Radio Rading Werbung
Linie 60 TZ 3001 + BZ 3727 nach Friedrichshagen Wasserwerk
Linie 60 TZ 3011 + BZ 3707 nach Johannisthal

moscowman
Beiträge: 585
Registriert: Mittwoch 29. September 2004, 18:57
Wohnort: Berlin

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon moscowman » Samstag 7. Dezember 2019, 09:32

modern air hat geschrieben:
Alte Straßenbahnen vom Typ Triebwagen TZ 59 und Beiwagen BZ 59, Tatra-Bahnen vom Typ KT4D und T6 sowie IKARUS 280 Gelenk-Busse am Bahnhof Berlin-Schöneweide im Winter 1994.


Schöne alte Aufnahmen :-) Mit der "60" auf Abwegen...
Da hattest Du Dir eine der damals lautesten und staubigsten Ecken zum Filmen ausgesucht.
Gerne mehr!

Gruß
moscowman

Hannes
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Samstag 7. Dezember 2019, 15:45

Ein wirklich schönes Zeitdokument ist das! Vielen Dank fürs Zeigen.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8034
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Sonntag 8. Dezember 2019, 09:42

moscowman hat geschrieben:
Schöne alte Aufnahmen :-) Mit der "60" auf Abwegen...
Da hattest Du Dir eine der damals lautesten und staubigsten Ecken zum Filmen ausgesucht.
Gerne mehr!

Gruß
moscowman


Na bitte doch!

Ganz bewußt habe ich auf weiteres, auf Schnitt des Videos vorläufig verzichtet, auch mangels Zeit.
Also laßt bitte die "Rest-DDR-Atmosphäre" im Fliegerviertel von Johannisthal einige Minuten auf Euch wirken, genauso wie der eilige Trabant der durch engen Straßen auf den Rekozug während der Betriebspause an der Endhaltestelle.

Ach ja, aktuell ist die Upstream-Geschwindigkeit von meinen LAN langsamer als ne Schnecke, daher bitte im Moment etwas Geduld, das nächste Mitflug-Video wird aktuell seit einigen Stunden bei YouTube hochgeladen.
Nur soviel wird verraten, nach der IL-62M bin ich mit dem "fliegenden Sägewerk" mitgeflogen....es wird geräuschvoll!



Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast