Lustiges

Themen, die nichts mit Luftfahrt zu tun haben sowie entgleiste Themen

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7480
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Lustiges

Beitragvon modern air » Samstag 25. November 2017, 18:45

Manchmal kommt es doch auf die Größe an....


Etwas später, nachdem erste Fotos auf Social Media Kanälen verbreitet wurden hatte der U.S.NAVY F-18 Pilot sein Flugmanöver hoch am Himmel, aber unterhalb der Gürtellinie zu erklären....

Der Pressesprecher der Naval Air Station in Whidbey Island im Bundesstaat Washington entschuldigte sich für die obszöne Hinmelszeichnung und bestätigte das Flugverbot für den Testosteron-gesteuerten Navy-Piloten.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2336
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

1 Spaßfrage + 1 'Hi-Jacking'

Beitragvon Svetislav » Samstag 16. Dezember 2017, 14:09

GWI geht nun langsam aber sicher in EWG auf, auch wenn die Flieger noch von GWI(-Crews) betrieben werden und CSA ist nun zu 100 % im Besitz von TVS und soll lt. Luftfahrt-Journal in deren Marke Smartwings integriert werden ...
Das läßt sich ja alles nur mit Humor ertragen:

Wat jibtet zu sehen, wenn eene hübsche Eurowings Airtussie, ach nee dit heißt ja Airbussie, mit dit farbige Nasen-Tattoo eenen smarten Smartwings Boing-Jet an'n Schwanz knutscht ?
Jetzt jibtet erstmal 'n bißchen Zeit zu überlejen. Wat macht mann da ? Na wat wohl: Fußball kieken ...
Fußbälle sind ja ooch Fluchjeräte, wenn ooch mit externem Antrieb, wa.
Also startete so een Jerät in Thailand zu'n letzten Fluch mit de Fluch-Nr. 39 von eene Elfmeter-Fluch-Saison, doch kurz vor Erreichen vonnet Ziel trat der High-sacker in Aktion und zwang dit Fluchjerät zu 'ner, na ja jeschätzt, 150-jrad-Kursänderung. Der war daruff janz aus'm Häuschen und mit'n Jubel von seene paar Unterstützer uff'n Weech innet Paradies ... Doch de Sicherheitstechnik is ja heutzutaje schon weit entwickelt, wa.
De automatische Fluchkontrolle übernahm und nach een'n janz kurzen Zwischstop jing's wieder in Richtung uffet Ziel, sojar 'n paar touch and jo's uff dit Vorfeld vonnet jate war'n noch drin bevor der Flieger annet jate andockte und de janzen paxe tosenden Beifall spendeten ...
Der Christian Sievers vonne ZDF heute Sendung hat dit an'n 24.10 17 ooch ulkich kommentiert, leider jibtet die Bilder dazu dort ab 17:51 nich:
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/171024-19h-100.html
Aber es joocklete mich, die uffzufinden:
https://www.welt.de/sport/article169981156/Der-wohl-verrueckteste-Elfmeter-aller-Zeiten.html
De Übersetzung vonnet englische Verb 'to sack' passt ja ooch irjendwie inne vorliejende Rubrik und ooch zu dit Janze:
In'n Normalfall heißtet 'einsacken', inne figurative Bedeutung jenau dit Jejenteil (jmd) 'entlassen' bzw. 'an die Luft setzen'.
Een'n Fehler hat dit janze, ick hab nich richtich hinjekiekt bei dit Tempo:
Der 'High-sacker' war jarnich Schuld anne Kursänderung ... Nu lass ick den Spaß einfach mal so stehn, hätte ja ooch er sein können ...
Ach, da war doch noch wat ... de Antwort uff meene Fraje: Na Janz eenfach: 'Jede Menge Zickzack' !
Nun, wenn unser Lehrer den Witz für jujendfrei hält, kanner'n ja seene luftfahrtbejeisterten Schülerchen unter de Neese halten, wenn se bei de Klassenarbeit mal wieder zuviel jekrakelt ham ...

Übrigens: Das EWG 'Nasen-Tattoo'/-Logo von D-AIZR (BVB-Mannschaft-Airbus) und D-ABDQ (Europa Park) enthält die dünnen Linien, die das Logo zum 'Zickzack'-Symbol machen NICHT ! Dort besteht es nur aus den 3 dicken Streifchen. Hat man sich bei den Werbekunden wohl nicht getraut zu krakeln ...

Svetislav
Beiträge: 2336
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Nicht mehr fliegender Fisch (@Bernte)

Beitragvon Svetislav » Freitag 2. Februar 2018, 14:33

Kennt Bernte das Teil noch ? Mit Whinky's Fish auf der Nase und passenden Aussehen ...
http://australianaviation.com.au/2016/04/qantas-founders-museum-preparing-for-super-constellation-arrival-with-fundraising-drive/
... Pacific Missile Range 131643 auf der Schwanzflosse

Proud of Freddie
Beiträge: 8782
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: Lustiges

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 3. Februar 2018, 00:04

Vielen Dank, Ralf!
Natürlich kenne ich diese Mühle! Eines Tages in den 90er oder 00er Jahren um Weihnachten, ich kann mich nicht mehr an das genaue Jahr erinnern, fuhr ich auf dem SLEX(Southern Luzon Expressway) Richtung Manila. Diese führt direkt am östlichen Ende MNLs vorbei und ich entdeckte zur großen Überraschung diese Super-Connie auf dem Vorfeld stehen. Sie musste erst vor wenigen Tagen gelandet sein, da ich die Strecke häufig befuhr und sie vorher nicht dort war. Jedesmal wenn ich dann in die Philippinen flog begrüßte mich diese, allerdings von Jahr zu Jahr im schlechteren Zustand auf der „dump“. Als ich dann im November 2015 ankam, war sie, mit anderen Exponaten, wie z.B. einer Yak 40, verschwunden, siehe Timeline Google Earth.
Schön zu wissen, das sie gerettet(?) wurde.
Gruß Bernte

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2336
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Lustiges/Connie; rbb b. morgen

Beitragvon Svetislav » Samstag 3. Februar 2018, 12:51

Hab mal ein bißchen geblättert auf der Museums-Seite. Seit 05.17 ist sie dort! :
https://qfom.com.au/2017/10/30/media-release-lufthansa-technik-donates-to-super-constellation-project/
Hier nach dem Genuß der 707-138B herunterscrollen zum Schiffstransport:
https://qfom.com.au/2017/05/
https://qfom.com.au/2017/06/ continue reading.

Und jetzt gibt's als ulkigen fotografischen Effekt ausnahmsweise noch etwas unter die Gürtellinie:
Abendschau v. 5.2.2017 (verfügbar bis morgen):
http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau/Wahrzeichen-Der-Wasserturm-am-Ostkreuz/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822076&documentId=40484656
Die Szene beginnt bei 00:00:33 als Uli Zelle seine leckere Ket-Wurst präsentiert. Da achte man schon mal darauf, wie der Ket-chup aufgeladen wurde. Bei 00:00:38/39 schaut er dann frontal in die Kamera und erklärt, dass die Ket-Wurst "die Antwort der DDR auf das Hot-Dog ___ " war und dreht sich dabei.
Die Lücke am Ende ist beabsichtigt, denn da ungefähr muß man das Bild noch bei 00:00:39 anhalten, möglichst mit kontrastreichem dunklen Hintergrund oder am besten den Treffer landen, wenn in Ulis Seitenansicht sich in der S-Bahn-Scheibe im Hintergrund ein Mann mit Händen in den Hosentaschen direkt rechts neben der Wurst spiegelt ... Dann erkennt man den Speisepenis. Der Turm im Hintergrund hat wenigstens ein Hüterli ...


Dann noch eine aufgeschriebene Konversation, die gerade vorliegt, zw. dem Eurosport-Kommentator u. dem neben ihm sitzenden Experten, ex-Skispringer Sven Hannawald, beim Mannschafts-Skispringen in Willingen am 28.1.2017:

K (zu SHa): Du hast dich nicht getraut, vom 10m-Brett zu springen ?
SHa: Nein, das ist ja freier Fall, da muss man hoffen, dass man richtig fällt und eintaucht. Wenn wir springen, dann haben wir ein (Luft-)Polster unter uns, mit dem spielen wir, genau wie Flugzeuge, wenn ich die einfach nur vom Hochhaus, ne, dann fallen die auch runter.

Svetislav
Beiträge: 2336
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

TXL 'v.v.'+ S-Bahn n. Pyongyang

Beitragvon Svetislav » Montag 12. Februar 2018, 21:27

rbb v. 10.2.18 verfügbar bis 17.2.18:
http://mediathek.rbb-online.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Verliebt-verlobt-verloren/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=49904674
Der Film beginnt mit einer S-Bahn-Fahrt nach Pyongyang u. einer Zeichentrick-Dampflokfahrt,
bei 01:01:30 ein schönes Bild einer U-Bahn-Station in Pyongyang mit zwei Zügen,
ab 01:16:30 gibt's etwas Luftfahrt mit Ausblick auf Stadt mit Flgh.,
01:26:55 Aufnahme appr-lights TXL 08L aus etwas erhöhter Psn,
anschließend TXL mit 738 08R-dep von der Meteorstr.: Seitenverkehrt !!!

Svetislav
Beiträge: 2336
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Ente

Beitragvon Svetislav » Samstag 17. Februar 2018, 19:56

Kürzlich sah ich im TV die Werbung eines Autoherstellers:

"Dacia, das Status-Symbol für alle die kein Status-Symbol brauchen"
Spontan dachte ich:
Dann ist die Ente der Flieger für alle, die keinen Flieger brauchen ...
Apropos Ente: ab 06:51
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/videos/180212-1700-zdf-heute-gesamt-100.html

Bei einem Skisprung-Weltcup-Springen wurde über den an den Enden nach oben gehenden Schnuurbart vom Norweger Johannson diskutiert und ob das einen aerodynamischen Vorteil hätte. Da fiel mir ein das es doch wohl auch eine sog. Ente (Konstruktionsform) in der Luftfahrt gibt mit nach vorn gepfeilten mainwings (à la Hansa Jet bzw. den Skiern der Ski-Springer) und den üblichen Vorflügeln (à la Tu-144 oder Johannsons Schnurri) wie z. B. beim Speed Canard, der aber andere mainwings hat ...

Proud of Freddie
Beiträge: 8782
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: Lustiges

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 1. März 2018, 12:03

Im Sinkflug auf Schönefeld: D-CDTN Citation CJ4 Dr.Theiss Naturwaren GmbH.
Ob der auch mit Bio-Diesel fliegt ?

Svetislav
Beiträge: 2336
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Reaktion einer LH 707 auf die New Colour ?

Beitragvon Svetislav » Freitag 28. September 2018, 21:41

rbb v. 25.9.18 verfügbar bis 25.9.19
Berlin Berlin - Die Skandale ab 00:20:02 mit kleinem off-topic Vorspann bis 00:20:32

https://mediathek.rbb-online.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Berlin-Berlin-Skandale/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=56364936

ab 00:39:32 gibt's dann noch Thema-konform den BER ...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste