Diafilme

Kameras, Objektive, Zubehör ...

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Svetislav
Beiträge: 2272
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Diafilme

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 22. Februar 2012, 16:30

Ektachrome 100G Professional Film:
Auf der Seite Kodak.de, genauer gesagt im dortigen online-shop, war der Preis letzte Woche noch mit Euro 8,50 angegeben, heute steht dort Euro 12,50 !!!
Falls noch jemand bei anderen Distributoren versuchen will, billiges Gut aufzutreiben ...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7067
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Diafilme

Beitragvon modern air » Mittwoch 22. Februar 2012, 17:55

Falls Du wirklich diese Filme brauchst, bei Foto-Hess bekommst Du diese ab zehn Stück immer noch zum alten Preis!

Wie Du aber vielleicht gehört hast, wird KODAK gnadenlos auf Gewinnerzielung gestutzt. Und um diese Filme weiterhin bei Gewinn produzieren zu können, werden alle Preise nach Oben angepasst!
Die Stückzahlen für Filme gehen stetig zurück, was bedeutet: Wirtschaftlich Produzieren oder Insolvenz!

Svetislav
Beiträge: 2272
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Diafilme

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 23. Februar 2012, 17:57

Bei Hess hieß es auch, der Elite Chrome 100 Extra Color -EBX - würde, nach Einstellung des Elite Chrome 100 - EBN - Ende 2011, nun auch auslaufen.

Ein Anruf bei Kodak heute ergab, daß dies z. Zt. nicht geplant sei, jedoch wisse man nicht, wie lange man ihn bei dem geringen Absatz noch halten kann.

Svetislav
Beiträge: 2272
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Diafilme

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 14. Juni 2012, 03:18

Der Extra-Color wurde zum 01.03.2012 eingestellt. Mittlerweile hat Kodak die Produktion sämtlicher Diafilme eingestellt ! :roll: :oops: :evil:
Da bleibt nur die Bevorratung oder die Nutzung teurer Velvias u. Provias v. Fuji > 8,50 Euro.
Lt. Kodak u. einem Fotoladen handelt es sich bei dem neuen Agfa CT100 Precisa um Fuji-Material, ich vermute den Sensia. Agfa gibts ja nicht mehr, der Vertrieb ist in Holland angesiedelt, angeblich aber ein chinesischer Investor, die Preise steigen ja schon ...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6272
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Diafilme

Beitragvon beebopp » Donnerstag 14. Juni 2012, 11:53

Svetislav hat geschrieben:Da bleibt nur die Bevorratung oder die Nutzung teurer Velvias u. Provias v. Fuji > 8,50 Euro.

Jetzt aus reinem Interesse, ohne eine Analogfotografie vs. Digitalfotografiediskussion zu entfachen: Rentiert es sich nicht einmalig Geld auszugeben und auf eine DSLR umzusteigen? Bei 8,50€ pro Film und noch vielen Spottingjahren (was ich mir bei Svetislav vorstellen kann :D ), hast du die Kosten doch nach spätestens 3-4 Jahren wieder drin?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast