Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Kameras, Objektive, Zubehör ...

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

ramsesp
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon ramsesp » Mittwoch 17. September 2014, 13:02

Am Montag wurde die EOS 7D Mark II auf der Photokina vorgestellt.

Infos: http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/Digital_SLR/EOS_7d_mark_ii/index.html

Zusammengefasst: neuer Sensor, schnellerer AF, GPS, SD- und CF-Slot
Mankos: Neues Akkuformat (abwärtskompatibel zum bisherigen Akku, WLAN fehlt (und das nutze ich mit einer "alten" EOS7D und EyeFi-Karte regelmäßig); da hätte ich mir eine leistungsstärkere Lösung direkt im Gehäuse und nicht als Nachrüstsatz gewünscht.
Eine dezente Modernisierung des APS-C-Flagschiffes, aber sicher kein Grund, sofort alt gegen neu zu tauschen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 8992
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 17. September 2014, 14:39

Also bei heise.de und golem.de wird die neue Canon in den Kommentaren ziemlich verrissen - vor allem angesichts des Preises von 1700 EUR - für APS-C und 20 Mio. bei 10 fps wahrlich keine Glanzleistung. Zudem wohl älterer Sensor.

Die Canon-Fanboys sind ziemlich erschüttert.

ramsesp
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon ramsesp » Mittwoch 17. September 2014, 14:55

Der Preis wird sich relativieren. Ich habe meine 7D kurz nach Markteinführung für € 1.150 gekauft, der Listenpreis lag damals bei € 1.600.

Und den Fanboys fehlt wieder mal die Funktion "Autopulitzerpreis". Das wird's aber so schnell weder bei Canon noch sonstwo geben....

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 8992
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 18. September 2014, 17:13

Naja -aber die Spezifikationen sind doch eher wie vor 3 Jahren - das schaffen ja heute wesentlich günstigere Einstiegskameras ... so war auch der O-Ton in den genannten Foren. Für 1.700 Vollformat DSLR wäre eine Ansage gewesen (Sony A7 bei Einführung Ende 2013 ca. 1990,-)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


ramsesp
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon ramsesp » Donnerstag 18. September 2014, 19:02

Jetzt würde mich doch interessieren, welche günstige Einsteigerkamera 65 AF-Messfelder besitzt und 10 Bilder pro Sekunde schiesst ?

Die MarkII ist konsequent als Action- und Sportkamera und für den Einsatz mit langen Brennweiten konzipiert. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich habe durchaus auch die Kritik in den einschlägigen Foren gelesen, kann sie aber im Bezug auf die Features nicht nachvollziehen. Was, ausser WLAN (auch aus meiner Sicht ärgerlich), fehlt denn ? Den Klappmonitor beispielsweise verorte ich eher im Einsteigerbereich, der hat an einer robusten und auch mal im Regen eingesetzten Kamera nichts verloren. Dass die Megapixel-Jagd gerade im APS-C-Bereich auch schnell im Rauschen bei hohen ISO-Werten endet, sollte sich auch mittlerweile herumgesprochen haben. Und sonst ?

Sicher ist die MarkII kein Quantensprung, sondern eher eine behutsame, aber konsequente Weiterentwicklung. Sie lässt die Mark I nicht als altes Eisen aussehen (Stichwort Werterhalt, auch nicht ganz unwichtig), ist aber für den Aufsteiger von drei- und zweistelligen Canons durchaus eine Überlegung wert. Und in Zeiten, in denen die Bildhonorare auch eher rückläufig sind, für manchen professionellen Sportfotografen eine echte und dann sogar günstige Alternative zu den Vollformaten.

Benutzeravatar
jockey
Beiträge: 809
Registriert: Samstag 29. April 2006, 18:40
Wohnort: Golßen
Kontaktdaten:

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon jockey » Freitag 19. September 2014, 19:42

Berlinspotter hat geschrieben:Naja -aber die Spezifikationen sind doch eher wie vor 3 Jahren - das schaffen ja heute wesentlich günstigere Einstiegskameras ... so war auch der O-Ton in den genannten Foren. Für 1.700 Vollformat DSLR wäre eine Ansage gewesen (Sony A7 bei Einführung Ende 2013 ca. 1990,-)


Nö das Teil ist perfekt. Konsquent auf Action ausgelegt. Ohne Firlefanz wie Touschsreen, Klappdisplay usw. Und der Crop Faktor ist Gold wert auf Airshows. In ein bis zwei Jahren werd ich sie mir sicher holen. Dann sollte der Preis auch gefallen sein. Negativ ist wiedermal neuer Akku...

ramsesp
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon ramsesp » Freitag 19. September 2014, 20:22

jockey hat geschrieben:
Berlinspotter hat geschrieben:Naja -aber die Spezifikationen sind doch eher wie vor 3 Jahren - das schaffen ja heute wesentlich günstigere Einstiegskameras ... so war auch der O-Ton in den genannten Foren. Für 1.700 Vollformat DSLR wäre eine Ansage gewesen (Sony A7 bei Einführung Ende 2013 ca. 1990,-)


Negativ ist wiedermal neuer Akku...


Der ist aber abwärtskompatibel, Du kannst also auch die LP-E6 aus 7D u.a. verwenden. Der neue hat nur eine etwas höhere Kapazität

Benutzeravatar
jockey
Beiträge: 809
Registriert: Samstag 29. April 2006, 18:40
Wohnort: Golßen
Kontaktdaten:

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon jockey » Samstag 20. September 2014, 01:43

ramsesp hat geschrieben:
jockey hat geschrieben:
Berlinspotter hat geschrieben:Naja -aber die Spezifikationen sind doch eher wie vor 3 Jahren - das schaffen ja heute wesentlich günstigere Einstiegskameras ... so war auch der O-Ton in den genannten Foren. Für 1.700 Vollformat DSLR wäre eine Ansage gewesen (Sony A7 bei Einführung Ende 2013 ca. 1990,-)


Negativ ist wiedermal neuer Akku...


Der ist aber abwärtskompatibel, Du kannst also auch die LP-E6 aus 7D u.a. verwenden. Der neue hat nur eine etwas höhere Kapazität


Stimmt habs jetzt auch auf den entsprechenden Seiten gelesen. Wenigstens etwas :)

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 8992
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon Berlinspotter » Samstag 20. September 2014, 12:09

Also ich will auf meinen Klappmonitor nicht verzichten wollen: übern Zaun, Menschenmassen oder mal Bodenperspektive ...

Egal, ich hatte ja nur mal einen Stimmungsquerschnitt der Techie-Foren abgebildet. Es ist jedenfalls keine Kamera, die in diesem Segment jemanden zum Systemwechsel anregt. IMHO

Benutzeravatar
jockey
Beiträge: 809
Registriert: Samstag 29. April 2006, 18:40
Wohnort: Golßen
Kontaktdaten:

Re: Canon 5D Mk. xxx / 7D Mk. xxx - Thread

Beitragvon jockey » Samstag 20. September 2014, 14:26

Berlinspotter hat geschrieben:die in diesem Segment jemanden zum Systemwechsel anregt. IMHO

Das soll sie auch gar nicht, sondern ist die konsequente Modellpflege der 7D.
Und für Actionfotografie brauch ich persönlich kein Klappdisplay und Touchscreen.

Dafür ist die 7D MkII gemacht. Für andere Schwerpunkte gibt es andere Kameras.
https://www.youtube.com/watch?v=zDKuMw780rI

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast