Objektivschaden?

Kameras, Objektive, Zubehör ...

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Mittwoch 6. November 2013, 15:26

Hallo Zusammen!

mir ist schon im Urlaub aufgefallen, dass jedes Bild einen Fleck beinhaltet. Auch auf den Fotoseiten werden meine Bilder fast immer abgelehnt, häufig lautet der Grund: "Dust Spot". Ich habe nun aufmerksam gesucht, mit einem speziellen Pinsel gereinigt - und mir fiel nun erstmals eine "Kugel" auf, die aussieht, als ob sie "im Glas" wäre. Also kein Dreck oben drauf, der Filter ist sowieso schon ab.

Ein Foto des Objektiv´s mit dem merkwürdigen Punkt oder was auch immer, der Fremdkörper ist übrigens nur aus bestimmten Lagen sichtbar - und nicht von überall:
Bild

Ein Foto aus dem Oktober, der Dust Spot ist über´m Cockpit sichtbar:
Bild

Seht ihr, was ich meine? Hat jemand eine Idee, was ich tun kann? Meint ihr, Tamron würde das Objektiv "austauschen"? Schließlich ist es nicht mal ein halbes Jahr alt!

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9116
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 6. November 2013, 15:29

Bei Garantie und Fremdkörper im Glas wäre dann der Weg zu Tamrom der erste Schritt, würde ich sagen.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4902
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Phil » Mittwoch 6. November 2013, 15:31

Gesetzliche Gewährleistung 2 Jahre. Garantie kann ein Händler geben, muss er aber nicht.
Dein Objektiv ist noch nicht alt, bring es zum Händler und hol dir ein neues Objektiv.

Kugel im Glas? Luftblase?
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Mittwoch 6. November 2013, 15:34

Ja, Fremdkörper scheint das richtige Wort zu sein - es ist wirklich schwer zu beschreiben.

Erstmal vielen Dank für eure Hilfe!

Ich habe mich so eben mit dem Tamrom-Service in Verbindung gesetzt - vielleicht gehe ich danach noch mal zum Media Markt hin, wo ich die D3000 mit dem Objektiv gekauft habe. (Gab es damals im Set, inkl. kleinem Nikon-Objektiv).

Ansonsten konnte man das Objektiv 14 Tage nach dem Kauf registrieren, wodurch ich 5 Jahre Garantie von Tamron bekommen habe.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9116
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 7. November 2013, 10:39

Genau. Geh erstmal zum Händler. Ist der kürzere Weg. Die schicken es dann sicher erstmal ein. Musst halt nur mit rechnen, eine Weile kein Objektiv zu haben.

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Donnerstag 7. November 2013, 10:52

Ja, zur Not kann ich ja erstmal meine FZ-30 nutzen.

Wisst ihr, wie lange sowas im Durchschnitt dauert?

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9116
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 7. November 2013, 11:26

So 4 Wochen sicher, wenn es eingeschickt wird. Der Händler hat das ja Recht zur Nachbesserung. Er muss Dir nicht gleich ein neues geben. Musste mal schauen.

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Donnerstag 7. November 2013, 11:32

Okay, dann warte ich mal ab, wann Tamron auf meine Mail von gestern reagiert.

Danke erstmal! :)

LEPA_junkie
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 27. Oktober 2013, 15:58

Re: Objektivschaden?

Beitragvon LEPA_junkie » Freitag 8. November 2013, 13:49

..ist schwer zu erkennen, aber Fremdkörper im Objektiv sind nur dann ein Garantiefall wenns produktionsbedingt ist.
Reiner Staub kommt meist durch Nutzung und damit kein Garantiefall und man bleibt leicht auf den Kosten der Reinigung sitzen.

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Freitag 8. November 2013, 14:04

Okay, was kostet so eine Reinigung? (Muss ja nicht direkt bei Tamron sein)

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7521
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon modern air » Freitag 8. November 2013, 20:17

Basti hat geschrieben:Okay, was kostet so eine Reinigung? (Muss ja nicht direkt bei Tamron sein)

Hallo Basti,

Wenn der Fremdkörper im Objektiv seit Kauf vorhanden ist, was Du ja anhand Deiner Bilder überprüfen kannst, ist das ein Garantiefall.
Wenn Du die Garantie in Anspruch nehmen möchtest, darfst Du auf keinen Fall Dein Objektiv zu einer Nicht-Tamron-Vertragswerkstatt bringen!
Läßt Du jemand anderes als Tamron an Dein Objektiv, verlierst Du die Garantie, weil die Vertragswerkstatt garantiert feststellen kann, ob zuvor jemand das Objektiv zerlegt hat!

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Freitag 8. November 2013, 20:26

Hi,

Danke für Deine Antwort!

Mittlerweile hat mir Tamron geantwortet (nach 2 Tagen) - sollte sich jetzt keine andere Lösung finden und das Problem besteht weiterhin, werde ich das Objektiv dann wohl an Tamron schicken müssen.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4902
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Phil » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:13

Hallo Basti,

was ist letztendlich bei rum gekommen?
Gab's ein neues Objektiv, oder war die Werkstatt am Zug?
Habe zur Zeit ein ähnliches Problem.

Grüße
Phil
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4018
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Basti » Mittwoch 12. Juli 2017, 19:38

Hi Phil,

ich hatte das Objektiv letztlich doch nicht mehr hingeschickt, da es eh ein sehr preiswertes war und bin mittlerweile auf ein deutlich besseres Tamron umgestiegen, welches meine Ansprüche voll und ganz erfüllt - bei einem Preis von nur gut 300 Euro.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4902
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Objektivschaden?

Beitragvon Phil » Mittwoch 12. Juli 2017, 19:41

Hast du das Objektiv noch verkaufen können?
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast