Crop-Faktor

Kameras, Objektive, Zubehör ...

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3676
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Crop-Faktor

Beitragvon spandauer » Freitag 6. Dezember 2013, 13:46

Jumbolino hat geschrieben:Preise in CAN$ exkl. Steuern (~10%)
Ohne es zu wissen: Das sind kanadische Dollar, oder? Was sagen die Preise mir als Laien jetzt? Ist das im Vergleich zu uns teuer, oder nicht?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6272
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Crop-Faktor

Beitragvon beebopp » Freitag 6. Dezember 2013, 13:53

spandauer hat geschrieben:
Jumbolino hat geschrieben:Preise in CAN$ exkl. Steuern (~10%)
Ohne es zu wissen: Das sind kanadische Dollar, oder? Was sagen die Preise mir als Laien jetzt? Ist das im Vergleich zu uns teuer, oder nicht?


Fuer 1 Euro erhaeltst Du um die 1,45 Kan. Dollar. Da die gezeigten Kan. Dollar Preise den unseren in Euro sehr aehnlich sind, kannst Du Dir ausmalen, um wie viel guenstiger sie das Equipement dort haben :).

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4656
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Crop-Faktor

Beitragvon Phil » Freitag 6. Dezember 2013, 14:04

Für das rechte Tischbein auf dem Bild verlangt der Zoll aber auch noch Geld!

Die Einfuhrabgaben werden anhand eines pauschalierten Abgabensatzes berechnet, wenn der Wert der abgabenpflichtigen Waren je Reisender den Betrag von 700 Euro nicht übersteigt.

der Wert Ihrer einfuhrabgabenpflichtigen Reisemitbringsel übersteigt nicht den Betrag von 700 Euro

Der pauschalierte Abgabensatz beträgt 17,5 Prozent des Warenwertes. Ein Abgabensatz von lediglich 15 Prozent wird auf Waren angewandt, für die Zollvergünstigungen - sogenannte Präferenzen - gewährt werden.


Q: zoll.de
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 8992
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Crop-Faktor

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 6. Dezember 2013, 14:05

Ich konnte jetzt mit den Preisen auch nichts anfangen, da ich auch kein Canon-User bin.
Zu bedenken wäre aber noch, dass Du bei Einfuhr nachversteuern musst - also nochmal plus 19 % plus Zollgebühr. Und dann bist Du auch so fast beim Euro-Preis. (bei heimlicher Einfuhr und erwischt gilt man als vorbestraft ... kann sich beruflich auswirken).

Ich hatte mal einen Batteriegriff für Minolta Dynax 7 aus Kanada beschafft. Glaube für umgerecht 79,- statt hier ca. 120,- (beides gebraucht). Naja, am Ende beim Zollamt abgeholt und glaube 112,- waren es letztlich ...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6272
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Crop-Faktor

Beitragvon beebopp » Freitag 6. Dezember 2013, 14:21

Selbstverstaendlich ist die Steuer noch zu bezahlen, aber je nach Einkaufswert + Steuer kann dennoch ein niedrigerer Preis dabei rausspringen.

Benutzeravatar
Jumbolino
Beiträge: 896
Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 13:38
Wohnort: Auf Durchreise

Re: Crop-Faktor

Beitragvon Jumbolino » Freitag 6. Dezember 2013, 23:48

Tut mir leid, dachte mit CAN$ sei es klar gewesen. Also ja, sind kanadische Dollar = CAN$!
Bild Ick flieje uff Tempelhof.... ✈

Bild

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7067
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Crop-Faktor

Beitragvon modern air » Montag 9. Dezember 2013, 16:42

Mal zum eigentlichen Hauptthema zurück:

Wer von Euch wegen unserem Fotohobby von Verwandten und Bekannten gefragt wird," welche Kompakt-Kamera soll ich mir kaufen?" ,der wird angesichts scheinbar traumhaft extremer Weitwinkelwerte vielleicht dies als Kaufentscheidend Werten - jedoch "betrügen" die Hersteller auf simple Weise. Sie geben, was nicht unerlaubt ist, die Weitwinkel-Zoomangaben für "normale" Kleinbildkamera-Formate an. Allerdings haben die Hersteller Olympus und Panasonic den Cropfaktor 2.
So wird aus einem 12mm ganz normale 24mm Weitwinkel.
Denn aufgrund der Kompakten Bauweise dieser "Taschenkameras" ist ein größerer Weitwinkel als 24, maximal 22mm unmöglich - aber die Hersteller frisieren die Werte etwas nach unten.
Die Hersteller könnten ja irgendwo in Werbebroschüren von Saturn, Mediamarkt und Co den Cropfaktor fairerweise angeben, aber sie tun es nicht! Auf den Umrechnungsfaktor hinweisen ist nicht vorgeschrieben, aber nur so wären objektive Vergleiche der Kameraeigenen und Wechselobjektive möglich. Ein Wechselweitwinkelobjektiv für die Kompaktkameras ist richtig teuer....

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast