XFW 14.02.2019

Raus aus Berlin: Foto-Berichte, Spottertipps, Fotopositionen usw.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

alexberlin
Beiträge: 105
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

XFW 14.02.2019

Beitragvon alexberlin » Sonntag 17. Februar 2019, 14:45

Ausgerechnet an dem Tag wo der erste ANA A-380 seinen Testflug in Finki machte, wurde das endgültige Aus für den 380 verkündet. Es gab regen Besuch von Kamerateams bis hin zu Spottern... los ging es mit einer Auslieferung nachdem sich der Hochnebel gelichtet hatte.

Bild

Kurz nach 12.00 Uhr dann das Highlight des Tages!

Bild

Bild

Nachmittags wurden alle weiteren Testsflüge leider gestrichen. Daher nur noch Umschlepp-Bilder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Zurück kam er kurz vor Sonnenuntergang.

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7953
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: XFW 14.02.2019

Beitragvon modern air » Montag 18. Februar 2019, 14:50

Nachmittags wurden alle weiteren Testsflüge leider gestrichen. Daher nur noch Umschlepp-Bilder.

Nachvollziehbar, wenn der Arbeitgeber einem einen Teil der Zukunft streicht, hätte wohl jeder Arbeitnehmer einen mentalen Tiefpunkt...

Tolle Bilder an einem denkwürdig traurigen Tag für Airbus und ganz besonders die Luftfahrt. Damit dürfte sich der A380 mit der unschönen Tatsache abfinden, das er Airbus mehr Ärger als Freude gemacht hat, zu viel Pannen bei der Entwicklung verursacht hat und letztendlich unterm Strich ein Verlustgeschäft bleibt.

Und zur Erinnerung: Weshalb wurde bei Finkenwerder das Naturschutzgebiet Mühlenberger Loch zugeschüttet und die Startbahn im mehrere hundert Meter verlängert? Weil die Frachtversion des A380 für UPS und FEDEX von Finkenwerder aus ausgeliefert werden sollten. Dank der erheblichen Lieferverzögerungen beim A380 in der Passagierversion rückte der Bau und die Auslieferung der Frachtversion in unendliche Ferne. Am Ende hatte erst FEDEX im November 2006 dann endgültig UPS am 2.März 2007 das ewige vertrösteten satt und stornierte den Auftrag und besiegelte
damals das vorzeitige Ende der A380 Produktion. Wären die insgesamt 20
Stück A380-F gebaut worden, wäre jetzt noch nicht Schluss! Der Auslieferung des ersten A380-F sollte bereits 2012 erfolgen.


Zurück zu „Auswärts spotten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast