Hoch Hinaus 2018

Raus aus Berlin: Foto-Berichte, Spottertipps, Fotopositionen usw.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

alexberlin
Beiträge: 93
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon alexberlin » Donnerstag 21. März 2019, 18:58

Gerade der Deltaflügel hat eher keine gute Langsamflugeigenschaften, solange er im stabilen Bereich ist.... haben ja auch eine hohe Landegeschwindigkeit. Die Mirage III ist mit 100 km/h an der Caravan vorbeigeflitzt und da ich im Cockpit der Mirage saß, kann ich sagen, dass es schon oft ein Beep auf den Ohren wegen der Speed/Stall-Warnung gab. Mirage 2000 kann das auch nur mit Mühe hinter der Skyvan und bei längerem Join Up habe ich die Mirage 2000 schon mal Ehrenrunden drehen sehen damit die Temperatur des Triebwerkes wieder runter ging. Am besten können es die neuen Atari-Flieger Eurofighter und Rafale..... ist ja alles im instabilen Bereich und gewollt. Gut machen es dazu MiG-29 und F-16! Aber es hängt auch viel vom Piloten ab. Ich habe schon Barrel-Rollen gesehen auch bei 155 kts von F-16 von einem Display-Piloten. Zu dem Speed ist noch zu sagen, dass bei 155 kts an einer offenen Tür bzw. der offenen Rampe ein Höllenlärm herrscht und es ist da oben in 3 Kilometern auch mal ganz schön kalt ist. Am schnellsten ist mit offener Rampe eine Casa-235, die kann das bei 180 kts. Dazu gibt es dann noch andere interessante Fragen wie z.B. die Abgasstrahlen der Maschinen. Da ist eine Turbo-Porter sehr schwierig.... An-26 und An-28 auch nicht wirklich einfach. Am Ende muss man mit jedem Photoship experimentieren und eine ideale Variante finden. Es geht auch mit Do-28 und L-410.... nur ist man sehr eingeschränkt vom Winkel und muss exakt die eine machbare Position ohne heiße Triebwerksabgase zwischen Fotografen und Foto-Objekt finden. Es gibt generell keine schlechten und auch keine idealen Foto-Flugzeuge. Man muss bei jeder Maschine herausfinden was machbar ist und dann dementsprechend intelligent fliegen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Proud of Freddie
Beiträge: 9835
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 21. März 2019, 22:33

Danke für deine Erklärungen, sehr informativ. Mir fiel bei Typhoon und Mirage 3 nur auf, dass im Gegensatz z.B. zur F-16 diese nur die slats „draußen“ hatten, aber bei V+100kmh ist das natürlich leicht verständlich. Ich selbst konnte nur einmal 1992 ein Air-to-air vom Mi-8 zu Mi-8 machen.
Bitte halte uns weiterhin mit deinen tollen Aufnahmen versorgt!
Gruß, Bernte

alexberlin
Beiträge: 93
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon alexberlin » Freitag 22. März 2019, 09:52

Macht bestimmt der Computer alles für den Eurofighter Piloten. Aber selbst bei 270-300 kts neben einem Learjet oder Cessna CJ2 fliegt der Eurofighter nicht clean....

alexberlin
Beiträge: 93
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon alexberlin » Sonntag 14. April 2019, 10:44

Ich habe es bei dem Wetter geschafft mal wieder ein Event aus 2018 zu bearbeiten. Die schwedische Vigen war schon immer mein Traum, allerdings hat sie ja nie Zeit und Sprit bei ihren Ankünften hier auf dem Festland. Deshalb konnte ich zu der geplanten Mission der Aviation Photocrew direkt in Schweden trotz der hohen Kosten nicht nein sagen. Zunächst allerdings ein Bild vom Boden....

Bild

Zum Eingewöhnen gab es Vorbeiflüge des Draken Einsitzers. Ganz schön schnell.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorbeiflug am Fenster.

Bild

Mit dem Taxi des Museums ging es weiter....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Insgesamt gab es drei Runden mit der Skyvan an dem Tag. Bei der ersten war auch eine Lansen solo dabei.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die "Tonne" durfte natürlich auch nicht fehlen, wobei man dann deutlich sieht wie hässlich die Gripen im Gegensatz zu den anderen schwedischen Konstruktionen ist!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun die beiden noch einmal einzeln.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

In der zweiten Runde des Tages gab es dann zwei Lansen zusammen mit der Gripen. Aber so richtig nah wollten sie nicht an die Seite von uns.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun zur Vigen..... in der ersten Runde gab es die silberne..... und sie flog wirklich sehr schön für uns!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der zweite Flug brachte zunächst einmal die grüne Vigen zusammen mit dem Draken Doppelsitzer im Vorbeiflug.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach beide noch einmal einzeln.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Alle wollten die grüne Vigen.... aber am Ende finde ich die silberne als Einsitzer doch fotogener! Sieht komisch aus der Doppelsitzer. Zu kurz für zwei Cockpits hintereinander!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Abend brachte ein paar Wolken und etwas langsamere Flugzeuge als Abschluss des einmaligen Ausflages nach Schweden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Proud of Freddie
Beiträge: 9835
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 14. April 2019, 11:28

Sehr schön! Schon immer war die Draken mein Favorit. Das Design ist einfach unverwechselbar.
Danke für die schönen Aufnahmen!

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9214
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 18. April 2019, 09:42

Hammer-Fotos! Und das ist für Privatpersonen? Was ist das für ein Event (kenne mich bei Militär nicht so aus). Oder ist das Job?

alexberlin
Beiträge: 93
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon alexberlin » Dienstag 23. April 2019, 13:15

Für eine Ansammlung von verrückten Privatpersonen....))) Alleine kann das finanziell keiner stemmen mit den Fightern. Das meiste ist rund um Airshows entstanden. Schweden war aus dem Flugbetrieb des Museums heraus aber mit langer Vorbereitung. Ein einzelner Helis ist auch mal auf einem normalen VFR-Flug im Übungsbetrieb drin.

alexberlin
Beiträge: 93
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon alexberlin » Mittwoch 17. Juli 2019, 20:33

Letztes Kapitel von 2018 ist Griechenland. Alleine schon wegen dem Hintergrund eine Reise wert!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beim Warten auf die Flieger konnten man zumindest Schiffe begutachten!))))

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sicherlich das Highlight der Tour! Noch einmal Sound von vorbeifliegenden Phantoms!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beim Takeoff in Tanagra gab es auch immer etwas zu erwischen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nochmal Einsatz über Athen! Gab dafür ein extra NOTAM!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die griechischen Props mussten dann wieder über dem Wasser herhalten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich mag die Mirage2000 einfach.... und besonders blaue Mirage!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beim zweiten Mal versuchten sie es dann auch zu zweit!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Letzter Flug in Griechenland und es war superbumpy! Aber wir hatten trotzdem alle ein großes Grinsen danach im Gesicht))))

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5086
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon Phil » Mittwoch 17. Juli 2019, 21:37

Schicke, schicke Bilder .... wieder einmal!
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Christian Hansen
Beiträge: 926
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon Christian Hansen » Mittwoch 17. Juli 2019, 23:38

Hi Alex,

da kann ich mich Phil nur anschließen: einfach großartige Aufnahmen!

Besonders natürlich die F 4...;-)

Danke fürs Einfangen, Auswählen und Herzeigen!!
Viele Grüße!

Christian Hansen

Proud of Freddie
Beiträge: 9835
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 18. Juli 2019, 04:04

Toll, wie immer! Schade, das die F-102 in Tanagra so schlecht gepflegt werden. Wie war es mit den Genehmigungen? Ich kann mich noch sehr gut an inhaftierte Spotter in Griechenland erinnern, deren Freilassung sehr lange auf sich warten ließ.
Gruß Bernte

alexberlin
Beiträge: 93
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 10:28

Re: Hoch Hinaus 2018

Beitragvon alexberlin » Donnerstag 18. Juli 2019, 10:22

Der Veranstalter der Flying Week in Tanagra ist privat und es gibt ein Spotter Packet wenn man am Boden bleibt mit einer Tribüne. Es kommt nun zwar nicht unendlich viel dahin und auch über zwei Tage verteilt in den Ankünften. Aber ansonsten ist das durchaus lohnenswert da es ja auch Rehersals gibt. Es rollt und fliegt alles was ankommt an der Tribüne vorbei. Ohne dem Spotter Ausweis von außen weiß ich nicht. Sagen wir mal so..... es stand niemand im Anflug.)))))

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Auswärts spotten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste