Nordica verbindet Tallinn wieder mit Berlin

Die estländische Hauptstadt lockt mit mittelalterlichem Charme, Buchung über LOT

Eröffnung der Verbindung Tallinn-Berlin TXL am 17.5. 2017 (Foto: G. Wicker/FBB)

Eröffnung der Verbindung Tallinn-Berlin TXL am 17.5. 2017 (Foto: G. Wicker/FBB)

Die estländische Fluggesellschaft Nordica nimmt ab sofort erneut die Verbindung von Berlin nach Tallinn auf. Schon im Sommer 2016 gab es Flüge, damals operiert von Adria Airways.

Die Flüge in die Hauptstadt von Estland starten zweimal wöchentlich ab Tegel. Flugtage sind Mittwoch und Samstag. In der Hochsaison wird die Strecke bis zu viermal wöchentlich geflogen. Die Flugzeit beträgt etwa eine Stunde und 45 Minuten.

Mittelalterliches Kleinod

Tallinn, das bis 1918 als Hansestadt Reval bekannt war, gehörte im Mittelalter zu den besten befestigten Städten an der Ostsee. Heute gilt die historische Altstadt als ein sehr gut erhaltenes Beispiel für eine mittelalterliche nordeuropäische Handelsstadt. 1997 wurde die Altstadt Tallinns mit ihren beeindruckenden Stadtmauern und Türmen zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt am Finnischen Meerbusen liegt rund 70 Kilometer Luftlinie von der finnischen Hauptstadt Helsinki entfernt. Fähren verbinden beide Hauptstädte miteinander, die schnellste in rund 95 Minuten.

Nordica Bombardier CRJ900ER ES-ACD

Nordica Bombardier CRJ900ER ES-ACD

Nordica

Nordica ist eine neue Fluggesellschaft, die im September 2015 unter dem Namen Nordic Aviation gegründet wurde, nachdem Estonian Air den Betrieb einstellen musste. Vorausgegangen war ein Entscheid der EU-Kommission. Diese hatte bemängelt, dass die estländische Regierung die kleine Airline unzulässig subventioniert hat. Die 1991 gegründete Airline flog seit 2006 nur noch Verluste ein. Aus der Staatskasse sollen seitdem rund 85 Millionen Euro unerlaubte Beihilfen geflossen sein. Diese plus Zinsen können nun nicht zurückgezahlt werden.

Nordica nutzt die Buchungsplattform der LOT Polish Airlines, daher werden alle Nordica-Flüge als LOT Polish Airlines-Flüge (LO8xxx) angezeigt.

Berlinspotter mit FBB

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: