Mit Ryanair von Berlin nach Belfast

Boeing 737-800 der Ryanair am Flughafen Berlin-Schönefeld (© O. Pritzkow)

Boeing 737-800 der Ryanair am Flughafen Berlin-Schönefeld (© O. Pritzkow)

Ryanair hat heute (3.3.) den Start einer neuen, dreimal wöchentlich verkehrenden Strecke von Berlin-Schönefeld nach Belfast ab dem 01. September 2016 verkündet.

Der Ryanair-Winterflugplan 2016/2017 mit 40 Strecken ab Berlin-Schönefeld nach Bari, Bratislava, Brüssel, Köln/Bonn, London Stansted, Malaga, Malta, Teneriffa, Venedig und vielen anderen interessanten Destinationen ist ab sofort buchbar.

Tim Howe Schröder, Head of Corporate Sales & Marketing Manager Deutschland von Ryanair: „Ryanair freut sich, diese neue Strecke von Berlin-Schönefeld nach Belfast im Rahmen des Winterflugplanes 2016/2017 bekannt zu geben. Die Stadt auf der grünen Insel ist ein sehr attraktives Reiseziel für Geschäfts-, Städte- als auch Abenteuerreisende, hier finden sich beispielsweise viele Filmlocations der „Game of Thrones“-Serie.“

Deutsche Kunden können sich in den kommenden Monaten über weitere Verbesserungen im Rahmen unseres „Always Getting Better“-Programms freuen, wie zum Beispiel ein neues Interior Design an Bord, neue Uniformen für das Bordpersonal und weitere neue Strecken. Ryanair wird auch weiterhin viel mehr als nur die niedrigsten Preise bieten.

Um unsere neue Route zu feiern, bieten wir Flüge von Berlin-Schönefeld nach Belfast ab 19,99 Euro für Reisen im September 2016 an. Die Tickets können bis Dienstag, den 10. März 2016 um Mitternacht gebucht werden. Da die Flüge zu diesem großartigem Preis sicherlich bald ausverkauft sein werden, sollten Kunden schnell auf www.ryanair.com ihren Flug buchen.“

Ryanair

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: