Mehr als drei Millionen Passagiere im Oktober

Passagierzahlen in Schönefeld steigen besonders stark

Passagiere an Gate 9 (© FBB/G. Wicker)

Passagiere an Gate 9 (© FBB/G. Wicker)

Im Oktober 2016 starteten und landeten 3.143.804 Passagiere an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Zuwachs von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Ab Schönefeld flogen im Oktober 1.170.567 Passagiere (+36,9 Prozent), in Tegel waren es 1.973.237 Fluggäste (-1,5 Prozent).

Die Zahl der Flugbewegungen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel stieg im Oktober 2016 auf 25.577 Starts und Landungen, ein Anstieg um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wuchs die Zahl der Flugbewegungen auf 9.193 (+27,6 Prozent). In Tegel ging die Zahl der Flugbewegungen im Oktober auf 16.384 zurück (-3,2 Prozent).

Bei der Luftfracht wurden im Oktober 2016 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 4.561 Tonnen registriert, ein Plus von 25,3 Prozent im Vergleich zum Oktober 2015. Die Luftfracht in Schönefeld erreichte 791 Tonnen, das sind 17,7 Prozent mehr als im Oktober 2015. Bei der Luftfracht in Tegel wurden 3.770 Tonnen registriert (+27 Prozent).

Verkehrszahlen Januar bis Oktober

In den ersten zehn Monaten im Jahr 2016 sind fast 27,7 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Das sind 11,7 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2015. Am Flughafen Schönefeld nahm die Zahl der Passagiere um 40,2 Prozent zu.

Von Januar bis Oktober flogen 27.680.935 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 11,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld starteten und landeten 9.660.898 Passagiere, das sind 40,2 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2015. Ab Tegel flogen 18.020.037 Fluggäste, 0,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Flugbewegungen in Schönefeld und Tegel zusammen stieg von Januar bis Oktober 2016 auf 236.813 Starts und Landungen, eine Zunahme um 8,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 80.201. Das entspricht einem Anstieg von 29,8 Prozent. In Tegel gab es 156.612 Starts und Landungen, das sind 0,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Insgesamt wurden von Januar bis Oktober 38.289 Tonnen Luftfracht registriert, das bedeutet einen Anstieg von 7,8 Prozent in Relation zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden in den ersten zehn Monaten 7.363 Tonnen Luftfracht abgefertigt (+10,8 Prozent), in Tegel waren es 30.926 Tonnen (+7,1 Prozent).

FBB

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: