Luftfahrttauschbörse in Schönefeld

Luftfahrtenthusiasten und Sammler sollten sich den 9. September 2018 gut vormerken, denn die traditionelle Tausch- und Sammlerbörse am Flughafen Schönefeld ist in diesem Jahr noch internationaler.

Luftfahrttauschbörse (Symbolfoto: Aviation Fair)

Luftfahrtenthusiasten und Sammler sollten sich den 9. September 2018 gut vormerken. Dann findet bereits zum 43. Mal die traditionelle Luftfahrt-Tauschbörse am Flughafen Berlin-Schönefeld statt. Bereits im vergangenen Jahr pilgerten Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich und Belgien nach Berlin-Schönefeld, um sich dem faszinierenden Hobby zu widmen. Die Resonanz für 2018 verspricht einen noch größeren Zuspruch.

Auch in diesem Jahr werden verschiedenste Objekte rund ums Fliegen zum Tausch oder Kauf angeboten: Modellflugzeuge, Briefmarken, safety cards, DIAS, Werbeartikel, Fotos und historische Flugzeugteile halten die spannende Geschichte der Luftfahrt lebendig. Die Tauschbörse findet von 10 bis 15 Uhr statt. Aussteller können ab 9 Uhr ihre Schätze aufbauen.

Ort: Konferenzzentrum Flughafen Berlin-Schönefeld 12521 Berlin

Anfahrtskizze

Die Tauschbörse am Flughafen Berlin-Schönefeld hat ihren festen Termin. Sie findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im September statt. Geöffnet ist für Besucher von 10–15 Uhr, für Aussteller von 9-15 Uhr.

Aussteller- und Presseanfragen:

Aviation Services & Media
Lutz Schönfeld
Phone: +49 (0)30/6765577
Mobile: +49 (0)15120634241
Mail: LS@aviation-and-media.de
Web: http://www.aviation-and-media.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: