Hainan Airlines kommt wieder nach Berlin

Nach mehrjähriger Unterbrechung will Hainan Airlines Peking wieder mit der deutschen Hauptstadt verbinden. Dabei gibt es zwei Neuheiten – auch beim Flugzeugtyp.

Hainan Airlines, Airbus A330-300 B-6527 (TXL 5.9. 2018)
Hainan Airlines, Airbus A330-300 B-6527 (TXL 5.9. 2018)

„Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Hainan Airlines ab dem 12.August 2022 die Route PEK-BER wieder aufnehmen wird“, hieß es kürzlich beim Dienstleister Aviation & Media auf Nachfrage. Von Berlin operiert Hainan Airlines dann erstmalig vom BER, nachdem man zuletzt ab Tegel operiert hatte. In PEK startet HU vom Beijing Intl. Flughafen Terminal 2.

Flugplan PEK – BER

Der Flugtag ist der Freitag mit folgendem Flugplan:

HU489 PEK 02:30 06:40 BER
HU490 BER 16:50 08:25 +1 DLC
HU490 DLC 23:45 +1 01:10 +2 PEK
Alle Zeiten sind Lokalzeiten

Die Landung in Dalian sei eine technische Zwischenlandung entsprechend den Maßnahmen zu Bekämpfung der Corona-Pandemie, teilte die chinesische Fluggesellschaft weiter mit. Weiter hieß es, dass man anfangs wieder mit Airbus A330 fliegen werde. Im Laufe der Zeit sollen aber auch Boeing 787-9 Dreamliner zum Einsatz kommen.

Berlinspotter.de mit Aviation & Media

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.