Grünes Licht für ILA Berlin 2024

ILA findet vom 05. bis 09. Juni 2024 am Flughafen BER statt

ILA 2022 (© Messe Berlin)

Pioneering Aerospace – unter diesem Motto wird die ILA im kommenden Jahr am Flughafen Berlin-Brandenburg, im Herzen Europas, stattfinden: Vom 05. bis 09. Juni 2024 dreht sich auf der #ILABerlin alles um die Zukunft und Faszination der Luft- und Raumfahrt. Die Leitmesse für Nachhaltigkeit, neue Technologien und Innovation ist Austauschplattform für die internationale Industrie, Politik, Streitkräfte, Forschung und Wissenschaft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Themen klimaneutrales Fliegen und Energiewende am Himmel. Mit den Bereichen Aviation, Space, Defence & Security und Supplier deckt
die ILA die gesamte Wertschöpfungskette dieser Hochtechnologiebranche ab.

Rahmenvereinbarung geschlossen

Für die Durchführung der ILA 2024 haben alle fünf Partner jetzt auch formal den Weg geebnet: Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin, das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, die Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH, der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. und die Messe Berlin GmbH haben eine entsprechende Rahmenvereinbarung geschlossen. Damit unterstreichen die Vertragspartner auch die große Bedeutung der #ILABerlin für die Hauptstadtregion und den Wirtschafts- und Innovationsstandort Deutschland.

Messe Berlin

Tags:

Add a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.