Radarsichtungen BER April 2021

Was war zu sehen? Was soll kommen?
Proud of Freddie
Beiträge: 455
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Proud of Freddie »

T7-PAL geht jetzt raus(737BBJ). Eventuell mit Abbas, Präsident Palestina

...die C-17 ist auch raus...wieder 00223. (13:50)
Proud of Freddie
Beiträge: 455
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Proud of Freddie »

ES-ATJ ATR72 SAS im Sinkflug.
schwedtspo
Beiträge: 54
Registriert: Do Nov 12, 2020 10:11 pm

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von schwedtspo »

Raytheon 390 D-IDBA im Landeanflug 10:38
https://www.jetphotos.com/photo/9987620
Spotterlempio
Beiträge: 143
Registriert: Mi Nov 11, 2020 4:37 pm
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Spotterlempio »

PVG 763 EC-LZO rollt zum Start
Heiko aus Berlin
Beiträge: 107
Registriert: Mi Nov 11, 2020 10:31 pm

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Heiko aus Berlin »

Die An-124 macht sich startklar.

Edit 11.38 Uhr: Bis zum nächsten Mal! Vor dem Start viereinhalb Minuten Stillstand = viereinhalb Minuten Sound = viereinhalb Minuten Genuss. Danach die vermeintliche "Kotzkurve" in behäbiger Form, und gut, dass Schönefeld außerhalb der Umweltzone liegt. :-)

Edit 11.44 Uhr: Und nun bekommt der Südwesten Berlins auch was vom Sound ab - bei geringerer Flughöhe und bei besserem Wetter wäre der Abflug (noch) ILA-tauglich(er).

Viele Grüße,
Heiko.
Spotterlempio
Beiträge: 143
Registriert: Mi Nov 11, 2020 4:37 pm
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Spotterlempio »

Für mich war das gar nicht die Route der Kotzkurve, er flog ziemlich gerade bis Autobahndreieck Spreeau und schwenkte dann lässig über Bestensee und Mittenwalde gen Westen.

Bei der Kotzkurve dreht die Maschine sofort ein und fliegt über Kiekebusch (daher auch die berechtigte Kritik der Einwohner) in die Gegenrichtung.

Ist aber auch egal, die Verspätung war moderat und die anwesenden Spotter sind sicherlich auf ihre Kosten gekommen.
Schönes Wochenende
Heiko aus Berlin
Beiträge: 107
Registriert: Mi Nov 11, 2020 10:31 pm

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Heiko aus Berlin »

Das meinte ich mit behäbig. :-) Erst nur eine ziemlich sanfe minimale Rechtskurve, und nach einigen km das von Dir beschriebene "lässige Schwenken".

Der Hinweis auf die ILA bezog sich (auch) darauf, dass das Maschinchen noch mal knapp südwestlich des Flughafens vorbeikam.

Auch von mir schönes Wochenende und viele Grüße,
Heiko.
Proud of Freddie
Beiträge: 455
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Proud of Freddie »

VQ-BOD 321 Nordwind gegen 16:20
TC-LLN 789 Turkish gegen 17:55.
Proud of Freddie
Beiträge: 455
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von Proud of Freddie »

marcel_txl_twr hat geschrieben: Do Apr 08, 2021 10:22 am RCH351 von Chania https://fr24.com/RCH351/2754dad9

Wieder auf dem Weg nach Berlin. Wird wohl wieder im Norden parken.
...und das passierte auf dem Rückweg:
https://aviation-safety.net/database/re ... 20210409-0
marcel_txl_twr
Beiträge: 11
Registriert: So Dez 06, 2020 1:50 pm

Re: Radarsichtungen BER April 2021

Beitrag von marcel_txl_twr »

Spotterlempio hat geschrieben: Sa Apr 10, 2021 12:46 pm Für mich war das gar nicht die Route der Kotzkurve, er flog ziemlich gerade bis Autobahndreieck Spreeau und schwenkte dann lässig über Bestensee und Mittenwalde gen Westen.

Bei der Kotzkurve dreht die Maschine sofort ein und fliegt über Kiekebusch (daher auch die berechtigte Kritik der Einwohner) in die Gegenrichtung.

Ist aber auch egal, die Verspätung war moderat und die anwesenden Spotter sind sicherlich auf ihre Kosten gekommen.
Schönes Wochenende
Hallihallo und grüße aus dem Tower,

Ich möchte nochmal kurz eine kleine Abflugstrecken Kunde geben bezüglich der Kotzkurve. Jeder der den Steiggradienten von 12% schafft fliegt diese Kurve auf den sogenannten Q-departures (auf dem Bild in rot dargestellt) Wer dies nicht schafft (und so war es gestern bei der Antonov auch) muss auf die sogenannten Z-departues ausweichen und fliegt erstmal geradeaus um Höhe zu gewinnen (auf dem Bild in blau dargestellt). Die Z-departues werden allerdings zur Zeit äußerst selten geflogen, da die meisten Flieger nicht so voll sind. Wird wahrscheinlich im Sommer bei größerer Hitze und besser ausgelasteten Fliegern häufiger vorkommen.

Gruß in die Runde

Hier das Bild zu den genannten Abflugstrecken...

https://www.dropbox.com/s/eedjhegden3x3 ... 2.jpg?dl=0
Antworten