Philippines Februar/März 2023

Trip-Reports ohne Flugzeuge. Der Fokus soll auf dem Land/der Stadt liegen. Mit Reise- und Hoteltipps.
Proud of Freddie
Beiträge: 3610
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von Proud of Freddie »

Teil 4, letzter Teil am Beginn der RWY 06:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach knapp 4 Stunden wurde das Licht ungünstig und der Hunger meldete sich, also nichts wie ab in ein Tricycle(Moped mit Beiwagen, das Haupt-Kurzstreckengerät auf den Philippinen) und zur Shelltankstelle, die „Jamaican“- Blätterteigtaschen hatten mir das letzte Mal gut geschmeckt und nebenbei noch ein paar Aufnahmen gemacht…
PhilBER
Beiträge: 270
Registriert: Sa Dez 12, 2020 9:59 pm

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von PhilBER »

Sehr schön, vielen Dank für's mitnehmen!
Gern mehr von den Philippinen.
Proud of Freddie
Beiträge: 3610
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von Proud of Freddie »

Endspurt. Habe einige Aufnahmen stark „gekürzt“, schon genug Platz in Anspruch genommen…

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, das war ein langer Tag! Natürlich, wie oben gesehen, war ab und zu die Wolke vom Dienst zu Besuch, aber so ist es nun mal. Ich habe natürlich noch viel mehr von den ansässigen Airlines aufgenommen, aber das wird auf die Dauer langweilig wie Easyjet am BER zu zeigen.
Mal sehen, vielleicht nächste Woche nochmal an die Bahn… wenn das Wetter mitspielt, aber dann auch hier erheblich komprimierter…
Beste Grüße,
Bernte
Proud of Freddie
Beiträge: 3610
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von Proud of Freddie »

P.s.: Lufthansa Technik Philippines führt hier die D-Checks der 343, 346 und jetzt wieder 388-Flotte durch. Sind diese abgeschlossen findet in der Regel ein mehrstündiger Testflug, meist über der Philippine Sea, statt. Zur Zeit sind D-AIHX und D-AIMK hier und letzteren habe ich aus einem Hangar herausragen sehen, leider sind sie wohl noch nicht fertig… Hatte insgeheim gehofft, diese in action zu sehen…
AKH
Beiträge: 86
Registriert: So Nov 22, 2020 12:54 pm

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von AKH »

Proud of Freddie hat geschrieben: So Mär 05, 2023 9:19 am Endspurt. Habe einige Aufnahmen stark „gekürzt“, schon genug Platz in Anspruch genommen…

Bild
Schöne Aufnahmen dabei :-)
Wusste garnicht, das PAL den LOVE BUS wieder hat aufleben lassen. Kannte ich bisher nur von einem alten A300.

Gruß
AKH
Proud of Freddie
Beiträge: 3610
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von Proud of Freddie »

Ja, ich kenne die alten "Lovebusse" auch noch,
https://www.planespotters.net/photo/625 ... a300b4-203
PAL hat ja nur noch 2 359 und nur die RP-C3508 ist jetzt damit verziert, Eine zweite, RP-C3507 ist an LH gegangen. Ich selbst war das erste Mal 1984 hier, noch mit PAL-742, für mich bis heute der beste PAL-Anstrich!
https://www.planespotters.net/photo/683 ... g-747-2f6b
AKH
Beiträge: 86
Registriert: So Nov 22, 2020 12:54 pm

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von AKH »

Habe noch eine Info zum LOVE BUS gefunden:
https://www.pna.gov.ph/articles/1067806

Andere Erklärungen verweisen auf die Verwendung des Namens für bestimmte Busse im Stadtverkehr von Manila und ich hörte auch mal, dass der Begriff LOVE BUS sich auf eine Flugverbindung an die US Westküste bezog (SFO ??), um die besondere Verbundenheit auszudrücken...

Gruß
AKH
Proud of Freddie
Beiträge: 3610
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von Proud of Freddie »

Die originalen Love Bus Busse habe ich 1984 auch noch gesehen, sie waren da schon etwas heruntergekommen, aber zu der Zeit gab es noch relativ wenig Aircon-Busse im
Stadt-(und Überland-)Betrieb, da waren die schon eine Hilfe. Hier ein Artikel mit Bild dazu:
https://www.rappler.com/business/indust ... portation/
Bei dem Photo kann ich sogar den Standort verifizieren: T.M.Kalaw Ecke Mabini street, Ermita.
In dem etwas größeren, weißen Gebäude habe ich nämlich das erste Mal auf den Philippinen übernachtet- Mabini Mansion.
P.s.: Danke fürs Interesse!
Gruß Bernte
Proud of Freddie
Beiträge: 3610
Registriert: Fr Nov 13, 2020 7:58 am
Wohnort: Wuppertal

Re: Philippines Februar/März 2023

Beitrag von Proud of Freddie »

AKH schrieb:
„ Hunnu hätte ich in MNL nicht unbedingt erwartet, dürften so 4,5-5 Flugstunden von ULN sein.“
…war scheinbar das vorletzte Mal, heute kam sie nicht und flog nach Indien…
…ich war heute im Philippine Air Force Museum, falls es interessiert, stelle ich hier ein paar Aufnahmen ein, aber halt alles Militär und viel Behinderungen durch Masten usw., leider z.B. bei der ausgestellten YS-11.
Gruß Bernte
Antworten