Air-Berlin-Pleite verdaut

Der Flughafenbetreiber FBB hat die Verkehrszahlen für Juli 2018 vorgelegt. Beide Airports konnten bei den Passagierzahlen zulegen. In Tegel wurde die Lücke nach der Pleite der Air Berlin geschlossen.

Boeing 787 der Scoot und 767-300ER der Air Canada Rouge am Flughafen Tegel

Boeing 787 der Scoot und 767-300ER der Air Canada Rouge am Flughafen Tegel

Im Juli 2018 starteten und landeten 3.349.199 Passagiere an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Ab Schönefeld flogen im Juli 1.210.890 Passagiere (+3,1 Prozent), in Tegel waren es 2.138.309 Fluggäste (+0,6 Prozent).

Die Zahl der Flugbewegungen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel stieg im Juli 2018 auf 27.052 Starts und Landungen, ein Plus von 4,7 Prozent im Vergleich zum Juli 2017. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 9.931 (+12,2 Prozent). In Tegel stieg die Zahl der Flugbewegungen im Juli auf 17.121 (+0,8 Prozent).

Bei der Luftfracht wurden im Juli 2018 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 3.678 Tonnen registriert, ein Minus von 26,6 Prozent im Vergleich zum Juli 2017. Die Luftfracht in Schönefeld erreichte 1.047 Tonnen (+56,9 Prozent). Bei der Luftfracht in Tegel wurden 2.631 Tonnen registriert (-39,4 Prozent).

Verkehrszahlen Juli 2018 (Grafik: FBB)

Verkehrszahlen Januar bis Juli 2018

Von Januar bis Juli flogen 18.942.753 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Minus von 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In Schönefeld starteten und landeten 7.382.689 Passagiere (+0,4 Prozent). Ab Tegel flogen 11.560.064 Fluggäste (-5,5 Prozent).

Die Zahl der Flugbewegungen in Schönefeld und Tegel sank auf 162.000 Starts und Landungen, eine Abnahme von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 60.877 (+3,1 Prozent). In Tegel gab es 101.123 Starts und Landungen (-4,3 Prozent).

Insgesamt wurden von Januar bis Juli 22.858 Tonnen Luftfracht registriert, das bedeutet einen Rückgang von 25,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden 6.770 Tonnen Luftfracht abgefertigt (+29,7 Prozent), in Tegel waren es 16.087 Tonnen (-37,1 Prozent).

Berlinspotter.de mit FBB

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: